Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz
TRUMPF
11.06.2018 / Anika Bank, Volontärin

TRUMPF goes LASYS 2018

A uf der diesjährigen Lasermesse LASYS in Stuttgart zeigte das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF Hardware und digitale Lösungen im Umfeld der Lasertechnologie.

Unter dem Motto "The Power of Choice" standen neue Konzepte zur Erleichterung der Integration von Lasern in Produktionsprozesse auf dem 221qm2 großen TRUMPF Stand im Mittelpunkt. Dafür stehen beispielhaft die TruDisk Strahlquellen – auf der LASYS vertreten durch den neuen TruDisk 3000 – sowie die neue Generation der TruFiber Strahlquellen, wie der TruFiber 2000, die als Weltpremiere ebenfalls auf der Lasermesse zu sehen waren. Auch das Thema Industrie 4.0 stand auf der Messe im Fokus: Laserprozesse lassen sich von der Steckdose bis zur Prozesszone komplett in Daten abbilden, überwachen und steuern. Deshalb sind die Optiken, die Sensorik und die Strahlquellen, die TRUMPF am Messestand den Besuchern präsentierte, bestens auf die Integration in die Datenwelt der Smart Factory vorbereitet.

TRUMPF

TRUMPF zeigte auf der Lasermesse LASYS neue Konzepte zur Integration und digitalen Vernetzung.
Foto: Lorenz Buchwald

TRUMPF

Der faserbasierte Festkörperlaser TruFiber 2000 feierte auf der LASYS 2018 Weltpremiere. Auch er trägt durch den kompakten Laseraufbau und den flexiblen Schnittstellen zu allen gängigen Feldbussystemen und der höchstmöglichen Lasersicherheits-Klassifizierung mit Performance Level e zu einer einfachen Integration bei.
Foto: Lorenz Buchwald

TRUMPF

„Die LASYS ermöglicht es uns, die leichte Integrierbarkeit unserer Komponenten – von der Strahlquelle bis zur Sensorik – zu demonstrieren. Wir erreichen die Experten aus der Branche und können uns über Zukunftsthemen wie Elektromobilität und Industrie 4.0 austauschen.“
Dr. Rüdiger Brockmann, Director Product-Industry Management & Marketing, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
Foto: Lorenz Buchwald

1
/
5
TRUMPF

TRUMPF zeigte auf der Lasermesse LASYS neue Konzepte zur Integration und digitalen Vernetzung.
Foto: Lorenz Buchwald

TRUMPF

Der faserbasierte Festkörperlaser TruFiber 2000 feierte auf der LASYS 2018 Weltpremiere. Auch er trägt durch den kompakten Laseraufbau und den flexiblen Schnittstellen zu allen gängigen Feldbussystemen und der höchstmöglichen Lasersicherheits-Klassifizierung mit Performance Level e zu einer einfachen Integration bei.
Foto: Lorenz Buchwald

TRUMPF

„Die LASYS ermöglicht es uns, die leichte Integrierbarkeit unserer Komponenten – von der Strahlquelle bis zur Sensorik – zu demonstrieren. Wir erreichen die Experten aus der Branche und können uns über Zukunftsthemen wie Elektromobilität und Industrie 4.0 austauschen.“
Dr. Rüdiger Brockmann, Director Product-Industry Management & Marketing, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
Foto: Lorenz Buchwald

X
/
Y

Das könnte Sie auch interessieren

X
/
Y

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Germany . Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Germany
United States

Or select a country or region.