Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
TruLaser Cell 3000, Einzigartig universell
TruLaser Cell 3000, Einzigartig universell
Laserschweißanlagen

TruLaser Cell 3000

Einzigartig universell

    - / -
    • Überblick
    • Anwendungen
    • Technische Daten
    • Optionen
    • Software
    • Laser
    • Fokussieroptiken
    • Mehr Weniger
    Hochproduktive, vielseitige 5-Achs-Lasermaschine

    Mit der kompakten und hochpräzisen 5-Achs-Lasermaschine TruLaser Cell 3000 können Sie zwei- und dreidimensional schweißen und schneiden. Zudem eignet sich die 3D-Lasermaschine für das Laserauftragsschweißen (LMD). Vom Prototyp bis zur Fertigung großer Serien mit umfangreicher Automatisierung zeigt das Multitalent seine Überlegenheit. Dies gilt insbesondere für die wirtschaftliche Laserbearbeitung kleiner bis mittlelgroßer Bauteile in bester Qualität.

    Verfahrensflexibel

    Schweißen, Schneiden und LMD durch einfachen und schnellen Prozessadapterwechsel

    Einfach zu automatisieren

    Für höhere Stückzahlen lässt sich die Maschine ganz einfach kundenspezifisch automatisieren.

    Individuelle Vorrichtungstechnik

    Maßgeschneiderte Vorrichtungskonzepte mit ausgereifter Spanntechnik und Sensorik aus einer Hand.

    Modularer Aufbau

    Einfaches Nach- bzw. Aufrüsten mit einer Vielzahl von Optionen und Bearbeitungsoptiken.

    Hochpräzise

    Die Wiederholgenauigkeit von bis zu < 5 µm setzt neue Maßstäbe.

    Riesiger Arbeitsraum

    Nutzen Sie den kompletten Arbeitsraum für große Einbauten und umfangreiche Automatisierungstechnik.

    TruLaser Cell 3000 - Einzigartig universell
    TruLaser Cell 3000 - Laserschweißen von Getriebekomponenten
    TruLaser Cell 3000 - Automatisiertes Laserschneiden von Messern bei Zwilling
    Ergonomische und benutzerfreundliche Steuerung der TruLaser Cell 3000
    Hohe Bedienerfreundlichkeit und Ergonomie

    Sie bedienen die TruLaser Cell 3000 über die von TRUMPF entwickelte Oberfläche auf Basis der Siemens 840D solutionline intuitiv und einfach. Beim Schneiden nutzen Sie die bereits auf der Steuerung hinterlegten, von TRUMPF optimierten Schneidparameter für die gängigsten Lasertypen, Materialarten und -dicken.

    Bewegungseinheit der TruLaser Cell 3000
    Hochdynamische Bewegungseinheit

    Die Maschine ist mit hochdynamischen Lineardirektantrieben ausgestattet. Diese ermöglichen eine schnelle und präzise Positionierung und arbeiten nahezu verschleißfrei. Ein weiterer Vorteil: Dank Auslegerbauweise mit bis zu vier Achsen (X-, Y-, Z- und B-Achse) direkt im Strahl können Sie die Lasermaschine ganz einfach für hohe Stückzahlen automatisieren.

    TruLaser Cell 3000, variable Zoomoptik FocusLine
    Variable Zoomoptik FocusLine Professional

    Die TruLaser Cell 3000 verfügt über ein einzigartiges Optiksystem zur automatischen Einstellung des Fokusdurchmessers und der Fokuslage. Es ist kein Optikwechsel erforderlich. Je nach Bearbeitungsaufgabe Tiefschweißen, Wärmeleitschweißen , Schneiden dicker und dünner Bleche oder Laser Metal Deposition (LMD) lassen sich variable Abbildungsverhältnisse programmgesteuert umsetzen.

    TruLaser Cell 3000, Höchste Genauigkeit
    Messsystem für höchste Genauigkeit

    Das direkte, absolute Messsystem mit Glasmaßstab übernimmt die Positionierungsmessungen der X/Y-Achse. Für die Z-Achse ist das Messsystem mit Rotorlagegeber im Motor integriert. Zusätzliche Auswertungen der Achsposition erfolgen durch Absolutwertgeber. Beim Hochfahren der Steuerung ist kein Referenzlauf notwendig.

