Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Laserbeschritung mit TRUMPF Produkten

Laserbeschriften

Die elektrische Zahnbürste und die Brause im Bad, die Handy-Tastatur und der Markenkochtopf, Tacho, Schalter und Schaltkulisse im Auto, MP3-Player, Mini-Stecker, Solarzellen, Silizium-Chips und Blechteile - noch lange ließe sich die Liste der laserbeschrifteten Teile fortsetzen. Ganz klar: Markieren ist eines der vielseitigsten Laserverfahren. Aus der Produktion von Konsum- und Industriegütern ist das Markieren mit dem Laser nicht mehr wegzudenken. Lasermarkieren ist ein Sammelbegriff für mehrere Verfahren: Gravieren, Abtragen, Anlassen, Verfärben und Aufschäumen. Welches Verfahren das geeignete ist, hängt vom Werkstoff und den Qualitätsanforderungen ab.

Anlassen eines Werkstücks in der TruMark Station 5000
Anlassen
Verfärbung von Kunststoff
Aufschäumen und Verfärben
Bessere Rückverfolgbarkeit von Bauteilen dank markierten Data-Matrix-Codes
Gravieren und Abtragen

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Markiersysteme

Egal ob für groß- oder kleinvolumige Bauteile, kleine oder große Losgrößen - mit den TRUMPF Markiersystemen arbeiten Sie immer ergonomisch und sicher.

Beschriftungslaser

Ergänzen Sie Ihre Markiersysteme mit unseren TRUMPF Beschriftungslasern in diversen Leistungsklassen. Mit den gängigen Wellenlängen eignen sie sich zum Gravieren, Abtragen, Anlassen, Verfärben oder Aufschäumen.

TruMicro Mark- einfach flexibel
TruMicro Mark

Sie suchen eine Markiereinheit für Laserbeschriftungen mit ultrakurzen Pulsen? TRUMPF hat mit der TruMicro Mark 2000 die schlüsselfertige Komplettlösung.

Kontakt

Service & Kontakt