Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz
TruPulse
TruPulse
Gepulste Laser

TruPulse

Gepulste Spitzenleistungen im Multi-Kilowatt-Bereich fürs Punkt- und Nahtschweißen

Laserschweißen eines Herzschrittmachers
Laserschweißen eines Herzschrittmachers
Gepulste Laser

TruPulse

Minimaler Temperatureinfluss ermöglicht Schweißen von Herzschrittmachern

- / -
Ausgereiftes Kraftpaket

Die bewährten gepulsten Festkörperlaser der Serie TruPulse ermöglichen kurze, energiereiche Pulse bei hoher Leistung. Dank mehrerer Kilowatt Pulsleistung für wenige Millisekunden ist das Punkt- und Nahtschweißen auch da noch möglich, wo andere Verfahren versagen. Gerade thermisch sensible Anwendungen profitierten von den Vorteilen der gepulsten Festkörperlaser. Durch einen modularen Aufbau lassen sich die Laser flexibel an Ihre individuelle Fertigungsaufgabe anpassen. Die TruPulse Serie wurde über Jahrzehnte technisch optimiert, wodurch eine hohe Zuverlässigkeit sichergestellt ist.

Flexibel einsetzbar

Individuell anpassbare Laser dank breitem Produktportfolio und modularem Aufbau des TruPulse

100 % konstante Leistung

Mit der Echtzeit Laserleistungsregelung kommt genau die Leistung am Werkstück an, die Sie einstellen.

Exakte Puls-zu-Puls-Stabilität

Der Laser gleicht im 10-μs-Takt Ihre gewünschte mit der tatsächlichen Pulsform ab.

Verstärkte mittlere Leistung

Überhöhen Sie die mittlere Leistung kurzfristig mit der Burst-Funktion um ein Vielfaches.

Integriertes Know-how

Die Option WeldAssist liefert je nach Material und Einschweißtiefe Vorschläge für sämtliche Prozessparameter.

Effizientes Punkt- und Nahtschweißen mit dem TruPulse
Technologiebild TRUMPF gepulste Laser
Integrierte Strahlführung TruPulse

Dank integrierter Strahlführung lässt sich der TruPulse optimal an Ihre Anwendung anpassen. Mit bis zu sechs steckbaren Laserabgängen und einer flexibel konfigurierbaren Strahlverteilung lässt sich der Laserstrahl teilen, umschalten, sperren und messen. Auf diese Weise ist es möglich den Festkörperlaser an einer oder mehreren Bearbeitungsstationen, wahlweise mit Zeit- oder Energieaufteilung, einzusetzen. Mehrere Schweißungen können so parallel oder zeitlich versetzt durchgeführt werden. Der modulare Aufbau erlaubt eine spätere Reparatur oder Aufrüstung im Feld.

TruPulse Feinschweißen
Fein abgestuft

Im Bezug auf Leistung, Energie oder Fokussierbarkeit deckt die TruPulse Serie den gesamten Parameterbereich des Feinschweißens ab. Die Parameter Pulsenergie und Pulsdauer sind variabel, das Lasergerät kann exakt für Ihre Anwendung ausgelegt und im Betrieb flexibel eingesetzt werden. Mit maximalen Pulsleistungen bis 10 kW, Pulsdauern von 0,2 bis zu 50 ms und Pulsenergien bis 120 J eignen sich die TruPulse Laser für viele Aufgaben – sowohl im handwerklichen als auch im automatisierten Bereich.

Burst Funktion des TruPulse
Burst-Funktion

Pulsenergie und mittlere Leistung begrenzen normalerweise die Pulsfrequenz eines Lasers. Mit der Burst-Funktion wird, bei derselben Pulsenergie, für einen kurzen Zeitraum die Frequenz und damit auch die mittlere Leistung um ein Vielfaches erhöht. Dadurch können Sie die Schweißzeit pro Bearbeitungszyklus auf ein Minimum reduzieren und Ihre Produktivität erhöhen.

Laserschweißen und -schneiden an einem endoskopischen Instrument.

Endoskopisches Instrument

Bei medizinischen Instrumenten kommt es auf hohe Präzision an. Für diese Anwendungen ist der TruPulse ideal geeignet. Die Schweißnähte an diesem Endoskop sind kaum zu erkennen.

