TRUMPF apprentice listening to a lecturer

TRUMPF: Ausbildungsunternehmen mit Zukunft

Wir sind ein Technologieunternehmen. Unsere Produkte begeistern uns und unsere Mitarbeiter. Diese Freude würden wir gerne auch bei Ihnen wecken, durch eine Ausbildung mit Zukunft. Bei uns haben alle Auszubildenden spannende Einsatzmöglichkeiten und Aussicht auf Weiterentwicklung.

Von der Bewerbung bis zum ersten Arbeitstag

Unsere Devise lautet: Gemeinsam zum Ziel. Was zählt, sind nicht nur Noten: Wir schauen auf den Menschen. Und glauben daran, dass jeder seine berufliche Zukunft aktiv gestalten kann.

Unser Einstellungsverfahren

1. Online-Bewerbung: Für die Online-Bewerbung klicken Sie auf die Stellenausschreibung und den angegebenen Link "Zur Online-Bewerbung". Sie gelangen daraufhin direkt zur Bewerbermaske, in welcher Sie all Ihre Daten eingeben und Ihre Unterlagen hochladen können.

2. Schnupperlehre: In der Schnupperlehre haben Sie die Möglichkeit unser Betrieb und uns kennen zu lernen. Die Schnupperlehre ist ein Teil des Bewerbungsverfahrens.

3. Interview: Bei einem positiven Eindruck während der Schnupperlehre laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein um offene Fragen von Ihnen und von uns zu klären.

Unsere Ausbildungsziele

Nachwuchsförderung ist uns wichtig. Eine gute Ausbildung ist immer ein guter Start in die Zukunft. Dafür fördern wir die Potenziale unserer Auszubildenden ganz gezielt. Projekte und vielfältige Einsatzbereiche bereiten unsere Auszubildenden optimal auf das Berufsleben vor.

Dies stellen wir sicher durch

  • herausfordernde Projekte,
  • spannende Aufgaben in den Fachbereichen,
  • eine gute Betreuung durch feste Ansprechpartner in der Ausbildungsabteilung und in den Fachbereichen.
Ablauf der Ausbildung

Einen eintönigen Alltag gibt es bei uns nicht. Unsere Ausbildung ist abwechslungsreich und vielseitig. Vom ersten Tag an:

  • Einführungsphase für alle Auszubildenden und Studierenden
  • Schulungen während der Einführungsphase und darüber hinaus
  • Vielseitige, abwechslungsreiche Einsätze in den Fachbereichen
  • Mitarbeit in fachspezifischen und fachübergreifenden Projekten
  • Keine Aufgaben für die „Schublade“ (realer Arbeitsprozess)
  • Berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche mit dem Ausbilder
Der erste Schritt ist immer der schwierigste

Die Ausbildung bei TRUMPF beginnt mit der Unterzeichnung des Ausbildungsvertrags. Wir führen für unsere künftigen Lernenden sogenannte „Start-Up Events“ vor dem Ausbildungsstart durch. Dadurch lernen Sie Ihre künftigen Ausbildungskollegen und Ihr Umfeld kennen. Das macht den Start nach der Schule nicht so schwer. Und auch sonst sind wir ein gutes Team. Unsere Angebote für Auszubildende und Studierende umfassen:

  • TRUMPF Einführungsseminar „Team werden“ zum Ausbildungsstart
  • Repräsentation von TRUMPF an diversen Projekten

Ausbildungs-Highlights

Junge Menschen sind die Zukunft des Unternehmens. Deshalb kümmern wir uns besonders um Sie. Wir bieten:

  • Einsätze an unseren deutschsprachigen Tochtergesellschaften in Deutschland und Österreich
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Englisch-Sprachkurse
TRUMPF apprentice gathering at the campus in Ditzingen

Wir führen für unsere künftigen Lernende sogennante “ Start-Up-Events” vor dem Ausbildungsstart durch. Dadurch lernen Sie Ihre künftigen Ausbildungskollegen und Ihr Umfeld kennen.

TRUMPF apprentice talking to a trainer

Eine gute Betreuung durch feste Ansprechpartner in der Ausbildungsabteilung und in den Fachbereichen ist uns wichtig.

TRUMPF apprentice gathering at the campus in Ditzingen

Durch verschiedene Aktivitäten stärken wir unseren Teamgeist und bringen unsere Auszubildenden auch ausserhalb der Arbeit zusammen.

- / -

Mehr erfahren

Kontakt
TRUMPF Schweiz AG
Fax +41 58 257 64 01
E-Mail
Service & Kontakt