Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
historical picture showing laser development in the 1980s at TRUMPF

TRUMPF erobert die Welt des Lasers

1985-1995
the official TRUMPF Logo

1985

Neues Logo

1985 bekommt das Unternehmen ein neues Logo. Es ist sachlich und schlicht und signalisiert ein festes Fundament und Überzeitlichkeit.

Das Unternehmen beschäftigt 1.500 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von knapp 300 Mio. DM.

historical picture of the TLF laser

1985

Der erste selbst entwickelte und produzierte CO2-Laser

TRUMPF präsentiert sich als Laserhersteller, mit dem ersten selbst entwickelten und produzierten CO2-Laser, dem TRUMPF LASER TLF 1000. Er verfügt über 1 kW Strahlleistung und ist der erste kompakte Laserresonator mit Hochfrequenzanregung.

HAAS Strahltechnik entwickelt und präsentiert das erste Laserlichtkabel für den industriellen Einsatz. Seine gelbe Farbe ist bis heute die Norm geblieben.

historical logo of HAAS-LASER GmbH + Co. KG

1986

HAAS-LASER

Der Geschäftsbereich HAAS Strahltechnik wird in das eigenständige Unternehmen HAAS-LASER GmbH + Co. KG umgewandelt.

historical picture of the TruMatic L 3000

1987

Flachbettlaserschneidanlage mit fliegender Optik

TRUMPF stellt eine weitere Innovation in diesem Bereich vor, die TRUMATIC L 3000, eine Flachbettlaserschneidanlage mit fliegender Optik. Nicht das Werkstück wird bewegt, sondern der Bearbeitungskopf „fliegt“ über das Blech.

historical picture of the first folded high performance laser of TRUMPF

1989

Der meistverkaufte Multikilowatt-Laser

Auf der Europäischen Werkzeugmaschinenausstellung in Hannover wird der erste „gefaltete“ Laser in einer TRUMATIC 240 LASERPRESS vorgestellt. Er ist bis heute der meistverkaufte Multikilowatt-Laser. Die Mitarbeiterzahl beträgt 2.400 Personen, der Umsatz 525 Mio. DM.

building of TRUMPF Hüttinger in Freiburg Germany

1990

Erwerb von Mehrheitsanteilen an HÜTTINGER

Die Zusammenarbeit zwischen HÜTTINGER und TRUMPF begann bereits 1986 und entwickelte sich im Laufe der Jahre so gut, dass TRUMPF 1990 die Mehrheitsanteile an HÜTTINGER erwarb. Seitdem ist HÜTTINGER mit der Entwicklung von Lasergeneratoren Mitglied der TRUMPF Gruppe. 

company building of TRUMPF Austria

Gründung der TRUMPF Maschinen Austria

Um die TRUMPF Prozesskette vom 2D-Zuschnitt zum fertigen 3D-Produkt zu schließen, entscheidet sich TRUMPF zum Einstieg in die Kanttechnologie. 1991 wir das neue Werk in Linz bezogen. Als erste Maschine der erfolgreichen TrumaBend V-Serie wurde die V50 gebaut und auf der Messe EMO in Hannover 1993 erstmalig der Weltöffentlichkeit präsentiert.

building of TRUMPF Singapur subsidiary

1991

Gründung TRUMPF Singapur

TRUMPF Singapur wurde 1991 gegründet und entwickelt sich seitdem zum Drehkreuz für die Region Asien/Pazifik. Das TRUMPF Büro befindet sich im German Center im internationalen Business Park Jurong East.

historical picture of Haas Laser at a trade show

HAAS-LASER Lay 506 D auf TRUMPF Messestand vorgestellt

Die Aktivitäten von TRUMPF beginnen im Bereich der Festkörperlaser mit der Beteiligung an der HAAS LASER GmbH in Schramberg. Auf der Euroblech in Hannover ist HAAS-LASER erstmals auf einem Messestand von TRUMPF vertreten und stellt dort den cw-Laser Lay 506 D vor. Das Unternehmen gehört inzwischen zu 100 % zur TRUMPF Gruppe. Die Berthold Leibinger Stiftung wird gegründet.

Auf der Fachmesse LASER stellt HAAS-LASER die Studie für den ersten industrietauglichen Multikilowatt-Dauerstrich-Festkörperlaser vor.

historical picture of the former building of TRUMPF in Neukirch

1992

Ausdehnung auf die neuen Bundesländer

Die „Sächsische Werkzeug- und Sondermaschinen GmbH“, unter Verwaltung der Treuhandanstalt Berlin, beginnt 1991 mit der Fertigung von Beladungsgeräten für TRUMPF. 1992 wird das Unternehmen als eine Tochtergesellschaft der TRUMPF Gruppe privatisiert und erhält den Auftrag, eine Wasserstrahlschneidmaschine zu entwickeln, die auf der EuroBLECH 1992 vorgestellt wird.

historical picture showing a combined punching and laser-cutting machine of TRUMPF
1978-1984

Bestehendes mit Neuem kombinieren: Stanzmaschinen mit Laser

headquarters building of TRUMPF in Ditzingen Germany
1996-2004

Neue Felder erschließen

Vor

Kontakt

Pressereferentin Natascha Brügger
Leiterin Communications TRUMPF Schweiz
E-Mail
Service & Kontakt