    TruLaser Cell 3000, Einfache Automatisierung
    Einfach zu automatisieren

    Im Zwei-Stationen-Betrieb mit Rotationswechsler können Sie zeitgleich fertigen und rüsten. Das empfiehlt sich besonders für hohe Stückzahlen. Zudem erleichtert eine Be- und Entladeposition das Bauteilhandling. Auf Wunsch übernehmen Roboter sogar das Be- und Entladen Ihrer Teile. Seitlich ist die TruLaser Cell 3000 optimal zugänglich. Dies ermöglicht zudem auch eine problemlose Integration der Maschine in komplette Fertigungslinien, inklusive Lineartransfer- und Werkstückwechselsystemen

    Lasergeschweißtes Ausgleichsgetriebe

    Tiefschweißen

    Die 3D-Lasermaschine TruLaser Cell 3000 eignet sich zum Tiefschweißen, für das sehr hohe Leistungsdichten von etwa 1 Megawatt pro Quadratzentimeter nötig sind. Tiefschweißen zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad und hohe Schweißgeschwindigkeiten aus. Dank der hohen Geschwindigkeit ist die Wärmeeinflusszone klein und der Verzug gering. Das Verfahren wird angewendet, wenn hohe Einschweißtiefen gefordert sind oder mehrere Werkstofflagen auf einmal geschweißt werden sollen. Ein typisches Beispiel für die Anwendung dieses Verfahrens ist das Laserschweißen eines PKW Achsausgleichsgetriebes.

    Lasergeschweißtes Schaltrad

    Lasergeschweißtes Schaltrad

    Ist ein Bauteil durch hohe Temperaturen, Druck, Abrieb oder Feuchtigkeit verschlissen, ist nicht immer ein Komplettaustausch notwendig. Das Laserauftragschweißen ist eine schnelle und wirtschaftliche Alternative zur Neuherstellung.

    Laserbearbeitete elektromagnetische Wasserpumpenkupplung

    Laserschneiden und -schweißen

    Mit der TruLaser Cell 3000 werden an der elektromagnetischen Wasserpumpenkupplung sowohl Schlitze geschnitten als auch geschweißt. Dank schnellem Prozessadapterwechsel ist die TruLaser Cell 3000 extrem verfahrensflexibel.

    Lasergeschnittene Statorenbleche

    Lasergeschnittene Statorenbleche

    Laserschneiden ermöglicht nahezu jede – auch filigrane bzw. komplexe – Konturform ohne Werkzeugwechsel. Die Kanten sind glatt und gratfrei, Nachbearbeiten entfällt. Dank kleiner Wärmeeinflusszone entsteht überdies kaum Verzug. Geschnitten werden vor allem Metalle: Stähle, Aluminium und Legierungen.

    Komponente eines OP-Tisches

    OP-Tisch

    Bauteile wie z. B. die Kopfplatte eines OP-Tisches wurden früher aufwendig gefräst. Mit Hilfe der TruLaser Cell 3000 kann das Bauteil nun aus zwei lasergeschnittenen, einzelnen Bauteilen zusammengeschweißt werden. Dadurch können Kosten gespart werden.

    Lasergeschnittene Küchenmessen

    Lasergeschnittene Küchenmesser

    Küchenmesser wurden früher gestanzt. Dies führte zu einem hohen Werkzeugverschleiß, hohen Werkzeugkosten und bei Konturwechsel musste das Werkzeug gewechselt werden. Hohe Neben- und Stillstandzeiten waren die Folge. Heute führt das universelle, verschleißfreie Werkzeug Laser zu deutlichen Kosten- und Zeitersparnissen. Bei Konturwechsel z. B. anderer Messergeometrie muss lediglich das Programm geändert werden. Zudem gibt es keinen Werkzeugverschleiß.

    Lasergeschnittenes Hitzeschutzblech für Abgasanlagen

    Hitzeschutzblech

    Mit Hilfe der 3D-Laserbearbeitung auf der TruLaser Cell 3000 können zum Beispiel Hitzeschutzbleche für Abgasanlagen lasergeschnitten werden. Dabei entstehen dank dem präszisen Werkzeug Licht saubere Kanten und es erfolgt kein Wärmeverzug.

    TruLaser Cell 3000
    Achsverfahrbereich  
    Achsverfahrbereich X-Achse 800 mm
    Achsverfahrbereich Z-Achse 400 mm
    Achsverfahrbereich B-Achse ± 135 °
    Max. Achsgeschwindigkeiten  
    Max. Achsgeschwindigkeit achsparallel in X 50 m/min
    Max. Achsgeschwindigkeit achsparallel in Y 50 m/min
    Max. Achsgeschwindigkeit achsparallel in Z 50 m/min
    Max. Achsgeschwindigkeit simultan 85 m/min
    Max. Achsgeschwindigkeit B–Achse 120 1/min
    Max. Achsbeschleunigungen  
    Max. Achsbeschleunigung achsparallel in X 10 m/s²
    Max. Achsbeschleunigung achsparallel in Y 10 m/s²
    Max. Achsbeschleunigung achsparallel in Z 10 m/s²
    Max. Achsbeschleunigung simultan 17 m/s²
    Max. Achsbeschleunigung B–Achse 130 rad/s²
    Positioniergenauigkeit  
    Positioniergenauigkeit Linearachsen (X, Y, Z) 0,015 mm
    Positioniergenauigkeit Rotationsachsen (B) 0,02 °
    Wiederholpräzision R  
    Wiederholgenauigkeit Linearachsen 0,01 mm
    Wiederholgenauigkeit Rotationsachsen 0,01 °
    Laser  
    Max. Laserleistung 8000 W
    PDF <1MB
    Technisches Datenblatt

    Die technischen Daten aller Produktvarianten als Download.

