Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
TruDisk, Höchstleistung aus der Scheibe
Neu
TruDisk, Höchstleistung aus der Scheibe
Scheibenlaser

TruDisk

Höchstleistung aus der Scheibe

Optikaufbau TruDisk
Optikaufbau TruDisk
Scheibenlaser

TruDisk

Robuster Optikaufbau im TruDisk Scheibenlaser

TruDisk, Schärfer als jeder Verstand
TruDisk, Schärfer als jeder Verstand
Scheibenlaser

TruDisk

Webspecial: Neue Generation TruDisk

    - / -
    • Überblick
    • Anwendungen
    • Technische Daten
    • Optionen
    • Software
    • Sensorik
    • Maschinenlösungen
    • Fokussieroptiken
    • Mehr Weniger
    Hochleistungsfestkörperlaser

    Der TruDisk ist ein Hochleistungsfestkörperlaser zum Schweißen, Schneiden und zur Oberflächenbearbeitung von Metallen. Er überzeugt vor allem dort, wo hohe Leistung bei gleichzeitig höchster Strahlqualität gefragt ist. Die neue Generation der TruDisk Laser bietet Ihnen vor allem durch die deutlich kompaktere Aufstellfläche und die nochmals gesteigerte Robustheit große Vorteile. Zudem besitzt sie ein intelligentes Innenleben. Die Datenqualität der Sensoren, welche im Laser alle wichtigen Parameter überwachen, wurde signifikant erhöht, sodass die neuen TruDisk Laser optimal für zukünftige Industrie 4.0-Services wie das Condition Monitoring vorbereitet sind. Dank erhöhtem Wirkungsgrad, neuer energieeffizienter Pulsfunktion und intelligentem Energiemanagement arbeitet der TruDisk in allen Zuständen des Lasers sparsam.

    100 % konstante Leistung

    Stabile Prozesse durch integrierte, aktive Laserleistungsregelung sorgen für reproduzierbare Ergebnisse.

    Höchste Strahlqualität

    Die Scheibe als Lasermedium sorgt beim TruDisk für brillante Strahlqualität bis zu 2 mm·mrad.

    Robust gegen Rückreflexion

    Dank patentiertem Resonatordesign bearbeitet Ihr TruDisk auch hochreflektierende Materialien.

    Intelligentes Energiemanagement

    Mehrere Energiesparmodi und die Leistungsfaktorkorrektur senken den Strombedarf.

    Bis zu sechs Arbeitsstationen

    Im Lasernetzwerk versorgt Ihr TruDisk bis zu sechs Fertigungszellen gleichzeitig.

    Flexibles Kühlkonzept

    Wählen Sie zwischen integriertem Wärmetauscher (Standard)und Kompressorkühler (Option).

    TruDisk - Schärfer als jeder Verstand
    Kompakter Aufbau des TruDisk 2000
    Robust und zuverlässig

    Strahlführung, Stromversorgung, Kühlung und Steuerung der TruDisk Laser sind modular aufgebaut. Alle Komponenten sind in einem kompakten Gehäuse untergebracht und perfekt aufeinander abgestimmt. Das Resultat sind äußerst zuverlässige und robuste Lasersysteme, welche sich selbst unter extremen Umgebungsbedingungen bewähren.

    Scheibengeometrie des TruDisk
    Strahlqualität für beste Ergebnisse

    Durch die Scheibengeometrie erreicht Ihr TruDisk eine exzellente Strahlqualität bis in den hohen Multikilowattbereich. Damit erzielen Sie optimale Ergebnisse bei Prozessen wie Remote- und Hybrid-Schweißen oder dem Hochgeschwindigkeitsschneiden.

    Geringe Betriebskosten TruDisk
    Geringe Betriebskosten

    Der TruDisk verfügt über eine aktive Leistungsfaktorkorrektur, vier programmierbare Energiesparmodi, ein optimiertes Kühlsystem und kommuniziert im intelligenten PROFIenergy-Network. Durch diese Fähigkeiten nutzt er Energie überaus effizient, was Ihre Betriebskosten optimiert.