Punktschweißen an elektronischen Steckern

Elektronische Stecker

Elektronische Steckkontakte werden oft umgeformt und dann mit dem Laser fixiert. Die Zuverlässigkeit der TruPulse Laser sichert einen hochproduktiven 3-Schicht-Betrieb mit Ausschussquoten im Promille-Bereich.

Nahtschweißen an einem Sensor

Sensormodul

Der geringe Wärmeeintrag durch den gepulsten Laserprozess schont die sensible Elektronik des Powersensormoduls, welches mit dem TruPulse nahtgeschweißt wurde.

Gepulstes Nahtschweißen an einem Gehäuse einer optoelektronischen Komponente.

Optoelektronische Komponente

Der Deckel einer einer optoelektronischen Komponente wird mit Hilfe des. gepulsten Nahtschweißens an einem Gehäuse fixiert.

Laserschweißen eines Steckers dank Burst Mode

Stecker

Mit Hilfe der Burst Mode Funktionalität wird die Bearbeitungszeit zum Schweißen des Steckers um 70 % reduziert. Umgesetzt wird dies mittels einer schnellen Strahlpositionierung durch eine PFO Scanneroptik gepaart mit der Fähigkeit des TruPulse Lasers kurzfristig Multi-kW Pulse mit erhöhter Frequenz zu emittieren.

- / -
Laserparameter                        
Laserleistung am Werkstück 20 W 30 W 40 W 60 W
65 W
70 W 90 W
95 W
110 W 110 W
125 W
140 W
140 W
150 W
160 W
200 W 300 W 530 W
Max. Pulsspitzenleistung 1,5 kW 3 kW 3 kW 3 kW
5 kW
4 kW
6 kW
5 kW
6 kW
8 kW
4 kW 6 kW
9 kW
6 kW
10 kW
6 kW
8 kW
10 kW 10 kW
Strahlqualität 4 mm▪mrad 12 mm▪mrad 16 mm▪mrad 8 mm▪mrad 16 mm▪mrad 12 mm▪mrad 25 mm▪mrad 16 mm▪mrad 25 mm▪mrad 12 mm▪mrad 16 mm▪mrad 25 mm▪mrad
Wellenlänge 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm 1064 nm
Einstellbare Pulsdauer 0,2 ms - 50 ms 0,2 ms - 50 ms 0,2 ms - 50 ms 0,2 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms 0,3 ms - 50 ms
Max. Pulsfolgefrequenz 909 Hz 909 Hz 909 Hz 909 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz 833 Hz
Max. Pulsenergie 15 J 30 J 30 J 20 J
50 J
30 J
60 J
30 J
60 J
90 J
30 J 30 J
70 J
90 J
30 J
80 J
120 J
55 J
90 J
60 J
90 J
60 J
100 J
Min. Durchmesser Laserlichtkabel 100 μm 300 μm 400 μm 200 μm 400 μm 300 μm 600 μm 400 μm 600 μm 300 μm 400 μm 600 μm
Bauform                        
Abmessungen, Version Basic (B x H x T) - - - 980 mm x 1220 mm x 505 mm 980 mm x 1220 mm x 505 mm 980 mm x 1220 mm x 505 mm - 980 mm x 1220 mm x 505 mm 980 mm x 1220 mm x 505 mm - 1500 mm x 1370 mm x 730 mm 1500 mm x 1370 mm x 730 mm
Abmessungen, Version Extended (B x H x T) - - - 980 mm x 1220 mm x 715 mm 980 mm x 1220 mm x 715 mm 980 mm x 1220 mm x 715 mm - 980 mm x 1220 mm x 715 mm 980 mm x 1220 mm x 715 mm - 1500 mm x 1370 mm x 990 mm 1500 mm x 1370 mm x 990 mm
Abmessungen (B x H x T) 485 mm x 700 mm x 800 mm 485 mm x 700 mm x 800 mm 485 mm x 700 mm x 800 mm - - - 980 mm x 1220 mm x 505 mm - - 1500 mm x 1370 mm x 730 mm - -
Max. Anzahl Laserlichtkabel 3 3 3 6 6 6 3 6 6 6 6 6
Aufstellung                        
Schutzart (Luftkühlung) IP22 IP22 IP22 IP22 IP22 IP22 IP22 IP22 IP22 - - -
Schutzart (Wasserkühlung) IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
Umgebungstemperatur (Wasserkühlung) 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C 10 °C - 40 °C
PDF <1MB
Technisches Datenblatt

Die technischen Daten aller Produktvarianten als Download.

