Länder-/Regionen- und Sprachauswahl
Induktion

TruHeat HF Serie 7000

Hochleistungsgenerator in bewährter Röhrentechnik

Zuverlässig hohe Leistungen für anspruchsvolle Erwärmungsprozesse

Auch bei hohen Frequenzen oberhalb von 500 kHz liefert die TruHeat HF Serie 7000 konstante und hohe Leistungen – ideal für unterbrechungsfreie Langzeitprozesse in der Halbleiter- und Photovoltaikindustrie ebenso wie für wechselnde Anforderungen in der Lohnhärterei. Ein Generator, auf den unter allen Umständen Verlass ist.

Bewährte Röhrentechnik

Garantiert verlässliche Prozessergebnisse auch bei Frequenzen oberhalb von 500 kHz.

Hohe und stabile Leistungen

500 kW bei Frequenzen bis zu 3000 kHz.

Große Leistungsbandbreite

Sieben Leistungsstufen (10 kW bis 500 kW) für eine große Vielfalt von Induktionsanwendungen.

Großer Frequenzbereich

400 kHz bis 3000 kHz für eine optimale Anpassung an unterschiedlichste Erwärmungsprozesse.

Hohe Langzeitstabilität auch bei kritischen Prozessen

Floating-Zone-Verfahren (FZ) zur Herstellung von Reinstsilizium.

Vielfältige Anwendungen

Induktiv gekoppeltes Plasma (ICP).

Die beste Performance für Ihre Anwendung

Die robuste Bauweise des Generators garantiert eine permanente Verfügbarkeit im industriellen Umfeld und ermöglicht somit einen stabilen und unterbrechungsfreien Betrieb mit beeindruckender Produktivität auch in kritischen Langzeitprozessen.

Mit der bewährten Röhrentechnik lassen sich höchste Ausgangsfrequenzen und -spannungen erzeugen, die integrierte Thyristorsteller Technik gestattet eine schnelle und präzise Leistungsanpassung. Um den Aufbau platzoptimierter Arbeitsstationen zu ermöglichen sind Generator und Schwingkreis als separate Module erhältlich.

Ausgang          
Nennleistung 100 kW 30 kW 120 kW 60 kW 10 kW
Maximaler Ausgangsstrom
Maximale Ausgangsspannung 6600 V eff 6300 V eff 7000 V eff 6300 V eff 5000 V eff
Nennbetriebsfrequenz 400 kHz - 3000 kHz 400 kHz - 3000 kHz 400 kHz - 3000 kHz 400 kHz - 3000 kHz 400 kHz - 3000 kHz
Länge Leistungskabel 3 m - 4 m 3 m - 20 m 3 m - 4 m 3 m - 20 m 3 m - 20 m
Netzanschlussdaten          
Netzspannung (±10%) 200 V - 480 V (±10%) 200 V - 480 V (±10%) 200 V - 480 V (±10%) 200 V - 480 V (±10%) 200 V - 480 V
Netzfrequenz 50 Hz - 60 Hz 50 Hz - 60 Hz 50 Hz - 60 Hz 50 Hz - 60 Hz 50 Hz - 60 Hz
Netzaufnahmeleistung 210 kVA 63 kVA 252 kVA 126 kVA 21 kVA
Leistungsfaktor 0,9 0,9 0,9 0,9 0,9
Kommunikationsschnittstellen          
Analog/Digital
RS 232/RS 485 - - - - -
PROFIBUS - - - - -
Ethernet - - - - -
EtherCAT - - - - -
DeviceNet - - - - -
Gehäuse          
Breite 2000 mm 1600 mm 2000 mm 2000 mm 600 mm
Höhe 2000 mm 2000 mm 2000 mm 2000 mm 1700 mm
Tiefe 800 mm 800 mm 800 mm 800 mm 600 mm
Gewicht 1500 kg 1200 kg 1500 kg 1200 kg 900 kg
Schutzart IP 54 54 54 54 54
Kühlungsanforderungen          
Max. Wasserdruck 6 bar 6 bar 6 bar 6 bar 6 bar
Min. Druckdifferenz 3,5 bar 3,5 bar 3,5 bar 3,5 bar 3,5 bar
Min. Durchflussmenge 100 l/min 30 l/min 120 l/min 60 l/min 10 l/min
max. Temperatur Kühlmedium 35 °C 35 °C 35 °C 35 °C 35 °C
Außenkreis          
Außenkreis Breite 400 mm 400 mm 400 mm 400 mm 400 mm
Außenkreis Höhe 400 mm 400 mm 400 mm 400 mm 400 mm
Außenkreis Tiefe 800 mm 670 mm 800 mm 670 mm 670 mm
Außenkreis Gewicht
Außenkreis Schutzart IP 54 54 54 54 54
Allgemein          
Gesamtwirkungsgrad 60 % 60 % 60 % 60 % 60 %
Zertifikate / Standards CE-Konformitätserklärung CE-Konformitätserklärung CE-Konformitätserklärung CE-Konformitätserklärung CE-Konformitätserklärung
Umgebungsbedingungen          
Außentemperatur 10 °C - 45 °C 10 °C - 45 °C 10 °C - 45 °C 10 °C - 45 °C 10 °C - 45 °C

Mittels verschiedener Optionen lässt sich der HF-Generator optimal an unterschiedliche Systemumgebungen anpassen.

Fernsteuereinheit

Die Fernsteuereinheit bietet den gleichen Funktionsumfang wie das Bedienfeld am Generator. Damit können Sie den Generator direkt in der Anwendungsumgebung bedienen und zugleich den Erwärmungsprozess beobachten.

Anpassnetzwerk

Mit Hilfe eines Anpassnetzwerks, auch Außenkreis genannt, lässt sich die Last (Induktionsspule + Werkstück) optimal an den HF-Generator anpassen, so dass dieser stets die maximale Leistung abgeben kann. Es sind verschiedene Anpassnetzwerke für unterschiedliche Anwendungen verfügbar.

Die Wahl geeigneter Systemkomponenten ermöglicht die optimale Anpassung des HF-Generators an die gegebene Anwendung.

Induktoren
Die Geometrie des Induktors wird speziell an den jeweiligen Erwärmungsprozess angepasst (Ring-, Linien- oder Forminduktor).
Pyrometer
Pyrometer dienen zur berührungslosen Temperaturmessung an Oberflächen bis 2000 °C. Ein gekoppelter Programmregler ermöglicht das punktgenaue Abfahren von Temperaturprofilen.
Rückkühlaggregat
Das Rückkühlaggregat sorgt für die zuverlässige Abfuhr der Prozesswärme. Es sind Ausführungen für verschiedene Leistungsbereiche verfügbar.

Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

HF-Generator zur Induktionserwärmung
Induktive Prozessenergie ohne Kompromisse

Die TruHeat HF Serie 1000 / 3000 (H) / 5000 (H) ermöglicht durch ihre kompakte Bauweise und verschiedene verfügbare Bauformen eine einfache Integration in neue wie bestehende Anlagen.

Kontakt
Nikolas Hunzinger
Sales TRUMPF Hüttinger
E-Mail
Services
Individuelle Erwärmungslösungen Mehr erfahren Servicevereinbarungen Mehr erfahren Technischer Kundendienst Mehr erfahren Schulungen Mehr erfahren Original Teile Mehr erfahren
Downloads
Service & Kontakt