Voor het beschikbaar stellen van deze website en de goede werking ervan maken we gebruik van cookies. Indien we cookies ook voor andere doeleinden mogen gebruiken, klik dan hier. Informatie over het deactiveren van cookies en gegevensbescherming
TruPrint 5000
TruPrint 5000
Additieve productiesystemen

TruPrint 5000

Hochproduktiver 3D-Druck für die industrielle Serienfertigung

Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Nieuw
Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Additieve productiesystemen

TruPrint 5000

Maximale Produktivität mit TRUMPF Fullfield Multilaser

Additieve productiesystemen

TruPrint 5000

Laser Metal Fusion (LMF)

- / -
Sneller naar een hoogwaardige 3D-component

Das hochproduktive, teilautomatisierte 3D-Drucksystem TruPrint 5000 macht Sie fit für die industrielle Serienproduktion. Mit Features wie einer 500 °C-Vorheizung und der Fullfield Multilaser-Ausstattung mit drei 500 Watt TRUMPF Faserlasern sind Sie für höchst anspruchsvolle, industrielle Applikationen bestens gewappnet. Hochwertige Bauteile aus unterschiedlichen metallischen Materialien fertigt die Maschine schnell und zuverlässig – und erfüllt dabei die hohen Qualitätsansprüche im Werkzeug- und Formenbau, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Medizintechnik. Kombiniert mit dem externen Teile- und Pulvermanagement und den Monitoringlösungen von TRUMPF ist sie prädestiniert für die industrielle additive Serienfertigung.

Maximal produktiv

3 x 500 Watt Faserlaser belichten zeitgleich überall im Bauraum für eine optimale Oberflächenqualität ohne Nahtstellen.

Hohe Bauteilqualität

Die Vorheizung der Substratplatte auf bis zu 500 °C sorgt für eine hohe Bauteilqualität und einen robusten Bauprozess.

Bauen auf Knopfdruck

Der automatische Prozessstart ermöglicht einen einfachen Maschinenbetrieb.

Hohe Maschinenauslastung

Bau- und Vorratszylinder lassen sich für hauptzeitparalleles Arbeiten schnell und sicher wechseln.

Nullpunkt-Spannsystem für schnelles Rüsten

Die ideale Basis für nachgelagerte Prozessschritte wie Sägen, Fräsen oder Schleifen.

Industrielles Monitoring

Haben Sie Pulverauftrag, Schmelzbad, Maschinenzustand und -produktivität immer im Blick und Schicht für Schicht die volle Kontrolle über die Bauteilqualität.

Die TruPrint 5000 ist eine teilautomatisierte hochproduktive 3D-Druckmaschine. Nach dem Einsetzen der Bauzylinder in die TruPrint 5000 übernimmt die Maschine auf Knopfdruck automatisch den Start des Bauprozesses. Dadurch wird das sonst manuelle Rüsten ersetzt und die Prozesssicherheit erhöht.
Zeitvergleich TruPrint 5000 Multilaser von TRUMPF
Fullfield Multilaser 3 x 500 W

Maximale Produktivität mit TRUMPF Fullfield Multilaser: Drei 500 Watt starke TRUMPF Faserlaser belichten zeitgleich überall im Bauraum (100 % Überlapp) – so sichern Sie sich höchste Aufbauraten. Alle Laser lassen sich flexibel im Bauraum zuordnen, dadurch zeichnen sich die Bauteile durch eine optimale Oberflächenqualität ohne Nahtstellen aus.

Materialvielfalt und bessere Bauteilqualität durch Vorheizung bis 500 °C
Materialvielfalt und bessere Bauteilqualität durch Vorheizung bis 500 °C

Durch die Vorheizung mit bis zu 500 °C erzielen Sie bei vielen Applikationen und Materialien aus den Branchen Werkzeug- und Formenbau, Luft- und Raumfahrt oder Medizin eine deutlich bessere Bauteilqualität. So profitieren Sie unter anderem von weniger Stützstrukturen und Spannungsrissen. Bei gewissen Materialien wird zudem die Bearbeitung erst bei einer Temperatur von 500 °C überhaupt möglich.

Melt Pool Monitoring
Melt Pool Monitoring

Profitieren Sie von einem ausführlichen Qualitätscheck und der Dokumentation Schicht für Schicht. So können Sie frühzeitig Prozessabweichungen erkennen und kritische Bereiche am Bauteil visualisieren. Werten Sie zudem Daten automatisch zu einem Referenzbauteil aus. Außerdem können Sie alle Schmelzbäder einfach parallel überwachen.

