Seleção de país/região e idioma
Automotive Photonics bei TRUMPF in Ditzingen
Automotive Photonics bei TRUMPF in Ditzingen
Technologietag

8. Automotive Photonics

Sichern Sie sich jetzt einen kostenlosen Teilnehmerplatz bei der Automotive Photonics am 09.04.2024 in Ditzingen.

Automotive Photonics am 09.04.2024 bei TRUMPF in Ditzingen

Die Automotive Photonics bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen in der laserbasierten Materialbearbeitung für die Automobilindustrie zu informieren und mit Experten zu diskutieren. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die Innovationskraft Ihres Unternehmens zu stärken und neue Kontakte und Kooperationen zu knüpfen. Dafür bietet Ihnen TRUMPF nach dem Motto "Challenge Accepted" für jede Automotive Applikation die passende Lösung.

Der Countdown läuft

Für wen ist das Event geeignet?

Welche sind derzeit die besten OEM- und Zuliefererlösungen für die Entwicklung und Produktion von Batteriesystemen für Elektrofahrzeuge? Wie können diese Batteriesysteme am effizientesten in die derzeitigen Karosseriestrukturen integriert werden? Wer hat innovative Konzepte für Recycling und Reparaturfähigkeit?

Diese relevanten Fragen sowie viele weitere werden auf der Automotive Photonics beantwortet. Um die Innovationsfähigkeit von Automobilunternehmen im Karosseriebau und in der Batterieprozesskette zukünftig weiterhin zu stärken, freuen wir uns, folgende Teilnehmer zu begrüßen:

 

OEM's

Entwickler, Ingenieure, Innovations-, Applikations- und Projektmanager.

Automobilzulieferer – Tier 1

Stärken Sie Ihre Innovationsfähigkeit und knüpfen Sie neue Kontakte.

Branchenexperten & Integratoren

Holen Sie sich neue Inspirationen und Anregungen für Ihren Fachbereich.

Veranstaltungsort & -zeit

Veranstaltungsort: TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH, Gebäude 1.6
Adresse: Johann-Maus-Straße 2, 71254 Ditzingen, Deutschland
Veranstaltungszeit: Dienstag, 09. April 2024, 08:00 bis 19:00 Uhr

Registrar agora

For many of our customers and partners, the idea of an expert exchange in mobility has now become one of the most important annual events for networking and exchanging information on the latest application developments with lasers.

Johannes J. Buehrle
Director Global Business Development – Mobility

Algumas semanas após os testes, transferimos os resultados para a prática. É assim que encontramos os melhores e mais rápidos processos de soldagem a laser para ligas de cobre de todos os tipos para nossos clientes.

Dr. Mauritz Möller
Gestão de setor automotivo na TRUMPF

Programm*

08:00 - 08:30 am – Registration in building 1.6

Kommen Sie in Ruhe an und nutzen Sie die Zeit für erste Gespräche bei einer Tasse Kaffee und einem kleinen Frühstück.

08:30 - 10:15 Uhr – Begrüßung & Keynotes (Kopie 1)

At 8:30 am, Dr. Hagen Zimer, CEO of laser technology, will welcome you. This will be followed by our keynotes on the following topics

  • 08:45 Keynote 1 – Mobility transition
    Roland Berger GmbH, Dr. Wolfgang Bernhart, SENIOR PARTNER, Roland Berger GmbH​
    Dr. Wolfgang Bernhart has been a Partner in Roland Berger's Stuttgart office since 2007 and is an expert in the automotive industry. He has implemented numerous strategy projects and transformation programs around the world. He supports clients from the entire automotive and mobility sector in increasing their growth and tapping into innovative technologies and business models relating to digitalization and eMobility.
  • 09:30 Keynote 2 – ACC, AUTOMOTIVE CELLS COMPANY SE
    Erhard Schletterer, COO & Deputy CEO
10:15 - 10:45 Uhr – Kaffeepause (Kopie 1)

Zeit für weitere Gespräche bei einem Kaffee​.

