Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
TruDiode, der energieeffiziente Diodenlaser
TruDiode, der energieeffiziente Diodenlaser
Diodenlaser

TruDiode

Der energieeffiziente Diodenlaser

    - / -
    • Überblick
    • Anwendungen
    • Technische Daten
    • Optionen
    • Software
    • Sensorik
    • Maschinenlösungen
    • Fokussieroptiken
    • Mehr Weniger
    Sparsamer Schweißexperte

    Die äußerst energieeffizienten Diodenlaser TruDiode überzeugen durch optimale Ergebnisse bei geringen Betriebskosten. Ob zum Tief-, Wärmeleit- und Auftragschweißen, Löten oder Kunststoffschweißen: Die Laser liefern exzellente Nahtqualitäten mit Laserleistungen bis in den Multikilowattbereich. Mit seinem modularen, platzsparenden Aufbau integrieren Sie den TruDiode leicht in Ihre Produktionssysteme. Im Lasernetzwerk versorgen Sie flexibel bis zu vier Arbeitsstationen.

    100 % konstante Leistung

    Stabile Prozesse durch integrierte, aktive Laserleistungsregelung sorgen für reproduzierbare Ergebnisse.

    bis zu > 40 % Wirkungsgrad

    Der TruDiode schont Ressourcen dank hohem Wirkungsgrad und intelligentem Energiemanagement.

    Flexibel im Einsatz

    Der Schweißexperte fügt Kunststoffe oder Metalle und dies mit und ohne Zusatzmaterial.

    Extrem kompakt

    Dank Diodendirekt-Prinzip überzeugt der TruDiode mit einer Aufstellfläche von deutlich unter 1m2.

    Allzeit bereit

    Lange Lebensdauer durch passiv gekühlte Diodenmodule

    Energieeffizienter Aufbau der TruDiode Optik
    Wirtschaftswunder

    TruDiode Laser enthalten praktisch keine Verschleißteile. Das intelligente Kühlkonzept mit integriertem Wärmetauscher macht einen externen Kühler oft überflüssig. Mit dem Kühlwasser der Dioden kühlen Sie darüber auch noch Optiken und Laserlichtkabel. Zusammen mit der hohen Energieeffizienz der TruDiode Laser führt das zu sehr niedrigen Investitions- und Betriebskosten.

    Optikaufbau des TruDiode
    Modularer Aufbau

    Der modulare und platzsparende Aufbau ermöglicht eine einfache und schnelle Integration des TruDiode Lasers in Ihr vorhandenes Produktionssystem. Zudem können Sie ihren TruDiode auch im Nachhinein problemlos aufrüsten. So passen Sie beispielsweise die Laserleistung oder die Anzahl der Abgänge im Feld an, falls sich Ihre Anforderungen ändern.

    Lasergelötetes Bauteil
    Vielfältige Möglichkeiten beim Material

    Die TruDiode Diodenlaser eigenen sich zur Bearbeitung von Metallen und Kunststoffen. Dank hoher Strahlqualität und Ausgangsleistungen von 150 bis 6.000 W können Sie sich auf perfekte Ergebnisse beim Schweißen und Löten verlassen.

    Kunststoffschweißen mit TruDiode

    Kunststoffschweißen mit TruDiode

    Die Diodenlaser TruDiode ermöglichen das berührungslose Schweißen von Thermoplasten mittels Durchstrahlschweißverfahren. Hierdurch erzielen Sie extrem feste, dichte und ästhetische Verbindungen. Das Durchstrahlschweißverfahren erlaubt nahezu jede Schweißgeometrie im Überlappstoß. Der genaue Energieeintrag führt nur zu minimaler thermischer und mechanischer Beanspruchung.

    Wärmeleitgeschweißter Gastronomiebehälter

    Wärmeleitgeschweißter Gastronomiebehälter

    Beim Wärmeleitungsschweißen schmilzt der TruDiode die Fügepartner entlang der Fügestelle auf. Die Schmelzen fließen ineinander und erstarren zur Schweißnaht. Diese ist glatt und abgerundet, muss also nicht mehr nachbearbeitet werden. Das Verfahren wird verwendet, um dünnwandige Teile zu verbinden, zum Beispiel für Ecknähte an Sichtkanten.

    Mit TruDiode gehärtetes Biegewerkzeug

    Lasergehärtetes Biegewerkzeug

    Der TruDiode eignet sich hervorragend für das Verfahren des Laserhärtens. Dank der geringen Wärmeeinbringung bleibt der Verzug am Bauteil gering und der Aufwand für Nacharbeiten verringert sich oder entfällt ganz. Zudem ermöglicht der Laser die Bearbeitung von unregelmäßigen, dreidimensionalen Werkstücken.

