Utilizamos cookies para la preparación y operatividad de esta página web. Para permitirnos usar las cookies para otros fines, haga clic aquí. Información sobre la desactivación de las cookies y la protección de datos
TruPrint 5000
TruPrint 5000
Sistemas de fabricación aditiva

TruPrint 5000

Hochproduktiver 3D-Druck für die industrielle Serienfertigung

Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Nuevo
Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Sistemas de fabricación aditiva

TruPrint 5000

Maximale Produktivität mit TRUMPF Fullfield Multilaser

Sistemas de fabricación aditiva

TruPrint 5000

Laser Metal Fusion (LMF)

- / -
Conseguir más rápidamente el componente 3D de alta calidad

Das hochproduktive, teilautomatisierte 3D-Drucksystem TruPrint 5000 macht Sie fit für die industrielle Serienproduktion. Mit Features wie einer 500 °C-Vorheizung und der Fullfield Multilaser-Ausstattung mit drei 500 Watt TRUMPF Faserlasern sind Sie für höchst anspruchsvolle, industrielle Applikationen bestens gewappnet. Hochwertige Bauteile aus unterschiedlichen metallischen Materialien fertigt die Maschine schnell und zuverlässig – und erfüllt dabei die hohen Qualitätsansprüche im Werkzeug- und Formenbau, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Medizintechnik. Kombiniert mit dem externen Teile- und Pulvermanagement und den Monitoringlösungen von TRUMPF ist sie prädestiniert für die industrielle additive Serienfertigung.

Maximal produktiv

3 x 500 Watt Faserlaser belichten zeitgleich überall im Bauraum für eine optimale Oberflächenqualität ohne Nahtstellen.

Hohe Bauteilqualität

Die Vorheizung der Substratplatte auf bis zu 500 °C sorgt für eine hohe Bauteilqualität und einen robusten Bauprozess.

Bauen auf Knopfdruck

Der automatische Prozessstart ermöglicht einen einfachen Maschinenbetrieb.

Hohe Maschinenauslastung

Bau- und Vorratszylinder lassen sich für hauptzeitparalleles Arbeiten schnell und sicher wechseln.

Nullpunkt-Spannsystem für schnelles Rüsten

Die ideale Basis für nachgelagerte Prozessschritte wie Sägen, Fräsen oder Schleifen.

Industrielles Monitoring

Haben Sie Pulverauftrag, Schmelzbad, Maschinenzustand und -produktivität immer im Blick und Schicht für Schicht die volle Kontrolle über die Bauteilqualität.

Die TruPrint 5000 ist eine teilautomatisierte hochproduktive 3D-Druckmaschine. Nach dem Einsetzen der Bauzylinder in die TruPrint 5000 übernimmt die Maschine auf Knopfdruck automatisch den Start des Bauprozesses. Dadurch wird das sonst manuelle Rüsten ersetzt und die Prozesssicherheit erhöht.
Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Fullfield Multilaser 3 x 500 W

Maximale Produktivität mit TRUMPF Fullfield Multilaser: Drei 500 Watt starke TRUMPF Faserlaser belichten zeitgleich überall im Bauraum (100 % Überlapp) – so sichern Sie sich höchste Aufbauraten. Alle Laser lassen sich flexibel im Bauraum zuordnen, dadurch zeichnen sich die Bauteile durch eine optimale Oberflächenqualität ohne Nahtstellen aus.

Materialvielfalt und bessere Bauteilqualität durch Vorheizung bis 500 °C
Materialvielfalt und bessere Bauteilqualität durch Vorheizung bis 500 °C

Durch die Vorheizung mit bis zu 500 °C erzielen Sie bei vielen Applikationen und Materialien aus den Branchen Werkzeug- und Formenbau, Luft- und Raumfahrt oder Medizin eine deutlich bessere Bauteilqualität. So profitieren Sie unter anderem von weniger Stützstrukturen und Spannungsrissen. Bei gewissen Materialien wird zudem die Bearbeitung erst bei einer Temperatur von 500 °C überhaupt möglich.

Melt Pool Monitoring
Melt Pool Monitoring

Profitieren Sie von einem ausführlichen Qualitätscheck und der Dokumentation Schicht für Schicht. So können Sie frühzeitig Prozessabweichungen erkennen und kritische Bereiche am Bauteil visualisieren. Werten Sie zudem Daten automatisch zu einem Referenzbauteil aus. Außerdem können Sie alle Schmelzbäder einfach parallel überwachen.

Wechselzylinderprinzip der TruPrint Maschinen von TRUMPF
Integriertes Wechselzylinderprinzip

Schnell wechselbare Bau- und Pulvervorratszylinder ermöglichen das Rüsten der Zylinder und das Entpacken von Baujobs parallel zum Bauprozess. Das senkt Stillstands- und Nebenzeiten und erhöht die Produktivität der Maschine.