Wechselzylinderprinzip der TruPrint Maschinen von TRUMPF
Integriertes Wechselzylinderprinzip

Schnell wechselbare Bau- und Pulvervorratszylinder ermöglichen das Rüsten der Zylinder und das Entpacken von Baujobs parallel zum Bauprozess. Das senkt Stillstands- und Nebenzeiten und erhöht die Produktivität der Maschine.

Industrielles Teile- und Pulvermanagement
Industrielles Teile- und Pulvermanagement

Profitieren Sie von hauptzeitparallelem Rüsten und Entpacken einer oder mehrerer Maschinen: Kurze Durchlaufzeiten großer Pulvervolumina und ein geschlossener Pulverkreislauf bieten Ihnen eine hohe Produktivität und Bedienersicherheit. Die zentralen Komponenten Siebstation, Entpackstation und Pulversilo schaffen dabei die Basis für eine industriereife Serienfertigung.

Eine dünne Faser bildet den Resonator der TruFiber Laser
Leistungsstarke TRUMPF Laser

Die 500 Watt starken Faserlaser arbeiten mit einer Wellenlänge von rund 1.070 nm. Mit dem individuell einstellbaren Fokusdurchmesser zwischen 100 und 500 μm reagieren sie flexibel auf unterschiedliche Bauteilanforderungen.

Additiv gefertiger Slider

Werkzeug- und Formenbau

Die additive Fertigung ermöglicht die prozesssichere Herstellung von Gusswerkstücken mit tiefen Rippen. Durch konturnahe Kühlung wird das Überhitzen domförmiger Geometriebereiche von Schiebern effektiv vermieden, wodurch sich kürzere Zykluszeiten realisieren lassen. Gleichzeitig wird dadurch auch die mikrokristalline Struktur des Gussteils verbessert, wodurch es höher belastbar ist.

Star Tracker – Halterung für eine Satellitenkamera

Raumfahrt

Im Gegensatz zur konventionellen Herstellung durch Fräsen aus einem Block mit 95 % Materialabtrag, kann durch die additive Fertigung der Satellitenstruktur eine Gewichtsreduktion um 28 % sowie eine Steifigkeitserhöhung um 45 % erzielt werden.

Generativ gefertigter Angussverteiler mit TruPrint Maschinen von TRUMPF

Werkzeug- und Formenbau

Bei diesem mit Laser Metal Fusion (LMF) optimierten Angussverteiler wurden die Prozessschritte von fünf auf einen reduziert sowie Dichtstellen eliminiert. Die konturnahen Temperierkanäle ermöglichen eine effizientere Leistung und eine Reduktion der Betriebskosten.

Mit der TruPrint 1000 aufgebautes Implantat

Medizintechnik

Hohe Individualisierbarkeit und höchste Materialanforderungen werden bei Medizintechnikprodukten mit Laser Metal Fusion adressiert.

Leichtbau eines Montagewinkels generiert mit einer TruPrint 1000

Luft- und Raumfahrt

Das topologisch optimierte Design dieses Brackets – ein typisches Bauteil in der Luft- und Raumfahrt – ermöglicht Material- und Gewichtseinsparungen.

Generativ gefertigte Vorkammerbuchse mit TruPrint Maschinen von TRUMPF

Werkzeug- und Formenbau

Mit Laser Metal Fusion (LMF) wurde bei dieser Vorkammerbuchse eine optimale Temperierung sowie ein thermisches Entkoppeln der Heißkanaldüsen erreicht. Konventionell lassen sich diese Temerpierkanäle nicht fertigen.

- / -
TruPrint 5000
Bouwvolume (cilinder) Diameter 300 mm x 400 mm Hoogte
Bewerkbare materialen Schweißbare Metalle in Pulverform, wie z.B.: Edelstähle, Werkzeugstähle, Aluminium-, Nickelbasis-, Kobalt-Chrom-, Titan-Legierungen 1
Voorverwarming 500 °C
Laserbron Vezellaser 3 x 500 W
Straaldiameter (individueel instelbaar) 100 - 500 μm 2
Laagdikte 30 - 150 μm 2
Opbouwrate 5 - 180 cm³/h 3
Aansluiting en verbruik  
Elektrische aansluiting (spanning) 400 V
Elektrische aansluiting (stroomsterkte) 32 A
Elektrische aansluiting (frequentie) 50 Hz
Schermgas Stikstof, argon
Zuurstofconcentratie tot 100 (0,01%)
Bouwvorm  
Afmetingen (B x H x T) 4586 mm x 2026 mm x 1628 mm 4
Gewicht 7085 kg 5
PDF <1MB
Technisch informatieblad

De technische gegevens van alle productvarianten als download.

