Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz
TruFiber Faserlaser
TruFiber Faserlaser
Faserlaser

TruFiber

Präzisionslaser für Filigranes

Eine dünne Faser bildet den Resonator der TruFiber Laser
Eine dünne Faser bildet den Resonator der TruFiber Laser
Faserlaser

TruFiber

Eine dünne Faser bildet den Resonator

TruFiber 1000
TruFiber 1000
Faserlaser

TruFiber

Ideal zum Wobbelschweißen schwieriger Werkstoffe.

- / -
Präzisionslaser für Filigranes

Der Faserlaser TruFiber schneidet und schweißt feine Konturen besonders präzise. Er erzeugt schmale Schnittfugen und schlanke Schweißnähte in hoher Qualität bei gleichzeitig hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit. Die Grundlage hierfür bildet seine hervorragende Strahlqualität: Der Faser-Resonator liefert stark fokussiertes Laserlicht in Grundmode-Strahlqualität. Typische Einsatzbereiche des TruFiber sind die Medizintechnik, Feinwerktechnik und Feinmechanik, Elektrotechnik und Elektronik.

Feinschneiden mit Stegbreite < 50 μm

Die Faser als Resonator erzeugt hoch fokussiertes Laserlicht in Grundmode-Strahlqualität für die Feinbearbeitung.

100 % konstante Leistung

Stabile Prozesse und reproduzierbare Ergebnisse dank integrierter Laserleistungsregelung.

Schwierige Stellen präzise bearbeiten

Ecken und scharfe Kurven optimal schneiden und schweißen mit der Option CutAssist.

Intelligenz inklusive

Die integrierte Steuerung TruControl sichert Ihnen einen komfortablen und schnellen Betrieb.

Laseranwendungen für die Elektromobilität
TruFiber als Stand-alone Version
Volle Funktionalität

Die TruFiber 500 W Laser umfassen in ihrem 19-Zoll Gehäuse alle Komponenten, die Sie für einen reibungslosen und komfortablen Betrieb benötigen. Außerdem sind sie als Stand-Alone Variante mit integriertem Kompressorkühler verfügbar.

TruFiber, Feinberabeitung diverser Bauteile
Flexible Präzision

Die hohe Grundmode-Strahlqualität des TruFiber liefert eine große Leistungsdichte auf dem Werkstück. Bei entsprechend ausgelegten Systemen ermöglicht dies hohe Bearbeitungsgeschwindigkeiten. Mit einem typischen Fokusdurchmesser von 10 μm bis 100 μm ermöglicht es der TruFiber, sehr feine Konturen zu schneiden und zu schweißen. Nahezu beliebige Pulsformen und Modulationsfrequenzen bis zu 50 kHz bieten hohe Flexibilität in der Materialbearbeitung.

Lasergeschnitte Crimp-Kontakte

Federelemente

Lasergeschnittene Crimp-Kontakte und Federelemente aus Bronze, Messing und Edelstahl. Vor allem bei Kleinserien oder einer hohen Variantenvielfalt ist das Laserverfahren meist wirtschaftlicher im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren wie dem Stanzen.

Lasergeschweißter Ultraschallsensor

Sensorgehäuse

Lasergeschweißtes Sensorgehäuse mit definiertem Wärmeeintrag. Die sensible Elektronik im Inneren wird durch das Laserschweißen mit dem TruFiber nicht beeinträchtigt.

Lasergeschnittener Zeiger einer Armbanduhr

Lasergeschnittener Uhrzeiger

Dank der Option CutAssist ist eine exakte Leistungsregelung bei Richtungs- und Geschwindigkeitsänderungen während der Bearbeitung möglich. Auf diese Weise kann der filigrane Zeiger einer Armbanduhr präzise geschnitten werden.

Lasergeschnittene Halskette

Filigran geschnittene Halskette

Bei dünnen Bauteilen und filigranen Konturen spielt der TruFiber seine Vorteile aus. Schnittspalte von weniger als 30µm sind erreichbar.

Lasergeschnittene Titanimplantat-Systeme.

Implantate

Den hohen Anforderungen an die Bauteilgenauigkeit in der Medizintechnik wird der TruFiber gerecht. Feine, glatte Schnittkonturen sind z. B. bei lasergeschnittenen Titanimplantat-Systemen besonders wichtig. Die Nacharbeit wird hierdurch auf ein Minimum reduziert.

Lasergeschweißtes Gehäuse einer Batterie

Batteriegehäuse

Mit dem TruFiber Laser können Sie schlanke Schweißnähte erzeugen, die weniger als 100 µm breit sind und keine Gradbildung aufweisen.