Industrielles Teile- und Pulvermanagement
Industrielles Teile- und Pulvermanagement

Profitieren Sie von hauptzeitparallelem Rüsten und Entpacken einer oder mehrerer Maschinen: Kurze Durchlaufzeiten großer Pulvervolumina und ein geschlossener Pulverkreislauf bieten Ihnen eine hohe Produktivität und Bedienersicherheit. Die zentralen Komponenten Siebstation, Entpackstation und Pulversilo schaffen dabei die Basis für eine industriereife Serienfertigung.

Eine dünne Faser bildet den Resonator der TruFiber Laser
Leistungsstarke TRUMPF Laser

Die 500 Watt starken Faserlaser arbeiten mit einer Wellenlänge von rund 1.070 nm. Mit dem individuell einstellbaren Fokusdurchmesser zwischen 100 und 500 μm reagieren sie flexibel auf unterschiedliche Bauteilanforderungen.

Additiv gefertiger Slider

Werkzeug- und Formenbau

Die additive Fertigung ermöglicht die prozesssichere Herstellung von Gusswerkstücken mit tiefen Rippen. Durch konturnahe Kühlung wird das Überhitzen domförmiger Geometriebereiche von Schiebern effektiv vermieden, wodurch sich kürzere Zykluszeiten realisieren lassen. Gleichzeitig wird dadurch auch die mikrokristalline Struktur des Gussteils verbessert, wodurch es höher belastbar ist.

Star Tracker – Halterung für eine Satellitenkamera

Raumfahrt

Im Gegensatz zur konventionellen Herstellung durch Fräsen aus einem Block mit 95 % Materialabtrag, kann durch die additive Fertigung der Satellitenstruktur eine Gewichtsreduktion um 28 % sowie eine Steifigkeitserhöhung um 45 % erzielt werden.

Generativ gefertigter Angussverteiler mit TruPrint Maschinen von TRUMPF

Werkzeug- und Formenbau

Bei diesem mit Laser Metal Fusion (LMF) optimierten Angussverteiler wurden die Prozessschritte von fünf auf einen reduziert sowie Dichtstellen eliminiert. Die konturnahen Temperierkanäle ermöglichen eine effizientere Leistung und eine Reduktion der Betriebskosten.

Mit der TruPrint 1000 aufgebautes Implantat

Medizintechnik

Hohe Individualisierbarkeit und höchste Materialanforderungen werden bei Medizintechnikprodukten mit Laser Metal Fusion adressiert.

Leichtbau eines Montagewinkels generiert mit einer TruPrint 1000

Luft- und Raumfahrt

Das topologisch optimierte Design dieses Brackets – ein typisches Bauteil in der Luft- und Raumfahrt – ermöglicht Material- und Gewichtseinsparungen.

Generativ gefertigte Vorkammerbuchse mit TruPrint Maschinen von TRUMPF

Werkzeug- und Formenbau

Mit Laser Metal Fusion (LMF) wurde bei dieser Vorkammerbuchse eine optimale Temperierung sowie ein thermisches Entkoppeln der Heißkanaldüsen erreicht. Konventionell lassen sich diese Temerpierkanäle nicht fertigen.

- / -
TruPrint 5000
Volumen constructivo (cilindro) Diámetro 300 mm x 400 mm Altura
Materiales procesables Schweißbare Metalle in Pulverform, wie z.B.: Edelstähle, Werkzeugstähle, Aluminium-, Nickelbasis-, Kobalt-Chrom-, Titan-Legierungen 1
Calentamiento previo 500 °C
Fuente láser Laser de fibra óptica 3 x 500 W
Diámetro del rayo (ajustable individualmente) 100 - 500 μm 2
Espesor de la capa 30 - 150 μm 2
Plazo de montaje 5 - 180 cm³/h 3
Conexión y consumo  
Conexión eléctrica (tensión) 400 V
Conexión eléctrica (intensidad de corriente) 32 A
Conexión eléctrica (frecuencia) 50 Hz
Gas protector Nitrógeno, argón
Concentración de oxígeno Hasta 100 (0,01%)
Forma constructiva  
Dimensiones (Ancho x Alto x Profundo) 4586 mm x 2026 mm x 1628 mm 4
Peso 7085 kg 5
PDF <1MB
Ficha de datos técnicos

Los datos técnicos de todas las variantes de producto para descargar.

