Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz

Compliance

Als weltweit führendes Technologieunternehmen ist uns das Vertrauen unserer Geschäftspartner, unserer Mitarbeiter sowie der Öffentlichkeit wichtig. Dieses Vertrauen hängt entscheidend vom Verhalten jedes einzelnen Mitarbeiters ab. Richtschnur für das Verhalten jedes einzelnen Mitarbeiters sind die Einhaltung von Recht und Gesetz sowie die Erfüllung weiterer, wesentlicher von TRUMPF selbst gesetzter ethischer Standards und Anforderungen. Geschäftsleitung und Mitarbeiter sind ausnahmslos aufgerufen, wie integre Geschäftsleute zu handeln und sich an Recht und Gesetz zu halten. Nur so können wir die Reputation unseres Unternehmens stärken.

TRUMPF Verhaltenskodex

TRUMPF hat im Jahr 2009 ein Compliance-Programm eingeführt. Wesentlicher Bestandteil dieses Programms ist der TRUMPF Verhaltenskodex (Code of Conduct). Dieser fasst die  Grundregeln zusammen, deren Beachtung TRUMPF von der Geschäftsleitung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bezug auf ethisch einwandfreies Verhalten im Geschäftsverkehr weltweit erwartet. Der Verhaltenskodex ist in folgenden Sprachen erhältlich:

Bulgarisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.  

Compliance E-Mail-Adresse

Vertrauliche Hinweise zu Compliance-Verstößen können per E-Mail (compliance@de.trumpf.com) dem Leiter des Zentralbereichs Recht und M&A mitgeteilt werden. Bei Hinweisen, die in gutem Glauben abgegeben werden, wird vertrauliche Behandlung der Person des Hinweisgebers zugesagt.

Externes Hinweisgeber-System für Compliance-Themen

Seit Frühjahr 2017 bietet TRUMPF über seine Website zusätzlich Zugang zu einem externen Hinweisgeber-System an. Über dieses System kann jeder Compliance-Missstände melden sowie Fragen zu Compliance-Themen stellen („ask & tell“). Diese Möglichkeit steht neben Mitarbeitern auch Kunden, Lieferanten und sonstigen Dritten zur Verfügung. Meldungen können auch über das Smartphone abgegeben werden.  

Bei unserem externen Dienstleister handelt es sich um die Firma Integrity Line, ein Schweizer Unternehmen mit Sitz in Zürich, das ein System anbietet, dessen technische Auslegung Anonymität sicherstellt. Zur Wahrung der Anonymität des Hinweisgebers wird die Kommunikationsplattform nicht auf Servern von TRUMPF betrieben, sondern auf einem sicheren Server von Integrity Line. Der Hinweisgeber oder Fragensteller kann, aber muss seine Identität nicht offenlegen. Freiwillig können selbstverständlich gerne persönliche Angaben gemacht werden.  

Den Link zum Hinweisgeber-System finden Sie hier: trumpf.integrityplatform.org

Downloads

pdf

01.09.2017
461 KB
TRUMPF Verhaltenskodex

Mehr erfahren

Kontakt

Vertrieb TRUMPF Schweiz AG
Fax +41 58 257 64 01
E-Mail
Service & Kontakt

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Switzerland . Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Switzerland
United States

Or select a country or region.