You have selected Schweiz. Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Connectivity | TRUMPF
KeyVisual TruConnect

TruConnect Connectivity Lösungen

Digitale Vernetzung schafft Transparenz

Kurzfristiger reagieren können, mehr Teile in weniger Zeit bearbeiten und fast nebenbei Kosten sparen: Das verbirgt sich hinter dem Schlagwort Industrie 4.0. Vernetzen Sie Komponenten innerhalb und außerhalb Ihrer Fertigung und fördern Sie den digitalen Austausch von Informationen. Dadurch klappen Ihre Abläufe besser und Sie verdienen mehr.
 

Factory Gate und Device Gate vernetzen ihre Laser und Maschinen mit ihrem Unternehmensnetzwerk und / oder der Cloud. Über diese digitalen, IT-sicheren Verbindungen rufen Sie jederzeit die Daten und Informationen Ihrer Geräte ab. Eine wichtige Grundlage für Industrie 4.0. Das Device Gate ist die smarte Lösung für einzelne Geräte, das Factory Gate für ganze Gerätepools.

Einfach und vor allem sicher

Sie installieren die Software auf Ihrem eigenen Server, für eine sichere Datenübertragung.

Skalierbare Lösung

Per Factory Gate binden Sie mehrere Geräte ins Netzwerk ein – auch standortübergreifend.

Jederzeit transparent

Standardprotokolle (http / https) für die volle Transparenz ohne Verwendung von VPN-Verbindungen

Schnell erweitert

Sie erweitern Ihr Factory Gate bei Bedarf auch mit Applikationen von Drittanbietern.

Intelligente Informationsbereitstellung

Ergebnisse von Expertenanalysen können über die bestehende Infrastruktur bereitgestellt werden.

Device Gate

Das Device Gate ist bei Ihrem Laser bereits ab Werk vorinstalliert. Sie müssen es nur noch aktivieren, um die Daten Ihres Lasers digital zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe des Device Gates senden Sie etwa Daten des Lasers beziehungsweise Ihrer Maschine direkt und sicher in Richtung Cloud oder TRUMPF. Sie können damit Dienstleistungen wie das Condition Monitoring wahrnehmen. Das Device Gate empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie lediglich ein einzelnes Gerät vernetzen möchten. Bei Konstellationen mit mehreren Maschinen sollte das Factory Gate zum Einsatz kommen.

Factory Gate

Mit dem Factory Gate vernetzen Sie mehrere Laser und Maschinen digital. Durch die Option, mehrere Factory Gates in verschiedene Instanzen ihres Netzwerkes zu installieren, verbinden Sie flexibel alle Elemente Ihrer Fertigung. Die Softwarelösung installieren Sie dazu auf Ihrem Server. Daten können so unverschlüsselt fließen, da alles innerhalb Ihres sicheren Netzwerks bleibt. Die IT-Abteilung inspiziert den Datenverkehr dabei permanent. Dort wo Daten verschlüsselt versendet werden müssen – also beim Transport über Ihre Unternehmensgrenze hinweg – stehen verschiedene Verschlüsselungstechnologien wie SSL/ HTTPS zur Verfügung. Diese Technologie ermöglicht es ohne VPN-Verbindungen oder offene Eingangsports auszukommen.

Condition Based Services

Die Condition Based Services sind ein Baustein für Industrie 4.0 und Ihre vernetze Fertigung. Sie bestehen im Wesentlichen aus den Elementen Factory Gate, welches die Anbindung von Lasern ermöglicht, Smart View Services und Condition Monitoring. Ziel ist es, die Verfügbarkeit und Produktivität vernetzter Lasersysteme zu erhöhen und Einsparpotenziale zu identifizieren.

Egal wie vernetzt Sie bereits sind – das Ziel ist klar: Fit sein für die steigende Komplexität und die sinkenden Losgrößen in der Blechbearbeitung. Mit unserer TruConnect Lösungs-welt begleiten wir Sie Schritt für Schritt zu Ihrer Smart Factory. Dabei gleicht kein Weg dem Anderen: Die Bestandteile von TruConnect werden für Ihre Bedürfnisse zur idealen Lösung kombiniert. ​

Transparenz

Wir schaffen Transparenz: über den gesamten Shopfloor, unabhängig von Alter, Hersteller oder Technologie Ihrer Maschinen

Übersicht und Flexibilität

Sorgt für Übersicht und Flexibilität: Spart bares Geld und wertvolle Zeit

Einfache Integration

Macht Integration von TRUMPF-Maschinen und Fremdmaschinen in Monitoringsysteme einfach
 

Erleichterte Zustandsüberwachung

Erleichtert die Zustandsüberwachung und Analyse sowie die Bereitstellung von Daten für lokale Systeme.
 

Was machen Sie mit bestehenden Maschinen, wenn sie keine standardisierte Datenaustauschfunktion haben? TRUMPF hat hierfür die richtige Lösung.
 

Verbinden Sie Maschinen von Drittanbietern mit der TRUMPF Welt

Benötigen Sie Transparenz über Ihren gesamten Maschinenpark, unabhängig des Herstellers oder des Alters Ihrer Maschine? Kein Problem mit dem Basic Connectivity Kit bieten wir Ihnen eine Lösung für Ihre Produktion​.

Platzhalter TRUMPF Maschine

Das Basic Connectivity Kit integriert Maschinen von Drittanbietern und ältere TRUMPF Maschinen in TruTops Monitor

Einmal montiert, stellt das Basic Connectivity Kit je nach Betriebszustand der Maschine Signale bereit – und das verblüffend einfach: „Maschine steht ohne Störung“, „Maschine steht mit Störung“, „Maschine produziert“.TruTops Monitor interpretiert diese Informationen und visualisiert sie analog zu Ihren anderen Maschinen im Dashboard. Das funktioniert rund um die Uhr und an sämtlichen Arbeitsplätzen Ihrer Fertigung. Neue TRUMPF Werkzeugmaschinen integrieren sich selbstverständlich standardmäßig in TruTops Monitor.​

Verbinden Sie TRUMPF Maschinen mit Ihrem individuellen Monitoring System

Die meisten aktuellen Werkzeugmaschinen von TRUMPF verfügen über die Möglichkeit, durch Schnittstellen eine OPC UA basierte Kommunikation aufzubauen. Die Schnittstelle für den Produktionsstatus liefert beispielsweise Informationen, mit deren Hilfe sie eine Auslastung Ihrer Maschinen erfassen und in Ihrem individuellen Softwaresystem verarbeiten können.​

TruConnect, Retrofit Cube

Der OPC UA Retrofit Cube integriert ältere TRUMPF Maschinen in Ihr Monitoring-System

Maschinen, die auf Grund Ihres Alters keine Schnittstellen zum genormten Datenaustausch bereitstellen, benötigen den OPC UA Retrofit Cube. Er stellt die proprietären digitalen Schnittstellen auch für Drittanbietersoftware bereit. Das System besteht aus einem Industrie-PC mit einer OPC UA Schnittstelle. Sobald er verbunden und konfiguriert ist, stellt er die verfügbaren Signale lokal für Sie bereit.​

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kontakt
Vertrieb TRUMPF Schweiz AG
Fax +41 58 257 64 01
E-Mail
Service & Kontakt