Beschichtermedium X-Profil

Erzielen Sie einen perfekten, einheitlichen Pulverauftrag und profitieren Sie dank der vier nutzbaren, unterschiedlichen Profilseiten von einer hohen Langlebigkeit des Beschichtermediums mit X-Profil und einem robusten Prozess.
Hinweis: Diese Option ist kompatibel bis 200 °C Vorheizung.

Beschichtermedium Carbonbürste

Die hitzebeständige Carbonbürste ermöglicht einen schnelleren und robusteren Pulverauftrag, insbesondere bei Vorheiztemperaturen ab 200 °C.

Zusätzliche Optikschutzglas-Kassette

Die Optikschutzglas-Kassette ist ein Halter für zusätzliche Schutzgläser über der Bauplattform, ein Schutzglas für die Laser, ein Schutzglas für das Pyrometer sowie ein Schutzglas für die Prozessbeobachtungskamera. Eine integrierte Gasströmung verhindert eine rasche Verschmutzung der Schutzgläser. Da die gesamte Schutzglaskassette entnommen werden kann, können die Schutzgläser auch außerhalb der Maschine gereinigt werden.

Vorheizung bis zu 500 °C

Eine hohe Bauteilqualität wird durch die Vorheizung der Substratplatte auf bis zu 500 °C erreicht. Dies ermöglicht einen robusten Bauprozess für eine Vielzahl von Materialien - ideal für Branchen mit hohen Anforderungen an ihre Applikation (Vorheizung Basismaschine bis zu 200 °C).

TruTops Print mit Softwarepaket Siemens NX

Zu Beginn der Prozesskette für die additive Fertigung steht die Datenvorbereitung für das 3D-Konstruktions- und Fertigungsprogramm. Das TruTops Print Softwarepaket mit Siemens NX unterstützt Sie bei allen Arbeitsschritten der Datenvorbereitung für den 3D-Druck. So generieren Sie Stützstrukturen und ordnen die Laser flexibel im Bauraum zu. Der integrierte Build Prozessor wandelt Ihre Designdaten dann nahtlos in eine maschinenlesbare Baujob-Datei um. Dabei werden die Bauteile für den Druckprozess in einzelne Schichten zerlegt und die zugehörigen Laserbahnen definiert. Die Software unterstützt Sie außerdem effizient bei der Konfiguration individueller Belichtungsstrategien für Ihre Bauteile. Sparen Sie Zeit und Kosten durch einen klaren Workflow.

Soluciones de monitorización para su fabricación aditiva

Las soluciones de monitorización inteligentes de TRUMPF permiten supervisar y analizar el proceso LMF de las máquinas TruPrint. La oferta abarca soluciones para Process, Condition y Performance Monitoring. De este modo, conseguirá una gestión transparente de todo su parque de máquinas y también dispondrá, junto a la posibilidad de acceso remoto, de un sencillo archivo de sus valores característicos.

Polvo metálico TRUMPF para la fabricación aditiva

El polvo adecuado para su aplicación

Son muchos los materiales que se utilizan para la impresión 3D de piezas de metal. Dependiendo del material, se derivan distintas especificaciones para la máquina. Con TRUMPF obtendrá directamente de un mismo proveedor la máquina y el polvo de calidad garantizada. De este modo podrá estar seguro de que el polvo está perfectamente adaptado para el uso en la TruPrint 5000. Además de los polvos adecuados, TRUMPF ofrece los grupos de parámetros y las placas de sustrato correspondientes. Así pues, recibirá una solución completa. La oferta abarca, por ejemplo, polvo de los ámbitos del acero inoxidable, el acero para útiles, el aluminio o el titanio.

La gestión óptima del polvo y de los componentes es un factor clave para la producción en serie a escala industrial. La gestión industrial de piezas y polvo de TRUMPF posibilita la preparación y el desempaquetado de una o varias máquinas durante el tiempo de producción, con el consiguiente aumento de la productividad y la rentabilidad para nuestros clientes. A su vez, las interfaces estándar y la estructura modular garantizan una flexibilidad máxima.

Dependiendo del país, es posible que existan diferencias con respecto a esta gama de productos y a estos datos. Nos reservamos el derecho a realizar modificaciones en la técnica, equipamiento, precio y oferta de accesorios. Póngase en comunicación con su persona de contacto en su zona para saber si el producto está disponible en su país.

Notas a pie de página
  • Disponibilidad de materiales y parámetros actuales a petición.
  • Ajustable individualmente
  • Índice real de composición formado por la exposición y el recubrimiento. Depende de la configuración de la instalación, los parámetros de procedimiento, el material y el grado de llenado.
  • Incl. filtro y armario de distribución
  • Incl. filtro, armario de distribución, polvo
Servicio técnico y contacto

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Spain . Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Spain
United States

Or select a country or region.