    Vielfältige Optionen machen das Arbeiten mit der TruLaser Cell 3000 nicht nur einfacher, sondern aufgrund von geringeren Nebenzeiten auch spürbar schneller und damit produktiver.

    TruLaser Cell 3000 mit Rotationswechsler
    Rotationswechsler

    Der Rotationswechsler ermöglicht hauptzeitparalleles Be- und Entladen bei Stückzahlen über 100.000 St./a. Der auf diese Weise entstehende Zweistationenbetrieb führt zu einer hochproduktiven Fertigung. Zykluszeiten werden verkürzt und Nebenzeiten reduziert.

    Merkmalerkennung erfolgt über VisionLine Detect
    VisionLine

    Das intuitiv bedienbare Bildverarbeitungssystem VisionLine erkennt automatisch Geometriemerkmale am Bauteil, wie etwa Fügespalten oder Kanten. Bei Bedarf korrigiert es das NC-Bearbeitungsprogramm. Somit erhalten Sie maximale Prozesssicherheit , erhöhen die Qualität Ihrer Bauteile und sparen Zeit und Kosten.

    TruLaser Cell 3000, Werkstückachse
    Zusätzliche Werkstückachse W1

    Mit der zusätzlichen Werkstückachse (Positionierachse in Z-Richtung, Hub 300 mm) bearbeiten Sie auch große 3D-Bauteile, die bis zu 250 % größer sein dürfen. Die maximale 3D-Bauteilgröße steigt auf einen Durchmesser von 600 x 520 mm. So nutzen Sie den Arbeitsraum optimal aus und produzieren mit maximaler Flexibilität.

    Einfache Programmung mit Hilfe des Teachpanels
    Teachpanel

    Mit dem ergonomischen Teachpanel programmieren Sie schnell und intuitiv direkt am Werkstück. Die Achsen verfahren Sie gezielt per 6D-Maus. Dabei visualisiert Ihnen das integrierte Display alle anstehenden Aktionen. Dank Hilfsprogrammen erstellen Sie die Werkzeugbahn sicher und schnell.

    TruLaser Cell 3000, variables Aufspannsystem
    Variables Aufspannsystem

    Durch das variable Aufspannsystem der TruLaser Cell 3000 nutzen Sie die Möglichkeiten eines einzigartigen, flexiblen Arbeitsraummanagements. Das Lochrastersystem unterstützt Sie beim reproduzierbaren Rüsten von Vorrichtungen. Sie können die Arbeitshöhe bequem nach ihren Bedürfnissen je nach Bearbeitungsaufgabe anpassen. Und bei großem Platzbedarf entfernen Sie das Aufspannsystem schnell und einfach.

    Seitliche Hubtüre der TruLaser Cell 3000
    Seitliche Hubtüren

    Zur seitlichen Be- und Entladung können Sie die TruLaser Cell 3000 mit automatischen seitlichen Hubtüren ausrüsten. Das ermöglicht die Anbindung an Transfersysteme oder die Bauteilbestückung per Roboter. Die kurzen Öffnungs- und Schließzeiten sorgen für minimale Nebenzeiten und hohe Produktivität im automatisierten Arbeitsumfeld.

    Achssystem High Accuracy

    Dank eines speziellen Vermessungs- und Kompensationsverfahrensdes Achssystems arbeitet die Maschine so genau wie eine Messmaschine. Sie realisieren so auch hochpräzise Laserbearbeitungsaufgaben. Die Wiederholgenauigkeit liegt bei unter 5 µm.

    TruTops Cell

    TruTops Cell ist eine Offline-Programmiersoftware für die 3D-Laserbearbeitung. In ihr erstellen Sie Programme hauptzeitparallel, während die Maschine produziert. TruTops Cell arbeitet mit einer Vielzahl an 3D-CAD Daten und beinhaltet das gesamte technologische Wissen von TRUMPF. Wichtige Simulationen wie die Kollisionsprüfung oder Bahnoptimierung nehmen Sie direkt im Programmiersystem vor. Die Software ist kompatibel mit allen TRUMPF 3D-Maschinen und Bearbeitungsprozessen.