    TruDisk Resonator
    Modularer Aufbau

    Die modulare, kompakte und einfache Bauweise des TruDisk bietet Ihnen in jeder Hinsicht höchste Flexibilität und Verfügbarkeit. So können einzelne Komponenten wie Strahlführung, Stromversorgung, Kühlung und Steuerung des TruDisk schnell und einfach ausgetauscht werden.

    Lasergeschweißtes Ausgleichsgetriebe

    Tiefschweißen

    Der Hochleistungslaser TruDisk eignet sich für zahlreiche Anwendungen in der Automobilindustrie wie z.B. beim Antriebsstrang – hier ein Schaltrad. Die Anforderungen an Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Schweißergebnisse sind hier besonders hoch. Dank exakt einstellbarer und überwachter Laserleistung meistert der Scheibenlaser dies spielend.

    TruDisk Laser schneiden unterschiedliche Materialien und Blechdicken

    Schneiden unterschiedlichster Materialien und Blechdicken

    Laserschneiden ermöglicht nahezu jede – auch filigrane bzw. komplexe – Konturform ohne Werkzeugwechsel. Die Kanten sind glatt und gratfrei, weshalb die Nachbearbeitung entfällt. Dank kleiner Wärmeeinflusszone entsteht überdies kaum Verzug. Der TruDisk schneidet eine Vielzahl von Blechdicken und Materialarten – sogar hochreflektierende Buntmetalle.

    Scannerschweißen einer Automobiltür

    Scannerschweißen einer Automobiltür

    Im Zusammenspiel mit Fokussieroptiken z. B. der programmierbaren Fokussieroptik PFO 3D dienen TruDisk Laser als Strahlquelle für das Scannerschweißen. Bei diesem Verfahren lenken bewegliche Spiegel den Laserstrahl. Winkeländerungen führen den Strahl über das Werkstück. Es entsteht ein Bearbeitungsfeld, in dem hochdynamisch und präzise geschweißt werden kann. Durch die sehr schnellen Versatzbewegungen der Spiegel entfallen Nebenzeiten nahezu vollständig und das Lasergerät kann in fast 100 Prozent der verfügbaren Fertigungszeit produzieren.

    Hybridschweißen von riesigen Schiffsdecks

    Hybridschweißen von riesigen Schiffsdecks

    Das Laser-Hybridschweißen verbindet selbst dicke Bleche von bis zu 20 mm mit großen Fügespalten. Der TruDisk ist unempfindlich gegenüber Rückreflexionen, die anderen Lasern hier Probleme bereiten würden und eignet sich daher hervorragend für diese Anwendung. Typische Einsatzgebiete des Hybridschweißens finden sich im Automobilbau, Schiffbau, Kranbau, Schwermaschinenbau, Baumaschinen und in vielen anderen Bereichen.

    Häckselscheibe mit auftragsgeschweißter Kontur

    Häckselscheibe mit auftragsgeschweißter Kontur

    Ist ein Bauteil hohen Temperaturen, Druck, Abrieb oder Feuchtigkeit ausgesetzt, müssen spezielle Materialien zum Einsatz kommen. Dabei muss aber nicht immer das ganze Bauteil aus dem entsprechenden Material bestehen. Es reicht eine mittels Auftragsschweißen aufgebrachte Schutzschicht am Rand der Belastungszone. Wie hier zu sehen bei einer Häckselscheibe. Der Laser erzeugt beim Laserauftragsschweißen ein Schmelzbad auf der Oberfläche des Bauteils. Durch eine Düse wird Matallpulver Spur um Spur zugeführt, bis die gewünschte Schichtdicke erreicht ist.