Nahtschweißen an einer Handybatterie

Mobilakku

Mit dem Faserlaser TruFiber von TRUMPF können Sie nicht nur flüssigkeits- sondern auch gasdichte Schweißungen erzeugen. Die erzeugten Nähte genügen höchsten Dichtigkeitsansprüchen. So zum Beispiel bei Dauerstrich-Nahtschweißungen an Handybatterien.

- / -
TruFiber 500
TruFiber 1000
Laserparameter    
Laserleistung am Werkstück 500 W 1000 W
Typ. Leistungskonstanz bei Nennleistung ± 1 % ± 1 %
Kontinuierlich einstellbarer Leistungsbereich 15 W - 500 W 30 W - 1000 W
Strahlqualität (M²) < 1.1 < 1.1
Wellenlänge 1070 nm ± 10 nm 1070 nm ± 10 nm
Durchmesser Laserlichtkabel 11 μm 20 μm
Länge Laserlichtkabel 10 m 10 m
Bauform    
Breite - 920 mm
Höhe - 590 mm
Tiefe - 990 mm
Abmessungen, Version 19" (B x H x T) 483 mm x 495 mm x 513 mm -
Abmessungen, Version Standalone (B x H x T) 600 mm x 1500 mm x 800 mm -
Max. Anzahl Laserlichtkabel 1 1
Aufstellung    
Umgebungstemperatur 5 °C - 40 °C 5 °C - 40 °C
PDF <1MB
Technisches Datenblatt

Die technischen Daten aller Produktvarianten als Download.

Mit TRUMPF haben Sie die Möglichkeit, Ihren Festkörperlaser flexibel an Ihre Einbau- und Betriebssituation anzupassen. Das gilt etwa für alle Strahlführungskomponenten und die Ansteuerung. Auch bei der Kühlung des Lasers haben Sie mehrere Optionen. Schnittstellen für verschiedene Optiken sind bereits von vornhinein vorgesehen. Der TRUMPF Remote-Service hilft Ihnen überall und jederzeit, die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen sicherzustellen.

TruFiber als Stand-alone Version
Bauform Stand-alone

Die Stand-alone-Lösung bietet Ihnen eine komplette, schlüsselfertige Lasereinheit im Schrank mit integriertem Wasser-Luft-Kompressorkühler. Dank der kompakten Standfläche des Gesamtgeräts lässt sich die Stande-alone-Version leicht in Laseranlagen integrieren. Im Vergleich zur 19"-Variante verfügt diese Variante über eine höhere Staub- und Feuchtedichtheit. Die Stand-alone-Version ist für den TruFiber 500 erhältlich.

Komfortable und flexible Ansteuerung

Der TruFiber kann mit nahezu allen gängigen Feldbusschnittstellen zur Ansteuerung ausgerüstet werden. Weiterhin sind erhältlich: Echtzeitschnittstelle, Parallel Digital I/O, OPC UA Softwareschnittstelle sowie analoge Eingangskarten.

Der TruFiber verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
Schnittstelle Intelligente Optiken

Über eine eigene Schnittstelle synchronisieren Sie intelligente Optiken mit Ihrem Laser. So können Sie etwa die Fokussieroptik CFO oder die Scanneroptik PFO optimale für Ihre Zwecke nutzen. Die Programmierung der Bearbeitungsoptik erfolgt bequem über die Lasersteuerung. Zusätzliche PCs oder Steuerungen sind nicht nötig.

Remote Services

Im Störungsfall greifen TRUMPF Serviceexperten über eine sichere Remote-Verbindung aktiv auf Ihren Laser zu. Häufig wird auf diese Weise die Störung direkt behoben oder die Konfiguration des Lasers so verändert, dass Sie bis zum Eintreffen des Ersatzteils weiter produzieren können.

CutAssist

Beim Feinschneiden und -schweißen unterstützt Sie die Option CutAssist. Durch die automatische Anpassung der Laserparameter an die Vorschubgeschwindigkeit können Sie selbst Ecken oder scharfe Kurven präzise und ohne erneute Parametersuche bearbeiten. CutAssist verhindert Eckenabbrand und Gratbildung bei feinen Strukturen.

Intuitive Bedienung dank TruControl Steuerung

TruControl

TruControl ist die schnelle und einfach bedienbare Steuerung für TRUMPF Festkörperlaser. Sie regelt die Laserleistung in Echtzeit für reproduzierbare Ergebnisse. Zusätzliche Module sind speziell auf die Anforderungen des TruFiber zugeschnitten. So passt die Option CutAssist automatisch die Laserparameter an die Bahngeschwindigkeit der Führungsanlage an. Um die Rückverfolgbarkeit von Teilen zu gewährleistet, zeichnet das Modul DataStore alle qualitätsrelevanten Daten auf.