    TruTops Boost Key Visual

    TruTops Boost

    Mit TruTops Boost holen Sie das Beste aus Ihrer TruLaser Cell 3000 zur 2D Bearbeitung heraus. Automatismen und Assistenten machen die tägliche Arbeit mit TruTops einfach und effizient. Das System erzeugt etwa selbständig Loopings oder Rundungen an Ecken, generiert Einstechpunkte und An- oder Wegfahrbahnen. Die zu schneidenden Teile platziert die Software so auf der Blechtafel, dass diese bestmöglich genutzt wird. Dabei arbeitet die Lasermaschine dank TruTops Boost automatisch mit den geeigneten Parametern. Schnittstellen zu führenden CAD-Systemen ermöglichen, Teilezeichnungen schnell zu übernehmen. Mit einem integrierten Konstruktionsmodul erstellen Sie Zeichnungen aber auch im Handumdrehen selbst.

    Software Prozesskreis

    Software

    Das umfangreiche TruTops Software-Portfolio unterstützt Sie über den gesamten Fertigungsprozess hinweg. Steuern Sie einfach und gezielt Ihren betrieblichen Ablauf von der Verwaltung Ihrer Kundenaufträge und Einkaufsprozesse bis zur Auslieferung des gefertigten Teils. Dank direkter Kopplung mit der Maschinensteuerung haben Sie den Status Ihrer Aufträge dabei jederzeit im Blick.

    Visual Online Support (VOS)

    Per App selbst komplexe Sachverhalte klären – ohne Vor-Ort-Einsatz? Mit Visual Online Support (VOS) tauschen Sie bequem, schnell und sicher Bild-, Ton- und Videodateien aus und vermeiden so lange Maschinenstillstandzeiten.

    Je nach Anwendung wählen Sie aus einer breiten Palette an Festkörperlasern den richtigen Laser für Ihre Applikation aus. Die TruLaser Cell 3000 kann mit allen fasergeführten TRUMPF Festkörperlasern mit Laserleistungen bis zu 8 kW ausgestattet werden. Höhere Laserleistungen sind auf Anfrage möglich.

    TruDisk, Höchstleistung aus der Scheibe
    TruDisk

    Höchstleistung aus der Scheibe

    TruDiode, der energieeffiziente Diodenlaser
    TruDiode

    Der energieeffiziente Diodenlaser

    TruFiber Faserlaser
    TruFiber

    Präzisionslaser für Filigranes

    TruPulse
    TruPulse

    Gepulste Spitzenleistungen im Multi-Kilowatt-Bereich fürs Punkt- und Nahtschweißen

    TruMicro Serie 7000, Gebaut für Höchstleistungen.
    TruMicro Serie 7000

    Gebaut für Höchstleistungen

    Fokussieroptiken passen die Strahleigenschaften des Laserstrahls an die jeweilige Aufgabe an. Der vielfältige und seit Jahren bewährte, modulare Optikbaukasten harmonisiert dank seines kompakten Aufbaus perfekt mit der TruLaser Cell 3000.

    Fokussieroptiken

    Ob beim Schweißen, Schneiden, Abtragen, Aufheizen oder Bohren: Mit robusten Fokussieroptiken von TRUMPF erreichen Sie hochwertige Prozessergebnisse!

    Fokussieroptik BEO D70 mit Beobachtungskamera, Crossjet und Perlatordüse
    BEO D70

    Große Arbeitsabstände bei kleinem Fokusdurchmesser

    Programmierbare Fokussieroptiken

    Die idealen Optiken für die Remotebearbeitung

    Der TruFiber verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
    PFO 14

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 14
    PFO 20

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    TRUMPF Bearbeitungsoptiken
    PFO 33

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren

    Laserschweißen mit TRUMPF Laser
    Laserschweißen

    Der Laserstrahl eröffnet neue Möglichkeiten, Metalle und Kunststoffe zu fügen: selbst Werkstoffe mit hoher Schmelztemperatur und hoher Wärmeleitfähigkeit schweißt er präzise.

    Bearbeitungsoptiken

    Dank eines Baukastensystems sind die Bearbeitungsoptiken von TRUMPF an die unterschiedlichen räumlichen und anwendungsspezifischen Bedingungen anpassbar.

    Technologiebild generatives Laserauftragschweißen
    Laser Metal Deposition (LMD)

    Beim Laserauftragschweißen erzeugt der Laser auf dem Bauteil ein Schmelzbad, in welches kontinuierlich metallisches Pulver eingebracht und aufgeschmolzen wird. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Reperaturen durchführen.

    Kontakt

    Laservertrieb Deutschland
    E-Mail

    Downloads

    Broschüre Lasersysteme

    pdf

    Broschüre Lasersysteme
    pdf - 6 MB
    Service & Kontakt