Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz

TRUMPF Hüttinger eröffnet neues Logistikzentrum

Investition über zwei Millionen Euro in Gebäude und Technik im Freiburger Industriegebiet Haid // Zusammenführung bisheriger Logistik führt zu mehr Produktionsfläche am Standort // Oberbürgermeister Martin Horn nimmt an der Einweihungsfeier am 21. Januar 2019 teil

Ditzingen/Freiburg, 21. Januar 2019 – Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF Hüttinger erweitert seinen Stammsitz in Freiburg mit einem neuen Lo-gistikzentrum. Die Anlage nimmt heute nach weniger als einem Jahr Bauzeit ihren Betrieb auf. Der 1.900 m² große Neubau schließt direkt an das bestehende Hauptgebäude im Freiburger Industriegebiet Haid an. Die Investition in Gebäude und Technik belief sich auf zwei Millionen Euro. An der offiziellen Einweihung heute Nachmittag nimmt auch Freiburgs Oberbürgermeister Martin Horn teil.

Starkes Wachstum in den vergangenen zwei Jahren

"Das neue Logistikzentrum ist ein Symbol für das starke Wachstum in den vergangenen zwei Jahren und die erfolgreiche Strategie von TRUMPF Hüttinger", sagt TRUMPF Hüttinger Geschäftsführer Till Küppers. Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatzrekord von rund 200 Millionen Euro. "Wir freuen uns, mit der heutigen Eröffnung einen Meilenstein in unserer langfristigen Produktionsstrategie zu erreichen. Die digitale Vernetzung des Logistikzentrums sorgt in Zukunft für einen reibungslosen Warenfluss. Durch die Anbindung des Lagers an die Fertigung schaffen wir die Voraussetzungen für ein erweitertes Produktspektrum und weiteres Wachstum", so Küppers.

Lösungen für die Energiewende

TRUMPF Hüttinger beschäftigt rund 930 Mitarbeiter und ist ein führender Herstel-ler von Prozessstromversorgungen für Plasmaanwendungen, Induktionserwärmung und CO2-Laseranregung. Ein neues Geschäftsfeld ist die Herstellung von Batteriewechselrichtern, die zu den Kernkomponenten der Energiewende gehören. Mit ihnen lässt sich die gespeicherte Energie aus Wind und Sonne genau dann zur Verfügung stellen, wenn sie gebraucht wird. TRUMPF Hüttinger ist weltweit aktiv und hat Niederlassungen in den USA, Polen, Taiwan, Korea, China und Japan.

Zu dieser Presse-Information stehen passende digitale Bilder in druckfähiger Auflösung bereit. Diese dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe "Foto: TRUMPF". Grafische Veränderungen – außer zum Freistellen des Hauptmotivs – sind nicht gestattet.

Standorterweiterung bei TRUMPF Hüttinger

(Foto: TRUMPF Hüttinger/ FREYLER)

Ansprechpartner

Rainer Berghausen
Leiter Group Communications, Pressesprecher
E-Mail
Alexandra Blum
Sprecherin Elektronik
E-Mail
Alexandra Blum, Media Relations, Press Representative Electronics, TRUMPF
Service & Kontakt

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Germany. Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Germany
United States

Or select a country or region.