    Laserauftragsschweißen mit dem TruDiode

    Mittels Auftragsschweißen erstellte Förderschnecke

    Beim Laserauftragschweißen (kurz LMD für Laser Metal Deposition) erzeugt der Laser auf der Bauteiloberfläche ein Schmelzbad. Durch eine Düse wird Metallpulver automatisiert eingebracht. Es entstehen miteinander verschweißte Raupen, die Strukturen an bestehenden Grundkörpern oder ganzen Bauteilen aufbauen. Hier wurde eine Förderschnecke mittels LMD auf ein Rohr Schicht um Schicht aufgetragen. Im Vergleich zu anderen generativen Verfahren sind bei LMD die Aufbauraten und damit das Prozesstempo hoch.

    Lasergelötetes Bauteil

    Löten

    Beim Löten mit dem Laser werden die Fügepartner optimal mit Hilfe des Lots verbunden. Durch die geringere Schmelztemperatur des Lotwerkstoffs im Vergleich zum Bauteilwerkstoff, schmiltzt bei der Bearbeitung mit dem Laser nur das Lot. Dieses fließt in den Fügespalt und verbindet sich mit der Oberfläche des Werkstücks (Diffusionsverbindung).

    Laserparameter                  
    Laserleistung am Werkstück 150 W 300 W 600 W 900 W 2000 W 3000 W 4000 W 5000 W 6000 W
    Typ. Leistungskonstanz bei Nennleistung ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 % ± 1 %
    Kontinuierlich einstellbarer Leistungsbereich 3 W - 150 W 6 W - 300 W 12 W - 600 W 18 W - 900 W 40 W - 2000 W 60 W - 3000 W 80 W - 4000 W 100 W - 5000 W 120 W - 6000 W
    Strahlqualität 8 mm▪mrad 8 mm▪mrad 16 mm▪mrad 16 mm▪mrad 30 mm▪mrad 30 / 50 mm▪mrad 30 / 50 mm▪mrad 50 mm▪mrad 50 mm▪mrad
    Numerische Apertur 0,12 0,12 0,12 0,12 0,2 0,1 / 0,2 0,1 / 0,2 0,2 0,2
    Wellenlänge 920 nm - 970 nm 920 nm - 1050 nm 920 nm - 1050 nm 920 nm - 1050 nm 920 nm - 1040 nm 920 nm - 1040 nm 920 nm - 1040 nm 920 nm - 1040 nm 920 nm - 1040 nm
    Min. Durchmesser Laserlichtkabel 150 μm 150 μm 300 μm 300 μm 600 μm 600 μm 600 μm 600 μm 600 μm
    Bauform                  
    Abmessungen (B x H x T) - - 1036 mm x 1250 mm x 709 mm 1036 mm x 1250 mm x 709 mm 870 mm x 1325 mm x 750 mm 870 mm x 1325 mm x 750 mm 870 mm x 1325 mm x 750 mm 870 mm x 1325 mm x 750 mm 870 mm x 1325 mm x 750 mm
    Abmessungen, Version 19" (B x H x T) 483 mm x 495 mm x 513 mm 483 mm x 495 mm x 513 mm - - - - - - -
    Max. Anzahl Laserlichtkabel 2 2 4 4 2 2 2 2 2
    Aufstellung                  
    Schutzart - - IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
    Umgebungstemperatur 5 °C - 40 °C 5 °C - 40 °C 5 °C - 45 °C 5 °C - 45 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C
    PDF <1MB
    Technisches Datenblatt

    Die technischen Daten aller Produktvarianten als Download.

    Mit TRUMPF haben Sie die Möglichkeit, Ihren Festkörperlaser flexibel an Ihre Einbau- und Betriebssituation anzupassen. Das gilt etwa für alle Strahlführungskomponenten und die Ansteuerung. Auch bei der Kühlwasserversorgung haben Sie mehrere Optionen. Schnittstellen für verschiedene Optiken sind bereits von vorn herein vorgesehen. Um Kosten zu sparen kann Ihre Strahlquelle auch mehrere Arbeitsstationen gleichzeitig versorgen. Der TRUMPF Remote-Service hilft Ihnen überall und jederzeit, die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen sicherzustellen.

    Aktive Leistungsregelung der TRUMPF Festkörperlaser
    Aktive Laserleistungsregelung

    Unabhängig vom Alter des Lasergeräts oder den Umgebungsbedingungen wird die Laserleistung auf einem vorgegebenen Wert stabil gehalten (mit einer Abweichung von typisch ±1%). Damit sind reproduzierbare Prozessergebnisse über die gesamte Lebensdauer des Lasers sichergestellt.