Mit TRUMPF haben Sie die Möglichkeit, Ihren Festkörperlaser flexibel an Ihre Einbau- und Betriebssituation anzupassen. Das gilt etwa für alle Strahlführungskomponenten und die Ansteuerung. Auch bei der Kühlwasserversorgung haben Sie mehrere Optionen. Schnittstellen für verschiedene Optiken sind bereits von vorn herein vorgesehen. Um Kosten zu sparen kann Ihre Strahlquelle auch mehrere Arbeitsstationen gleichzeitig versorgen. Der TRUMPF Remote-Service hilft Ihnen überall und jederzeit, die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen sicherzustellen.

Modulares System der Optikkomponenten
Flexible, integrierte Strahlführungselemente

Um den Laser flexibel an Ihre individuelle Situation anzupassen, haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten. Neben Laserleistung und Pulsergie können Sie die Anzahl der bis zu sechs Faserabgänge wählen. Die Laserleistung regulieren Sie pro Abgang. Mittels Plug & Play schließen Sie die Laserlichtkabel ganz einfach an verschiedene Arbeitsstationen an. Mehrere Arbeitsstationen arbeiten auf diese Weise gleichzeitig mit geteilter Laserleistung oder nacheinander mit voller Laserleistung. Der modulare Aufbau erlaubt Reparaturen vor Ort im Feld, sowie Nachrüstungen.

TRUMPF Laser Network

Im Lasernetzwerk vernetzen Sie einen oder mehrere Laser mit jeweils bis zu sechs Arbeitsstationen. Ihr Laser teilt dabei entweder seine Leistung auf mehrere Stationen auf oder versorgt sie mit voller Kraft abwechselnd. Das erlaubt Ihnen sogar, unterschiedliche Anwendungen wie Schweißen und Schneiden miteinander zu kombinieren. Die Gesamtverfügbarkeit ihrer Fertigungsanlagen erhöht sich auf diese Weise dank einfacher Redundanzkonzepte.

Komfortable und flexible Ansteuerung

Der TruPulse kann mit nahezu allen gängigen Feldbusschnittstellen zur Ansteuerung ausgerüstet werden. Weiterhin sind erhältlich: Echtzeitschnittstelle, Parallel Digital I/O, Schnittstelle für Prozesssensorik, OPC UA Softwareschnittstelle sowie analoge Eingangskarten.

Der TruPulse verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
Schnittstelle intelligente Optiken

Über eine eigene Schnittstelle synchronisieren Sie intelligente Optiken mit Ihrem Laser. So können Sie etwa die Fokussieroptik CFO oder die Scanneroptik PFO optimale für Ihre Zwecke nutzen. Die Programmierung der Bearbeitungsoptik erfolgt bequem über die Lasersteuerung. Ein zusätzlicher PCs oder Steuerungen sind unnötig.

Remote Services

Im Störungsfall greifen TRUMPF Serviceexperten über eine sichere Remote-Verbindung aktiv auf Ihren Laser zu. Häufig wird auf diese Weise die Störungen direkt behoben oder die Konfiguration des Lasers so verändert, dass Sie bis zum Eintreffen des Ersatzteils weiter produzieren können. Stillstände in der Produktion werden reduziert.

Flexible Kühloptionen

Zur Kühlung des Lasers wählen Sie zwischen Wasser-Wasser- oder Wasser-Luftkompressorkühler, so dass der TruPulse Laser auch bei hohen Umgebungstemperaturen eingesetzt werden kann. Betreiben Sie bereits Ihren eigenen Kühlkreislauf, können sie diesen durch einen Plattenwärmetauscher nutzen.

WeldAssist

Mit der Datenbank WeldAssist stehen Ihnen Schweißparameter für unterschiedliche Werkstoffe und Fokusdurchmesser zur Verfügung. Dies erleichtert das Einrichten bei sich häufig ändernden Laserapplikationen

Intuitive Bedienung dank TruControl Steuerung

TruControl

TruControl ist die Steuerungssoftware für Ihren TRUMPF Festkörperlaser – für die schnelle und einfache Bedienung. Pulsformen programmieren Sie individuell passend für Ihre Anwendung. Die Laserleistung wird in Echtzeit geregelt für höchste Reproduzierbarkeit Ihrer Prozessergebnisse. Um wichtige Qualitätsdaten Ihrer produzierten Teile auch nach Jahren zurückverfolgen zu können, zeichnet das optionale Software Modul DataStore alle qualitätsrelevanten Daten auf.

