Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

Aylin Marques, Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement im 1. Lehrjahr bei TRUMPF in Ditzingen

Welche Stationen hast du während deiner Ausbildung bei TRUMPF bereits durchlaufen?

Bereits vor dem Ausbildungsbeginn gab es eine kleine Betriebsführung und mehrere Veranstaltungen zum Kennenlernen der neuen Kollegen und Stärkung des Team-Spirits. Nach der Einführungsphase war ich im „Lehrbüro“ eingesetzt, in dem man sich für die nachfolgenden  Abteilungen vorbereitet. Danach habe ich im Sekretariat für Stanz- und Kombimaschinen und zuletzt  im Ländermanagement gearbeitet.

Warum hast du dich für TRUMPF entschieden?

Schon beim Auswahltag und im Vorstellungsgespräch habe ich gemerkt, wie zuvorkommend, persönlich und freundlich die Mitarbeiter hier sind. Da TRUMF ein großer, internationaler Betrieb ist, gibt es hier viele spannende Abteilungen zum Durchlaufen und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei TRUMPF zählen nicht nur die Noten, auch der Charakter und soziale Kompetenzen sind wichtig. Das gefällt mir.

Was gefällt dir an deinen Aufgaben am besten?

Ich finde die Vielfältigkeit der Aufgaben besonders spannend. Neben der Arbeit am PC hat man hier auch viel direkt mit den Menschen zu tun und organisiert bspw. Veranstaltungen und Reisen.

Was war das spannendste Projekt / Thema das Du bearbeitet hast?

Ganz eindeutig der Elterntag 2017. Gemeinsam mit Industriekaufleuten habe ich als Projektleiterin die Veranstaltung von Grund auf mit organisiert. Ich habe zum Beispiel das Motto herausgesucht, den Termin und Ort bestimmt, Einladungen erstellt sowie die Betriebsführung organsiert. Die Arbeit über drei Monate hinweg hatte sich gelohnt: Es war ein erfolgreicher Abend, an dem die Eltern der Azubis TRUMPF besser kennenlernen konnten.

Was schätzt Du an TRUMPF als Arbeitgeber besonders?

Man spürt jeden Tag, dass TRUMPF das Wohlergehen und die Qualifizierung der Mitarbeiter sehr wichtig ist. So gibt es zahlreiche Schulungen, Einführungsseminare, Sport- und Sprachkurse sowie ein tolles Betriebsrestaurant. Auch schätze ich, dass man während der Ausbildung schon früh in Projekte integriert wird und es die Möglichkeit der Gleitzeit gibt.


Mehr erfahren

TRUMPF trade show
Veranstaltungen und Termine

Unsere Personalreferenten und Ansprechpartner aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen besuchen Messen, um mit Schülern und Studierenden in Kontakt zu treten.

5 gute Gründe für TRUMPF

Als weltweit tätiges Familienunternehmen bieten wir sichere Arbeitsplätze mit Möglichkeiten zur individuellen Entwicklung in einer herausragenden Unternehmenskultur.

Kontakt

Ausbildungsabteilung
Ihre Ansprechpartner
Service & Kontakt