Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
TruPrint 3000, Flexible Lösung für den industriellen 3D-Druck
TruPrint 3000, Flexible Lösung für den industriellen 3D-Druck
3D-Drucksysteme

TruPrint 3000

Flexible Lösung für den industriellen 3D-Druck

Industrielles Teile- und Pulvermanagement
Industrielles Teile- und Pulvermanagement
3D-Drucksysteme

TruPrint 3000

Industrielles Teile- und Pulvermanagement

3D-Drucksysteme

TruPrint 3000

Laser Metal Fusion (LMF)

    - / -
    • Überblick
    • Anwendungen
    • Software
    • Pulver
    • Peripherie
    • Mehr Weniger
    Flexible LMF-Lösung für die industrielle Fertigung

    Die TruPrint 3000 ist eine universelle Mittelformatmaschine mit industriellem Teile- und Pulvermanagement für die Serienfertigung komplexer, metallischer Bauteile mittels 3D-Druck.

    Großes Bauvolumen Ø 300 x 400 mm

    Hohe Flexibilität hinsichtlich Größe, Anzahl und Geometrie der jeweiligen Anwendung.

    Schnell wechselbare Bau- und Vorratszylinder

    Das Wechselprinzip verkürzt Ihre Rüstzeiten und erhöht die Produktivität und Maschinenauslastung.

    Industrielles Pulver- und Teilemanagement

    Sparen Sie Zeit und Geld durch parallel laufende Bau-, Pulver- und Teileprozesse.

    Industrielle Software- und Monitoringlösungen

    Dank intelligenten Monitoringlösungen und durchgängiger Software optimieren Sie nicht nur Ihre Fertigung.

    Innovative Servicelösungen

    Weltweit geschulte Servicetechniker und ein 24/7 Ersatzteilservice sorgen für höchste Standards.

    Industrielles Teile- und Pulvermanagement
    Industrielles Teile- und Pulvermanagement

    Rund um die TruPrint 3000 erhalten Sie ein Lösungsangebot für die gesamte Prozesskette entlang der additiven Fertigung. Das industrielle Teile- und Pulvermanagement von TRUMPF ermöglicht hauptzeitparalleles Rüsten und Entpacken einer oder mehrerer Maschinen. Die zentralen Komponenten Siebstation, Entpackstation und Pulversilo schaffen die Basis für eine industriereife Serienfertigung. Kurze Durchlaufzeiten großer Pulvervolumina und ein geschlossener Pulverkreislauf bieten eine hohe Produktivität und Bedienersicherheit

    Wechselzylinderprinzip der TruPrint Maschinen
    Integriertes Wechselzylinderprinzip

    Das System der TruPrint 3000 umfasst schnell wechselbare Bau- und Pulvervorratszylinder. Das Rüsten der Zylinder und das Entpacken von Baujobs können somit parallel zum Bauprozess erfolgen. Das senkt Stillstands- und Nebenzeiten und erhöht die Produktivität des 3D-Druckers.

    TruPrint 3000 mit leistungsstarken TRUMPF Faserlaser
    Leistungsstarker TRUMPF Laser

    Die TruPrint 3000 ist mit einem 500 W starken Faserlaser von TRUMPF mit einer Wellenlänge von rund 1.070 nm ausgestattet. Mit dem individuell einstellbaren Fokusdurchmesser zwischen 100 und 500 μm kann sehr flexibel auf unterschiedliche Bauteilanforderungen reagiert werden.

    Visual Online Support
    Visual Online Support (VOS)

    80 % der Anfragen werden ohne Feldeinsatz einfach und kompetent durch innovative Servicelösungen wie Visual Online Support gelöst. Mit der App tauschen Sie Bild-, Ton- und Videodateien datensicher in Echtzeit aus. So können wir Sie gezielter unterstützen und Ihre Maschine ist schnell wieder verfügbar. Profitieren Sie von unserem weltweit geschultem Servicetechnikernetz und unserem 24/7 Ersatzteilservice.

    Kombibrenner mit TruPrint 3000 aufgebaut (LMF)

    Kombibrenner

    Durch die Herstellung des Kombibrenners mittels Laser Metal Fusion (LMF) erhöht sich die Performance und Lebenszeit des Bauteils. Zudem können Sie eine Reduktion von 20 konventionell gefertigten Einzelteilen auf ein Bauteil erreichen. Geringere Fertigungszeiten und Produktionskosten sind somit möglich.

    Querschnitt eines mit der TruPrint 3000 aufgebauten Kombibrenners.

    Querschnitt eines Kombibrenners

    Laser Metal Fusion ermöglicht es selbst komplexe Innenraumstrukturen zu generieren. Der Laser schmilzt die gewünschte Teilekontur schichtweise im Pulverbett auf, wodurch jede Geometrie möglich ist.

    Turboradialgebläse mit TruPrint 3000 aufgebaut (LMF)

    Turboradialgebläse

    Turboradialgebläse werden konventionell meist zuerst gesenkgeschmiedet und anschließend mit der Fräse bearbeitet. Mit Hilfe des 3D-Drucks können die Bauteile nicht nur endkonturnah hergestellt werden, was die Nachbearbeitung reduziert, sondern auch Bauteilgewicht eingespart werden. So führt die Ausarbeitung des Hohlkörpers zu einer Gewichtsreduktion von bis zu 25 %. Das geringere Gewicht ermöglicht höhere Drehzahlen.