Sind externe Steuerungen vorhanden, kommuniziert TruControl mit ihnen über alle gängigen Schnittstellen. Eingaben erfolgen über den Touchscreen des Bedienpanels oder einen Panel-Computer. Über Ethernet binden Sie Ihren Laser ins Netzwerk ein und schließen mehrere PCs an.

Produzieren Sie jederzeit effektiv und wirtschaftlich dank TRUMPF Sensorik. Die Sensorikprodukte VisionLine, CalibrationLine oder integrierte Pyrometer stellen stabile Prozesse sicher, indem sie sämtliche Vorgänge in der Laserproduktion überwachen und so einen wichtigen Beitrag für Ihre Prozesssicherheit liefern. Die Bearbeitung läuft während der Messung ungestört weiter – Unterbrechungen sind nicht nötig. Das spart Ihnen wertvolle Produktionszeit.

Bildverarbeitung

Die TRUMPF Bildverarbeitung VisionLine erkennt Merkmale auf den Bauteilen und sorgt dafür, dass stets an der richtigen Stelle geschweißt wird.

Bildverarbeitung, VisionLine Basic
VisionLine Basic

Ein digitales Kamerabild mit Fadenkreuz im Laserfokus unterstützt bei der Beobachtung des Werkstückes und beim Teachen.

Kalibrationswerkzeug

Das TRUMPF Kalibrationswerkzeug CalibrationLine überprüft und korrigiert in regelmäßigen, individuell definierbaren Abständen Fokuslage und Laserleistung am Werkstück.

CalibrationLine Fokus überprüft ob die Fokuslage am Werkstück noch den Vorgaben entsprechen.
CalibrationLine Focus

Regelmäßige Überprüfung der Fokuslage

Laser und Lasersystem – bei uns ein perfektes Paar. Alle Strahlquellen sind optimal auf die Anforderungen der TRUMPF Lasersysteme abgestimmt. Wählen Sie unter zahlreichen Varianten und Optionen. So bekommen Sie eine genau auf Ihre Aufgabe zugeschnittene Anlage. Natürlich ist es auch möglich, unsere Laser direkt in Ihre Fertigungslinien zu integrieren.

TRUMPF bietet Ihnen alle Komponenten, die Sie zur Strahlführung vom Laser bis zum Werkstück benötigen. So auch diverse Fokussieroptiken, die sich in vielen Jahren industriellen Einsatzes als präzise und zuverlässig bewährt haben. Die Optiken sind leicht integrierbar - sowohl in Stand-Alone-Bearbeitungsstationen als auch in kompletten Fertigungslinien. Der modulare Aufbau ermöglicht es die Optiken stets an den Lasertypen sowie an die unterschiedlichen Bearbeitungssituationen anzupassen.

Fokussieroptiken

Ob beim Schweißen, Schneiden, Abtragen, Aufheizen oder Bohren: Mit robusten Fokussieroptiken von TRUMPF erreichen Sie hochwertige Prozessergebnisse!

Fokussieroptik BEO D25
BEO D25

Die kompakte Schweißoptik für Laser mit Leistung bis 200 W

Fokussieroptik BEO D35 zum Schweißen mit Festkörperlaser
BEO D35

Vielfältig einsetzbar - Schweißen, Schneiden und Bohren

Fokussieroptik BEO D70 mit Beobachtungskamera, Crossjet und Perlatordüse
BEO D70

Große Arbeitsabstände bei kleinem Fokusdurchmesser

Überwachte Fokussieroptik CFO
CFO

Intelligenz für Ihren Schweißprozess - CFO Bearbeitungsoptiken für Festkörperlaser

Programmierbare Fokussieroptiken

Die idealen Optiken für die Remotebearbeitung

Programmierbare Fokussieroptik PFO 14
PFO 20

Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

TRUMPF Bearbeitungsoptiken
PFO 33

Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kontakt

Laservertrieb Deutschland
E-Mail

Downloads

Broschüre Strahlquellen
Broschüre Strahlquellen
pdf - 9 MB
Service & Kontakt

Close

Country and language selection

Please note

You have selected Germany . Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Germany
United States

Or select a country or region.