Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Schnell und flexibel Projektgeschäft abarbeiten

Wanzl Metallwarenfabrik aus dem schwäbischen Leipheim fertigt Projektaufträge für Einkaufs-, Transport- und Gepäckwagen – in sehr hoher Variantenvielfalt. Die dafür nötige Flexibiliät und Schnelligkeit bietet die vollautomatische Laser-Rohrschneidemaschine TruLaser Tube 7000 von TRUMPF.

Spezialist für Konturschnitte

Spezialist für Konturschnitte

Der schwäbische Produzent für Einkaufs-, Transport- und Gepäckwagen Wanzl setzt seit 2014 auf die TruLaser Tube 7000. Sie schneidet zuverlässig und präzise die Rahmen und Rohre der stabilen Wagen aus Stahl, Edelstahl oder auch Aluminium. Dabei kommt die Maschine hauptsächlich für Konturschnitte zum Einsatz, die eine optimale Schweißverbindung gewährleistet.

 

100 % Flexibilität für Projektgeschäfte

Neben der hervorragenden Schneidqualität punktet die Laser-Rohrschneidemaschine mit Flexibilität. Denn Wanzl bietet für jeden Bedarf das geeignete Transportmittel und die Variantenvielfalt ist groß. So fertigt der Hidden Champion kaum Standardserien, sondern wickelt vor allem Projektgeschäft ab. Dies bedeutet täglich bis zu hundert verschiedene Produktionsaufträge.

 

Sofort einsatzbereit

Da die TruLaser Tube 7000 die werkzeuglose Fertigung ermöglicht, ist sie ohne Unterbrechung blitzschnell für die Bearbeitung verschiedener Materialien und Modellvarianten einsetzbar. Bei einem Teiledurchlauf von rund 300 fertigen Transportwagen pro Tag ist das für Wanzl ein weiterer, großer Vorteil.