Sind externe Steuerungen vorhanden, kommuniziert TruControl mit Ihnen über alle gängigen Schnittstellen. Eingaben erfolgen über den Touchscreen des Bedienpanels oder einen Panel-Computer. Über Ethernet binden Sie Ihren Laser ins Netzwerk ein und schließen mehrere PCs an.

Produzieren Sie jederzeit effektiv und wirtschaftlich dank TRUMPF Sensorik. Die Sensorikprodukte VisionLine, CalibrationLine oder integrierte Pyrometer stellen stabile Prozesse sicher, indem sie sämtliche Vorgänge in der Laserproduktion überwachen und so einen wichtigen Beitrag für Ihre Prozesssicherheit liefern. Die Bearbeitung läuft während der Messung ungestört weiter – Unterbrechungen sind nicht nötig. Das spart Ihnen wertvolle Produktionszeit.

Bildverarbeitung

Die TRUMPF Bildverarbeitung VisionLine erkennt Merkmale auf den Bauteilen und sorgt dafür, dass stets an der richtigen Stelle geschweißt wird.

Bildverarbeitung, VisionLine Basic
VisionLine Basic

Ein digitales Kamerabild mit Fadenkreuz im Laserfokus unterstützt bei der Beobachtung des Werkstückes und beim Teachen.

Kalibrationswerkzeug

Das TRUMPF Kalibrationswerkzeug CalibrationLine überprüft und korrigiert in regelmäßigen, individuell definierbaren Abständen Fokuslage und Laserleistung am Werkstück.

CalibrationLine Fokus überprüft ob die Fokuslage am Werkstück noch den Vorgaben entsprechen.
CalibrationLine Focus

Regelmäßige Überprüfung der Fokuslage

Laser und Lasersystem – bei uns ein perfektes Paar. Alle Strahlquellen sind optimal auf die Anforderungen der TRUMPF Lasersysteme abgestimmt. Wählen Sie unter zahlreichen Varianten und Optionen. So bekommen Sie eine genau auf Ihre Aufgabe zugeschnittene Anlage. Natürlich ist es auch möglich, unsere Laser direkt in Ihre Fertigungslinien zu integrieren.

TRUMPF bietet Ihnen alle Komponenten, die Sie zur Strahlführung vom Laser bis zum Werkstück benötigen. So auch diverse Fokussieroptiken, die sich in vielen Jahren industriellen Einsatzes als präzise und zuverlässig bewährt haben. Die Optiken sind leicht integrierbar - sowohl in Stand-Alone-Bearbeitungsstationen als auch in kompletten Fertigungslinien. Der modulare Aufbau ermöglicht es, die Optiken stets an den Lasertypen sowie an die unterschiedlichen Bearbeitungssituationen anzupassen.

Fokussieroptiken

Ob beim Schweißen, Schneiden, Abtragen, Aufheizen oder Bohren: Mit robusten Fokussieroptiken von TRUMPF erreichen Sie hochwertige Prozessergebnisse!

Fokussieroptik BEO D25
BEO D25

Die kompakte Schweißoptik für Laser mit Leistung bis 200 W

Fokussieroptik BEO D35 zum Schweißen mit Festkörperlaser
BEO D35

Vielfältig einsetzbar - Schweißen, Schneiden und Bohren

Fokussieroptik BEO D70 mit Beobachtungskamera, Crossjet und Perlatordüse
BEO D70

Große Arbeitsabstände bei kleinem Fokusdurchmesser

Überwachte Fokussieroptik CFO
CFO

Intelligenz für Ihren Schweißprozess - CFO Bearbeitungsoptiken für Festkörperlaser

Programmierbare Fokussieroptiken

Die idealen Optiken für die Remotebearbeitung

Programmierbare Fokussieroptik PFO 1D
PFO 1D

Die PFO 1D lässt sich individuell einstellen und sorgt für höchste Schweißnahtqualität beim Wobbeln.

Der TruFiber verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
PFO 14

Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

Programmierbare Fokussieroptik PFO 14
PFO 20

Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

TRUMPF Bearbeitungsoptiken
PFO 33

Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kontakt

Vertrieb TRUMPF Schweiz AG
Fax +41 58 257 64 01
E-Mail

Downloads

Broschüre Strahlquellen
Broschüre Strahlquellen
pdf - 9 MB
Service & Kontakt