Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

TruMark Markierlaser. So individuell wie die Automobilbranche.

Maximale Anlageneffizienz, größtmögliche Sicherheit und einfache Integration.

In kaum einer anderen Branche ist die Material- und Teilevielfalt höher als in der Automobilindustrie: Von der Karosserie über den Antrieb bis zum Interieur und diversen Gläsern - bei der Fertigung von Fahrzeugen kommen unzählige Bauteile zum Einsatz, die per Gesetz bestimmte Bezeichnungen und Informationen zur Nachverfolgbarkeit tragen müssen. Individuelle TruMark Markierlösungen von TRUMPF bieten Automobilherstellern hierfür die notwendige dauerhafte Beschriftungsqualität und lassen sich effizient und sicher in Produktionsanlagen integrieren. Oberflächenstrukturierungen und Reinigungsaufgaben meistern die Markierlaser ebenfalls effizient und wirtschaftlich.

mymarkinglaser - immer der richtige Laser für die Automobilindustrie

"In der Automobilbranche brauche ich eine effiziente Gesamtanlage. Der ideale Markierlaser ist TruMark."

Jörg M.
Prozess- und Anlagenplaner

Minimale Bearbeitungszeit bei höchster Markierqualität

Dank der hohen verfügbaren Pulsenergie und dem High Performance Scanner erhalten Sie immer die bestmöglichste Beschriftungsqualität. Die Leistung des TruMark 6030 ist um 25 Prozent höher als bei üblichen 20 Watt-Lasern und ermöglicht so wirtschaftlicheres Markieren. Sie profitieren außerdem von der Skalierbarkeit der Laserleistung sowie extrem kurzen Reaktionszeiten für kurze Taktzeiten. Aufgrund der internen Leistungsmessung und -regelung bleibt die Bearbeitungsqualität konstant auf einem hohen Niveau. Mit der Bildverarbeitung VisionLine und dem integrierten Autofokus finden Sie automatisch und präzise den richtigen Arbeitsabstand bei Bauteilen mit unterschiedlichen Bearbeitungshöhen. Auch die Lage und Position des Bauteils können einfach ermittelt und automatisiert gefunden werden. Mithilfe des bedienfreundlichen Focus Finders finden Sie schnell die optimale Fokuslage und bringen auch komplexe Oberflächen flexibel in den Fokus.

Hohe Anlagenverfügbarkeit und Systemsicherheit

Höchste Robustheit und Industrietauglichkeit zeichnen die TruMark Markierlaser aus. Der Bearbeitungskopf hält nicht nur Beschleunigungen von bis zu 2 g stand, sondern ist auch ausreichend gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Bei den neuen TruMark Markierlasern können Sie sich dank des zweikanaligen Sicherheitskreises auf umfassenden Schutz verlassen. Der TruMark 6030 erfüllt mit dem Performance Level e die höchsten sicherheitstechnischen Anforderungen und bildet damit ein starkes, verlässliches Glied in Ihrer Prozesskette. Die versiegelten Elektronik- und Optikbereiche machen die Laser auch in stark verschmutzten Umgebungen einsetzbar. Außerdem profitieren Sie von einer Serviceverfügbarkeit rund um den Globus, schnellen Reaktionszeiten mit Telediagnose und weltweiter Ersatzteilverfügbarkeit bis zu zehn Jahre nach dem Produktkauf.

Einfache Systemintegration für höchste Ansprüche

Der TruMark 6030 lässt sich aufgrund des Versorgungsgerätes und Industrie-PC im 19''-Format gewicht- und platzsparend in Ihre Anlage integrieren. Dank der 3D-Funktionalität passt sich der Laser den unterschiedlichen Höhen des Bauteils an - eine zusätzliche Achse ist nicht notwendig. Abnehmbare und industrieerprobte Verbindungskabel erleichtern die Einbindung des Markierlasers ebenso wie die vielfältigen Schnittstellen für eine maßgeschneiderte Kommunikation zwischen Laser und Fertigungsumgebung. Desweitern überzeugen die kurzen Reaktionszeiten des Lasers, der Shutter als Sicherheitsfunktion, der Installationsassistent und die wartungsfreie Luftkühlung.

Anwendungen

Graviertes Zahnrad mit der TruMark Serie 5000

Zahnrad

Herkunftsbezeichnungen und Daten zur Rückverfolgbarkeit werden in Zahnrädern mit den TruMark Markierlasern graviert. Die Vertiefung im Basismaterial durch den Materialaustrag ist äußerst beständig und garantiert eine dauerhafte Lesbarkeit.

Rücklicht

Bei der Beschriftung von Scheinwerfergehäusen mit Seriennummern und Barcodes zur Rückverfolgbarkeit erhitzt der Laserstrahl den Kunststoff lokal, sodass ein kurzfristiger Schmelzvorgang eintritt. Während des Abkühlprozesses werden kleine Gasblasen eingeschlossen, an denen das Licht diffus reflektiert wird. Dieses Markierverfahren wird als Aufschäumen bezeichnet.

Stellmotor eines Turboladers

Der DataMatrix-Code wird mit den TruMark Markierlasern auf dem Aluminiumgußteil eines Turbolader-Stellmotors graviert. Das Kunststoffteil wird per Aufschäumen mit dem Code sowie der Marken- und Typenbezeichnung beschriftet.

TruMark 6030

TruMark 6030 mit Versorgungsgerät und Weltpremieren Flagge
Ab 2018 erhältlich

Der neue TRUMPF Markierlaser für flexible Beschriftungen auch von komplexen 3D-Bauteilen.

Entdecken Sie unser TruMark Produktportfolio

Beschriftungslaser

Ergänzen Sie Ihre Markiersysteme mit unseren TRUMPF Beschriftungslasern in diversen Leistungsklassen. Mit den gängigen Wellenlängen eignen sie sich zum Gravieren, Abtragen, Anlassen, Verfärben oder Aufschäumen.

#mymarkinglaser

TruMark, die neuen Markierlaser. So individuell wie Ihre Branche.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Laservertrieb Deutschland
E-Mail
Service & Kontakt