Beschichtermedium X-Profil

Erzielen Sie einen perfekten, einheitlichen Pulverauftrag und profitieren Sie dank der vier nutzbaren, unterschiedlichen Profilseiten von einer hohen Langlebigkeit des Beschichtermediums mit X-Profil und einem robusten Prozess.
Hinweis: Diese Option ist kompatibel bis 200 °C Vorheizung.

Beschichtermedium Carbonbürste

Die hitzebeständige Carbonbürste ermöglicht einen schnelleren und robusteren Pulverauftrag, insbesondere bei Vorheiztemperaturen ab 200 °C.

Zusätzliche Optikschutzglas-Kassette

Die Optikschutzglas-Kassette ist ein Halter für zusätzliche Schutzgläser über der Bauplattform, ein Schutzglas für die Laser, ein Schutzglas für das Pyrometer sowie ein Schutzglas für die Prozessbeobachtungskamera. Eine integrierte Gasströmung verhindert eine rasche Verschmutzung der Schutzgläser. Da die gesamte Schutzglaskassette entnommen werden kann, können die Schutzgläser auch außerhalb der Maschine gereinigt werden.

Vorheizung bis zu 500 °C

Eine hohe Bauteilqualität wird durch die Vorheizung der Substratplatte auf bis zu 500 °C erreicht. Dies ermöglicht einen robusten Bauprozess für eine Vielzahl von Materialien - ideal für Branchen mit hohen Anforderungen an ihre Applikation (Vorheizung Basismaschine bis zu 200 °C).

TruTops Print mit Softwarepaket Siemens NX

Zu Beginn der Prozesskette für die additive Fertigung steht die Datenvorbereitung für das 3D-Konstruktions- und Fertigungsprogramm. Das TruTops Print Softwarepaket mit Siemens NX unterstützt Sie bei allen Arbeitsschritten der Datenvorbereitung für den 3D-Druck. So generieren Sie Stützstrukturen und ordnen die Laser flexibel im Bauraum zu. Der integrierte Build Prozessor wandelt Ihre Designdaten dann nahtlos in eine maschinenlesbare Baujob-Datei um. Dabei werden die Bauteile für den Druckprozess in einzelne Schichten zerlegt und die zugehörigen Laserbahnen definiert. Die Software unterstützt Sie außerdem effizient bei der Konfiguration individueller Belichtungsstrategien für Ihre Bauteile. Sparen Sie Zeit und Kosten durch einen klaren Workflow.

Monitoringoplossingen voor additive manufacturing

Door intelligente monitoringoplossingen van TRUMPF kan het bouwproces van TruPrint-machines bewaakt en geanalyseerd worden. Het aanbod omvat oplossingen voor Process, Condition en Performance Monitoring. Dit geeft u transparantie over uw complete machinepark en naast de mogelijkheid tot toegang op afstand ook een eenvoudige archivering van al uw indicatoren.

TRUMPF-metaalpoeder voor additive manufacturing

Het juiste poeder voor uw toepassing

Er zijn talrijke materialen die bij het 3D printen van metalen componenten worden gebruikt. Afhankelijk van het materiaal worden verschillende eisen aan de machine gesteld. Bij TRUMPF krijgt u de machine en hoogwaardig poeder direct uit één hand. Zo kunt u er zeker van zijn dat het poeder optimaal is afgestemd op gebruik in de TruPrint 5000. Naast de aangeboden poeders biedt TRUMPF bovendien de bijbehorende parametersets en substraatplaten. U profiteert dus van een totaaloplossing. Het aanbod omvat bijvoorbeeld poeder voor edelstaal, gereedschapsstaal, aluminium of titaan.

Bepalend voor een industriële serieproductie is de optimale hantering van het poeder en de componenten. Het industriële onderdelen- en poedermanagement van TRUMPF maakt het hoofdtijdparallel laden en uitpakken van een of meerdere machines mogelijk – dit verhoogt de productiviteit en efficiëntie voor onze klanten. Standaardinterfaces en een modulaire opbouw garanderen daarbij maximale flexibiliteit.

Afhankelijk van het land kunnen het productaanbod en deze gegevens afwijken. Wijzigingen in techniek, uitvoering, prijs en aanbod van accessoires voorbehouden. Neem contact op met uw contactpersoon ter plaatse om te vragen of het product in uw land verkrijgbaar is.

Voetnoten
  • Actuele materiaal- en parameterbeschikbaarheid op aanvraag.
  • Individueel instelbaar
  • Daadwerkelijke opbouwsnelheid bestaande uit verlichting en coating. Afhankelijk van installatieconfiguratie, verplaatsingsparameters, materiaal en vulgraad.
  • Incl. filter en schakelkast
  • Incl. filter, schakelkast, poeder
Service & contact

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Netherlands . Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Netherlands
United States

Or select a country or region.