Länder-/Regionen- und Sprachauswahl

Warum ist ein Easy Order Administrator notwendig?

Easy Order ist ein digitales Bestellsystem für TRUMPF Kunden. Entsprechend ihrer Gegebenheiten im Produktions- und Verwaltungsumfeld können TRUMPF Kunden einen Easy Order Bestellworkflow hinterlegen und definieren, welcher User zu welchen Aktionen im Bestellprozess berechtigt ist. Jedes Unternehmen, das Easy Order nutzt, ist verpflichtet, mindestens einen Administrator zu benennen.

Was sind die Aufgaben des Administrators?

Die Verwaltung Ihres Easy Order Unternehmensaccounts obliegt dem Administrator.
Nur ein Administrator kann

  • Nutzer hinzufügen oder entfernen
  • Rechte (Anfrage-, Freigabe-, und Bestellrecht) vergeben oder entziehen und somit den Bestellprozess definieren
  • Easy Order Buttons verwalten und konfigurieren

Kann der Administrator später geändert werden?

Sie können mehrere Administratoren benennen oder im Nachgang den Status Administrator vergeben bzw. entziehen lassen. Kontaktieren Sie hierfür bitte den TRUMPF Customer Support unter (Tel. +49 7156 30333222) oder teilen uns Ihren Wunsch im Easy Order Beratungsformular mit.

Wer sollte der Administrator sein?

Das ist abhängig von der Struktur Ihres Unternehmens.

Easy Order umfasst in seiner Funktionalität und Nutzerbasis mehrere Abteilungen. Je nach Größe Ihres Unternehmens kann die Funktion des Administrators beim Geschäftsführer liegen. Ebenfalls denkbar ist es, dir Rolle beim Einkauf(sleiter) oder bei der IT anzusiedeln.

Ihre IT berät Sie sicherlich bezüglich der Einführung von Easy Order und der Möglichkeiten mobiler Endgeräte in der Fertigung.

Die Aufgaben des Administrators verlangen regelmäßigen Zugang zu einem PC und Internet.

Haben Sie weitere Fragen zu Easy Order?

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere FAQ.