    Mit dem TruDiode kombinierbare Festoptik
    Kühlung Bearbeitungsoptiken/Laserlichtkabel

    Bearbeitungsoptiken und Laserlichtkabel können einfach und komfortabel über das Kühlwasser des Lasers gekühlt werden. Eine separate Kühlung ist somit nicht notwendig.

    TRUMPF Remote Service
    Remote Services

    Im Störfall greifen TRUMPF Serviceexperten über eine sichere Remote-Verbindung aktiv auf Ihren Laser zu. In den meisten Fällen kann so die Störung direkt behoben oder die Konfiguration des Lasers so verändert werden, dass Sie bis zum Eintreffen des Ersatzteils weiter produzieren können. Dies ermöglicht Ihnen maximale Verfügbarkeit.

    Schnittstellenvielfalt der TRUMPF Festkörperlaser
    Schnittstellenvielfalt - für einfache Integration

    Für die Integration eines TruDiode Lasers in Ihre Maschine oder Fertigungslinie sind die Schnittstellen entscheidend. Daher bieten Festkörperlaser von TRUMPF Schnittstellen zu allen gängigen Feldbussystemen. Weiterhin sind erhältlich: Echtzeitschnittstelle, Parallel Digital I/O, Schnittstelle für Prozesssensorik, OPC UA Softwareschnittstelle, analoge Eingangskarte, Schnittstelle für intelligente TRUMPF Optiken, z.B. CFO oder PFO.

    Der TruFiber verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
    Intelligent bis zum Werkstück

    Der TruDiode verfügt über Schnittstellen zur Ansteuerung von intelligenten TRUMPF Optiken, z. B. der überwachten Fokussieroptik CFO oder der Scanneroptik PFO. Die Programmierung der Bearbeitungsoptik erfolgt bequem über die Lasersteuerung und das ohne zusätzlichen PC bzw. zusätzliche Steuerung. Ermittelte Daten und zugehörige Grenzwerte inkl. Warn- und Fehlermeldungen können in der Lasersteuerung TruControl visualisiert werden.

    Optikaufbau des TruDiode
    Flexible Strahlführung

    Um flexibel mit Ihrem Laser planen zu können, haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten bei der Strahlführung. Die Strahlführung ist in das kompakte Gehäuse integriert. Per Plug & Play schließen Sie Laserlichtkabel ganz einfach an verschiedene Arbeitsstationen an. Sie wählen dabei die Anzahl der bis zu 2 bzw. 4 Faserabgänge. Dank des modularen Aufbaus lässt sich sowohl die Laserleistung als auch die Anzahl der Abgänge jederzeit im Feld nachrüsten.

    TRUMPF Laser Network
    TRUMPF Laser Network

    Im Lasernetzwerk vernetzen Sie einen oder mehrere TruDiode Laser mit jeweils bis zu 2 bzw. 4 Arbeitsstationen. Ihr Laser teilt dabei entweder seine Leistung auf mehrere Stationen auf oder versorgt sie mit voller Kraft abwechselnd. Das erhöht die Auslastung des Lasers, senkt die Teilekosten und erlaubt Ihnen sogar, unterschiedliche Anwendungen zu kombinieren.

    TruControl Steuerung

    TruControl

    TruControl ist die Steuerungssoftware für Ihren TRUMPF Festkörperlaser – für die schnelle und einfache Bedienung. Pulsformen programmieren Sie individuell passend für Ihre Anwendung. Die Laserleistung wird in Echtzeit geregelt für höchste Reproduzierbarkeit Ihrer Prozessergebnisse. Um wichtige Qualitätsdaten Ihrer produzierten Teile auch nach Jahren zurückverfolgen zu können, zeichnet das optionale Software Modul DataStore alle qualitätsrelevanten Daten auf. Sind externe Steuerungen vorhanden, kommuniziert TruControl mit ihnen über alle gängigen Schnittstellen. Eingaben erfolgen über den Touchscreen des Bedienpanels oder einen Panel-Computer. Über Ethernet binden Sie Ihren Laser ins Netzwerk ein und schließen mehrere PCs an.

    Produzieren Sie jederzeit effektiv und wirtschaftlich dank TRUMPF Sensorik. Die Sensorikprodukte VisionLine, CalibrationLine oder integrierte Pyrometer stellen stabile Prozesse sicher, indem sie sämtliche Vorgänge in der Laserproduktion überwachen und so einen wichtigen Beitrag für Ihre Prozesssicherheit liefern. Die Bearbeitung läuft während der Messung ungestört weiter – Unterbrechungen sind nicht nötig. Das spart Ihnen wertvolle Produktionszeit.