    Laserauftragschweißen als additives Fertigungsverfahren

    Laserauftragschweißen als additives Fertigungsverfahren

    Beim Laserauftragschweißen (kurz LMD für Laser Metal Deposition) erzeugt der Laser auf der Bauteiloberfläche ein Schmelzbad. Durch eine Düse wird Metallpulver automatisiert eingebracht. Es entstehen miteinander verschweißte Raupen, die Strukturen an bestehenden Grundkörpern oder ganzen Bauteile aufbauen. Hier wird eine Förderschnecke mittels LMD auf ein Rohr Schicht um Schicht aufgetragen. Im Vergleich zu anderen generativen Verfahren sind bei LMD die Aufbauraten und damit das Prozesstempo hoch.

    Laserparameter                                                                    
    Laserleistung am Werkstück 1000 W 2000 W 2000 W 3000 W 3000 W 3000 W 3000 W 3000 W 3000 W 4000 W 4000 W 4000 W 4000 W 4000 W 4000 W 5000 W 5000 W 5000 W 5000 W 5000 W 5000 W 5000 W 6000 W 6000 W 6000 W 6000 W 8000 W 8000 W 10000 W 10000 W 12000 W 12000 W 16000 W 16000 W
    Typ. Leistungskonstanz bei Nennleistung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung ± 1 % bei aktiver Leistungsregelung - ± 1 %
    Kontinuierlich einstellbarer Leistungsbereich 60 W - 1000 W bei aktiver Leistungsregelung 60 W - 2000 W bei aktiver Leistungsregelung 60 W - 2000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 3000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 80 W - 4000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 5000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 6000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 6000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 6000 W bei aktiver Leistungsregelung 120 W - 6000 W bei aktiver Leistungsregelung 160 W - 8000 W bei aktiver Leistungsregelung 160 W - 8000 W bei aktiver Leistungsregelung 200 W - 10000 W bei aktiver Leistungsregelung 200 W - 10000 W bei aktiver Leistungsregelung 240 W - 12000 W bei aktiver Leistungsregelung 240 W - 12000 W bei aktiver Leistungsregelung 320 W - 16000 W 320 W - 16000 W
    Strahlqualität 2 mm▪mrad 2 mm▪mrad 8 mm▪mrad 4 mm▪mrad 4 mm▪mrad 8 mm▪mrad 8 mm▪mrad 25 mm▪mrad 25 mm▪mrad 4 mm▪mrad 4 mm▪mrad 8 mm▪mrad 8 mm▪mrad 25 mm▪mrad 25 mm▪mrad 4 mm▪mrad 4 mm▪mrad 8 mm▪mrad 8 mm▪mrad 12 mm▪mrad 25 mm▪mrad 25 mm▪mrad 4 mm▪mrad 8 mm▪mrad 12 mm▪mrad 25 mm▪mrad 4 mm▪mrad 8 mm▪mrad 8 mm▪mrad 12 mm▪mrad 8 mm▪mrad 12 mm▪mrad 8 mm▪mrad 12 mm▪mrad
    Numerische Apertur 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,067 oder 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,1
    Wellenlänge 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm 1030 nm
    Min. Durchmesser Laserlichtkabel 50 μm 50 μm 200 μm 100 μm 100 μm 200 μm 200 μm 600 μm 600 μm 100 μm 100 μm 200 μm 200 μm 600 μm 600 μm 100 μm 100 μm 200 μm 200 μm 300 μm 600 μm 600 μm 100 μm 200 μm 300 μm 600 μm 150 μm 200 μm 200 μm 300 μm 200 μm 300 μm 200 μm 300 μm
    Bauform                                                                    
    Breite 730 mm 730 mm 730 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1600 mm 1175 mm 1600 mm 1600 mm 1600 mm 1600 mm 1990 mm 1990 mm 1990 mm 1990 mm 1990 mm 1990 mm 2800 mm 2800 mm
    Höhe 1375 mm 1375 mm 1375 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1550 mm 1430 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm 1550 mm
    Tiefe 1120 mm 1120 mm 1120 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 725 mm 950 mm 950 mm 725 mm 950 mm 950 mm 950 mm 950 mm 1200 mm 1200 mm 1200 mm 1200 mm 1200 mm 1200 mm 1400 mm 1400 mm
    Max. Anzahl Laserlichtkabel 2 2 2 4 2 4 2 4 2 4 2 4 2 4 2 4 2 4 2 4 4 2 4 4 4 4 4 4 4 4 4 4 6 6
    Aufstellung                                                                    
    Schutzart IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54 IP54
    Umgebungstemperatur 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C 10 °C - 50 °C
    PDF <1MB
    Technisches Datenblatt