    Softwarebild TruTops Print, TRUMPF

    TruTops Print mit Softwarepaket Siemens NX

    Zu Beginn der Prozesskette für die additive Fertigung steht die Datenvorbereitung für das 3D-Konstruktions- und Fertigungsprogramm. Als Entwicklungspartner von Siemens bietet TRUMPF erstmalig mit dem Softwarepaket "TruTops Print mit Siemens NX" eine durchgängige Softwarelösung mit einheitlicher Benutzeroberfläche ohne Systembrüche an. Die intelligente Prozesskette der Softwarelösung bietet eine hohe Prozesssicherheit, da die Tools für die Entwicklung, Simulation, den 3D-Druck und die NC-Programmierung für Metallteile in einem System zusammengefasst sind und dadurch keine Datenkonvertierung in STL mehr nötig ist. Zum Slicen und Hatchen der Baujobs und für das Parametermanagement ist im Softwarepaket zudem der TRUMPF Build Processor integriert. Sparen Sie Zeit und Kosten durch einen klaren Workflow.

    TRUMPF Monitoringlösungen

    TRUMPF Monitoring

    Durch intelligente Monitoringlösungen lässt dich der Bauprozess überwachen, analysieren und mobil steuern. TRUMPF bietet hierfür Produkte für das Condition, Process Monitoring, z. B. das Powder Bed Monitoring und Performance Monitoring an. In Verbindung mit TruTops Monitor lassen sich somit Geschäftsprozesse ganzheitlich optimieren.

    TRUMPF Pulver für 3D-Drucksysteme

    Das richtige Pulver für Ihre Anwendung

    Es gibt eine Vielzahl an Materialien, die beim 3D-Drucken von Metallteilen zum Einsatz kommen. Je nach Werkstoff ergeben sich dabei unterschiedliche Vorgaben an die Maschine. Sie erhalten bei TRUMPF die Maschine und qualitätsgesichertes Pulver direkt aus einer Hand. Damit können Sie sich sicher sein, dass das Pulver optimal für den Einsatz in der TruPrint 3000 abgestimmt ist. Zu den angebotenen Pulvern bietet TRUMPF außerdem die entsprechenden Parametersätze und Substratplatten an. Sie erhalten somit eine Komplettlösung. Das Angebot umfasst beispielsweise Pulver aus den Bereichen Edelstahl, Werkzeugstahl, Kobalt-Chrom, Titan, Edelmetalle und Bronze.

    Entscheidend für eine industriereife Serienfertigung ist das optimale Handling des Pulvers und der Bauteile. Das industrielle Teile- und Pulvermanagement von TRUMPF ermöglicht hauptzeitparalleles Rüsten und Entpacken einer oder mehrerer Maschinen – das erhöht die Produktivität und Wirtschaftlichkeit für unsere Kunden. Standardschnittstellen und ein modularer Aufbau garantieren dabei höchste Flexibilität.

    Entpackstation, TruPrint 3000
    Entpackstation

    Die Entpackstation verbessert die Maschinenverfügbarkeit, da die Bauteile extern entpackt werden. Da Bediener nicht direkt mit Pulver in Kontakt kommen, erhöht sich die Sicherheit im Umgang mit der Maschine. Die bedarfsoptimierten Saugdüsen ermöglichen eine einfache Reinigung komplexer Bauteile. Durch einen drehbaren Bauzylinder und einen elektrischen Hubantrieb ist die Station zudem optimal zugänglich.

    Siebstation mit Vakuumförderer, TruPrint 3000
    Siebstation mit Vakuumförderer

    Die Siebstation ermöglicht Ihnen einen sehr hohen Siebdurchsatz bei gleichbleibender Qualität des Pulvers. Der hohe Automatisierungsgrad der Station erlaubt zudem einen mannlosen Betrieb. Mit dem integrierten Vakuumförderer können Sie zudem aus beliebigen Behältern sieben und mittels Einwiege-Funktion bedarfsgerecht in die gewünschten Behältnisse füllen.

    Silos zur Lagerung von Pulver, Peripherie TruPrint Produkte
    Pulversilo

    Mithilfe des Pulversilos lagern, transportieren und befüllen Sie große Pulvermengen im Standardbehältnis. Das Volumen lässt sich dabei individuell anpassen. Für die Reinigung können Sie beispielsweise die Spannschellen schnell demontieren. Mit dem Standard-Hubwagen lässt sich das Pulversilo außerdem leicht transportieren.

    Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob die Maschine in Ihrem Land verfügbar ist.

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren

    TRUMPF Services Finanzierung Keyvisual
    Finanzierung

    Maschinen und Finanzierung aus einer Hand: Unsere länderübergreifenden Finanzierungslösungen sind auf Ihre Situation und Ihren Markt maßgeschneidert.

    Additive Fertigung

    Pulver und Laserlicht: Aus diesen zwei Elementen entstehen bei der additiven Fertigung Bauteile. Schicht um Schicht auf Grundlage eines 3D-Modells.

    TruPrint 1000, Kompakter und robuster 3D-Druck
    TruPrint 1000

    Möchten Sie kleinere Serien oder Prototypen mittels Laser Metal Fusion generieren? Dann entdecken Sie unsere kompakte Maschine TruPrint 1000 zum 3D-Druck metallischer Bauteile.

    Service & Kontakt