    Bildverarbeitung

    Die TRUMPF Bildverarbeitung VisionLine erkennt Merkmale auf den Bauteilen und sorgt dafür, dass stets an der richtigen Stelle geschweißt wird.

    Bildverarbeitung, VisionLine Basic
    VisionLine Basic

    Ein digitales Kamerabild mit Fadenkreuz im Laserfokus unterstützt bei der Beobachtung des Werkstückes und beim Teachen.

    Kalibrationswerkzeug

    Das TRUMPF Kalibrationswerkzeug CalibrationLine überprüft und korrigiert in regelmäßigen, individuell definierbaren Abständen Fokuslage und Laserleistung am Werkstück.

    CalibrationLine Fokus überprüft ob die Fokuslage am Werkstück noch den Vorgaben entsprechen.
    CalibrationLine Focus

    Regelmäßige Überprüfung der Fokuslage

    Temperaturregelung

    Die TRUMPF Temperaturregelung sorgt beim Kunststoffschweißen für optisch hochwertige Ergebnisse.

    Temperaturregelung
    Temperaturregelung

    Die Temperaturregelung registriert die Intensität der Wärmestrahlung

    Fügewegüberwachung

    Die TRUMPF Fügewegüberwachung kontrolliert beim Laserdurchstrahlschweißen von Kunststoffen das Absenken des Bauteils.

    Fügewegüberwachung, TRUMPF Sensorik
    Fügewegüberwachung

    Autmatisches abschalten des Lasers nach einer bestimmen Materialabschmelzung

    Laser und Lasersystem – bei uns ein perfektes Paar. Alle Strahlquellen sind optimal auf die Anforderungen der TRUMPF Lasersysteme abgestimmt. Wählen Sie unter zahlreichen Varianten und Optionen. So bekommen Sie eine genau auf Ihre Aufgabe zugeschnittene Anlage. Natürlich ist es auch möglich, unsere Laser direkt in Ihre Fertigungslinien zu integrieren.

    TruLaser Cell 3000, Einzigartig universell
    TruLaser Cell 3000

    Einzigartig universell

    TruLaser Station 5005, der einfache Einstieg ins Laserschweißen
    TruLaser Station 5005

    Der einfache Einstieg ins Laserschweißen

    TRUMPF bietet Ihnen alle Komponenten, die Sie zur Strahlführung vom Laser bis zum Werkstück benötigen. So auch diverse Fokussieroptiken, die sich in vielen Jahren industriellen Einsatzes als präzise und zuverlässig bewährt haben. Die Optiken sind leicht integrierbar - sowohl in Stand-Alone-Bearbeitungsstationen als auch in kompletten Fertigungslinien. Die TRUMPF Bearbeitungsoptiken sind perfekt auf die TRUMPF Laser abgestimmt und sind für alle Wellenlängen verfügbar.

    Fokussieroptiken

    Ob beim Schweißen, Schneiden, Abtragen, Aufheizen oder Bohren: Mit robusten Fokussieroptiken von TRUMPF erreichen Sie hochwertige Prozessergebnisse!

    Fokussieroptik BEO D35 zum Schweißen mit Festkörperlaser
    BEO D35

    Vielfältig einsetzbar - Schweißen, Schneiden und Bohren

    Fokussieroptik BEO D70 mit Beobachtungskamera, Crossjet und Perlatordüse
    BEO D70

    Große Arbeitsabstände bei kleinem Fokusdurchmesser

    Überwachte Fokussieroptik CFO
    CFO

    Intelligenz für Ihren Schweißprozess - CFO Bearbeitungsoptiken für Festkörperlaser

    Programmierbare Fokussieroptiken

    Die idealen Optiken für die Remotebearbeitung

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 1D
    PFO 1D

    Die PFO 1D lässt sich individuell einstellen und sorgt für höchste Schweißnahtqualität beim Wobbeln.

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 14
    PFO 20

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren

    Technologiebild TRUMPF Scheibenlaser
    Laser

    Schneiden, Schweißen, Markieren, Oberflächen bearbeiten: Profitieren Sie mit TRUMPF von der Flexibilität, Vielseitigkeit und Kosteneffizienz des Werkzeug Lasers.

    Anwendungsvielfalt von TRUMPF
    Anwendungen

    Finden Sie für Ihre Anwendung das richtige TRUMPF Produkt - perfekt auf Sie angepasst!

    Optikaufbau TruDisk
    Scheibenlaser

    Ob haarfeine Löcher oder Schweißungen von Schiffspaneelen: Die TRUMPF Scheibenlaser überzeugen weltweit durch höchste Bauteilqualität und Laserzuverlässigkeit.

    Service & Kontakt