    Die technischen Daten aller Produktvarianten als Download.

    Mit TRUMPF haben Sie die Möglichkeit, Ihren Festkörperlaser flexibel an Ihre Einbau- und Betriebssituation anzupassen. Das gilt etwa für alle Strahlführungskomponenten und die Ansteuerung. Auch bei der Kühlwasserversorgung haben Sie mehrere Optionen. Schnittstellen für verschiedene Optiken sind bereits von vornherein vorgesehen. Um Kosten zu sparen kann Ihre Strahlquelle auch mehrere Arbeitsstationen gleichzeitig versorgen. Der TRUMPF Remote-Service hilft Ihnen überall und jederzeit, die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen sicherzustellen.

    TruDisk Resonator
    Flexible integrierte Strahlführung

    Um flexibel mit Ihrem Laser planen zu können, haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten bei der Strahlführung. Per Plug & Play schließen Sie Laserlichtkabel ganz einfach an verschiedene Arbeitsstationen an. Sie wählen dabei die Anzahl der bis zu sechs Faserabgänge. Die Laserleistung kann flexibel auf die Abgänge verteilt werden. Mehrere Arbeitsstationen arbeiten so gleichzeitig mit geteilter Laserleistung oder nacheinander mit voller Laserleistung. Dank des modularen Aufbaus lässt sich sowohl die Laserleistung als auch die Anzahl der Abgänge jederzeit im Feld nachrüsten.

    Aktive Leistungsregelung der TRUMPF Festkörperlaser
    Aktive Laserleistungsregelung

    Statt manueller Steuerung lässt sich die Leistung des TruDisks in Echtzeit regeln. Die aktive Laserleistungsregelung stabilisiert die Laserleistung auf Abweichungen von +/- 1% und hält so den Prozess unabhängig von Umgebungseinflüssen konstant. Dadurch profitieren Sie von der höchsten Leistungsstabilität am Markt – und das über die gesamte Lebensdauer Ihres Lasers.

    Schnittstellenvielfalt der TRUMPF Festkörperlaser
    Schnittstellenvielfalt - für einfache Integration

    Für die Integration eines TruDisk Lasers in Ihre Maschine oder Fertigungslinie sind die Schnittstellen entscheidend. Daher bieten Festkörperlaser von TRUMPF Schnittstellen zu allen gängigen Feldbussystemen. Weiterhin sind erhältlich: Echtzeitschnittstelle, Parallel Digital I/O, Schnittstelle für Prozesssensorik, OPC UA Softwareschnittstelle, analoge Eingangskarte, Schnittstelle für intelligente TRUMPF Optiken (CFO, PFO).

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 33
    Intelligent bis zum Werkstück

    Über eine eigene Schnittstelle synchronisieren Sie intelligente Optiken mit Ihrem Laser. So können Sie etwa die Fokussieroptik CFO oder die Scanneroptik PFO optimal für Ihre Zwecke nutzen. Die Programmierung der Bearbeitungsoptik erfolgt bequem über die Lasersteuerung. Zusätzliche PCs oder Steuerungen sind unnötig.

    Remote Services

    Im Störungsfall greifen TRUMPF Serviceexperten über eine sichere Remote-Verbindung aktiv auf Ihren Laser zu. Häufig wird so die Störung direkt behoben oder die Konfiguration des Lasers so verändert, dass Sie bis zum Eintreffen des Ersatzteils weiter produzieren können. Dies ermöglicht Ihnen maximale Verfügbarkeit.

