Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz

Bildung

Als Hochtechnologieunternehmen lebt TRUMPF von frischen Ideen und Impulsen. Qualitativ hochwertige Bildung ist dabei die Grundlage für innovatives Denken: Sie ist Katalysator für gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt. Wir möchten Begeisterung für technische Themen und ökonomischen Sachverstand wecken, um Deutschland fit und wettbewerbsfähig für die Zukunft zu machen.

Bildung²

Zum Informationsaustausch und Netzwerken lud TRUMPF zur Veranstaltung Bildung² im Oktober 2017 zu TRUMPF nach Ditzingen ein. Zu Gast waren insgesamt 65 Teilnehmer aus 16 verschiedenen Bildungseinrichtungen aus der Region und TRUMPF Mitarbeiter. Bildung² steht für das Bildungsengagement bei TRUMPF. Gemeinsam mit Schulen und KiTas aus der Region entwickelt TRUMPF in Zusammenarbeit mit der Wissensfabrik Bildungsprojekte, die Kinder und Jugendliche für Wirtschaft, Technik und IT begeistern. Sie sollen im (Vor)Schulalter lernen, was ein Unternehmen macht, warum Unternehmergeist wichtig ist und wie man digital fit wird. Neben Erfahrungsberichten von verschiedenen Bildungseinrichtungen gab es für die Bildungspartner auf einem Marktplatz und einem Get together die Möglichkeit für einen Austausch untereinander.

- / -

Neues Bildungsprojekt IT2School

Im Rahmen der Digitalisierung wird es immer wichtiger, bereits Schulkinder an das Thema IT heranzuführen und sie dafür zu begeistern. TRUMPF in Ditzingen ergänzt daher sein Angebot an Bildungsprojekten um IT2School. IT2School ist ein Projekt, das von der Wissensfabrik initiiert und in Kooperation von TRUMPF mit verschiedenen Schulen durchgeführt wird. Bei IT2School werden Schüler der Klassenstufe vier bis zehn an Informationstechnologien aus ihrem Alltag herangeführt, was ihnen hilft diese zu verstehen und zu gestalten. Kinder sollen die grundlegenden Themen der IT wie Kommunikation, Daten, Programmiersprache sowie das Zusammenspiel von Hard- und Software spielerisch erforschen. Das Projekt führen hauptsächlich die Lehrer in den Schulen durch. Mit Hilfe verschiedener Module und damit verbundener einfacher, technischer Experimente, Rollenspiele und gemeinsamen Entwicklungsprojekten werden die Themen veranschaulicht und die Kinder zu Experten. TRUMPF Multiplikatoren agieren dabei als Berater für die Lehrkräfte und können selbst ein Modul in der Klasse durchführen. Der Besuch bei TRUMPF veranschaulicht das Gelernte und stellt den Praxisbezug her.

- / -

Mehr erfahren

Kontakt
Corporate Responsibility
E-Mail
Service & Kontakt

Close

Country/region and language selection

Please take note of

You have selected Germany. Based on your configuration, United States might be more suitable. Would you like to keep or change the selection?

Germany
United States

Or, select a country or a region.