10:45 - 12:00 Uhr – TechTalk: Freuen Sie sich auf spannende Fachvorträge unserer Kunden (Kopie 1)
  • Manz AG, Dr. Dmitrij Walter, Head of Laser Process Technology  – "Industrieller Einsatz von Lasertechnik in der Li-Batteriezellen- und Modulfertigung"

  • Gestamp, Miguel Angel Ferrández, R&D Bilbao BIW Director​

  • ArcelorMittalJessé Paegle,  Automotive Steel Solution Director – "Die Zukunft gestalten: Wie Stahl-Lösungen und MultiPart-Integration den Herstellungsprozess von Elektrofahrzeugen vereinfachen"​

Jessé Paeglé ist seit 1997 in der Automobilindustrie tätig. Er kam 2005 als Ingenieur für technische Kundenbetreuung zu ArcelorMittal, bevor er die Entwicklung von ArcelorMittals hochfesten Stahlfamilien (AHSS) in der Mercosur-Region unterstützte. Nachdem er ArcelorMittal im Jahr 2012 verlassen hatte, trat Jessé 2019 wieder in den Konzern ein, um neue Entwicklungen bei ArcelorMittal Tailored Blanks in Europa zu leiten. Er hat einen Abschluss in Chemieingenieurwesen und einen Master in Automobiltechnik von der Universität Parana (Brasilien).

12:00 - 13:00 Uhr – Mittagspause (Kopie 1)

Zeit für weitere Gespräche beim Mittagessen.

01:00 - 01:25 pm – TechTalk: HYSMON

Bai Yang, General Manager Europe – "Laser applications in the battery cell production process chain"

13:25 - 14:15 Uhr – TRUMPF TechTalk (Kopie 1)

Look forward to an exchange with our TRUMPF industry experts Johannes Bührle and Mauritz Möller.
Learn first-hand how laser applications in automotive industry are making a decisive contribution to the mobility of the future.

TRUMPF Laser- und Systemtechnik AG

  • Johannes Bührle, Director Global Business Development – Mobility

    Johannes Bührle studied M.Sc. industrial engineering specializing in production engineering, as well as Executive MBA at ie-Business School Instituto de Empresa, Madrid. His current position is "Director Global Business Development – Mobility" and is also responsible for the Global Battery Business at TRUMPF. He has over 15 years of experience in laser technology and Application mainly in Automotive Industry. He specializes in the field of EV Battery Cell and Fuel Cell.

  • Dr. Mauritz Möller, Head of Business Development and industry Management Mobility

    Dr. Mauritz Möller studied mechanical engineering and materials technology at the Hamburg University of Technology. In addition he achieved the certification as International Welding Engineer and his Ph.D. degree at the Fraunhofer society. He is currently working at TRUMPF heading the Group Business Development with a focus on topics regarding e-mobility. Together with his Team he is accountable for the exploration of new application fields and laser system technologies for the efficient production of battery systems.

14:15 - 14:45 Uhr – Kaffeepause (Kopie 1)

Zeit für weitere Gespräche bei einem Kaffee​.

14:45 - 16:30 Uhr – Live Applikationen: Automatisierung für Ihre Zukunft (Kopie 1)

Gemeinsam besuchen wir unser Laserapplikationszentrum und unser Kundenzentrum.​ In einer Zeit des Wandels ist Wissen entscheidend. Deshalb stehen bei unserer Tour Lösungen für die zukunftssichere Automatisierung Ihrer Produkte im Mittelpunkt.

Erleben Sie den Laser live und freuen Sie sich auf neue Anwendungen und Gespräche mit unseren Experten.​

Ab 16:30 Uhr – Happy Hour & Networking in Gebäude 1.6 (Kopie 1)

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abschluss mit Live Musik, Cocktails und Snacks.

Jetzt kostenlos zur 8. Automotive Photonics anmelden!

Registrieren Sie sich und sichern Sie sich einen Platz für den 09.04.2024.

Registrar agora

*Änderungen vorbehalten

Anfahrt

Deseja utilizar o Google Maps?

O Google Maps não será exibido, pois você não concordou com os nossos cookies. Por favor, ajuste seus Configurações de privacidade.

TRUMPF SE + Co. KG

Johann-Maus-Str. 2
71254 Ditzingen
Alemanha

Telefone +49 7156 3030
Fax +49 7156 30330309

Contato
Jeanette Thumm
Marketing Kommunikation
E-mail
Assistência e contato