    TRUMPF Laser Network mit TruDisk Laser
    TRUMPF Laser Network

    Im Lasernetzwerk vernetzen Sie einen oder mehrere Laser mit jeweils bis zu sechs Arbeitsstationen. Ihr Laser teilt dabei entweder seine Leistung auf mehrere Stationen auf oder versorgt sie mit voller Leistung abwechselnd. Das erlaubt Ihnen sogar, unterschiedliche Anwendungen wie Schweißen oder Schneiden miteinander zu kombinieren.

    Integrierter Kompressorkühler

    Mit dem integrierten Kompressorkühler profitieren Sie von einer maximalen Zulauftemperatur des Kühlwassers von 38°C – auf einen externen Kühler können Sie komplett verzichten. Dabei bleibt der Laser platzsparend, da sich die Gesamtaufstellfläche auch mit integriertem Kompressorkühler nicht erhöht. Die Steuerung und Überwachung des Kühlers erfolgt bequem über TruControl. Wechseln Sie zudem schnell und flexibel den gesamten Kühler oder den Kältekreis aus.

    Kühlung Bearbeitungsoptiken/Laserlichtkabel

    Bearbeitungsoptiken und Laserlichtkabel können einfach und komfortabel über das Kühlwasser des Lasers gekühlt werden. Eine separate Kühlung ist somit nicht notwendig.

    TruControl Steuerung

    TruControl

    TruControl ist die Steuerungssoftware für Ihren TRUMPF Festkörperlaser – für die schnelle und einfache Bedienung. Pulsformen programmieren Sie individuell passend für ihre Anwendung. Die Laserleistung wird in Echtzeit geregelt für höchste Reproduzierbarkeit Ihrer Prozessergebnisse. Um wichtige Qualitätsdaten Ihrer produzierten Teile auch nach Jahren zurückverfolgen zu können, zeichnet das optionale Software Modul DataStore alle qualitätsrelevanten Daten auf.


    Sind externe Steuerungen vorhanden, kommuniziert TruControl mit Ihnen über alle gängigen Schnittstellen. Eingaben erfolgen über den Touchscreen des Bedienpanels oder einen Panel-Computer. Über Ethernet binden Sie Ihren Laser ins Netzwerk ein und schließen mehrere PCs an.

    Produzieren Sie jederzeit effektiv und wirtschaftlich dank TRUMPF Sensorik. Die Sensorikprodukte VisionLine, CalibrationLine oder integrierte Pyrometer stellen stabile Prozesse sicher, indem sie sämtliche Vorgänge in der Laserproduktion überwachen und so einen wichtigen Beitrag für Ihre Prozesssicherheit liefern. Die Bearbeitung läuft während der Messung ungestört weiter – Unterbrechungen sind nicht nötig. Das spart Ihnen wertvolle Produktionszeit.

    Bilderverarbeitung

    Die TRUMPF Bildverarbeitung VisionLine erkennt Merkmale auf den Bauteilen und sorgt dafür, dass stets an der richtigen Stelle geschweißt wird.

    Bildverarbeitung, VisionLine Basic
    VisionLine Basic

    Ein digitales Kamerabild mit Fadenkreuz im Laserfokus unterstützt bei der Beobachtung des Werkstückes und beim Teachen.

    Kalibration

    Das TRUMPF Kalibrationswerkzeug CalibrationLine überprüft und korrigiert in regelmäßigen, individuell definierbaren Abständen Fokuslage und Laserleistung am Werkstück.

    Nahtlageregelung

    Die Sensorik findet den Fügespalt und regelt während des Schweißprozesses die Lage der Schweißposition.

    SeamLine Pro TruDisk
    SeamLine Pro TruDisk

    Nahtlageregelung und Nahtgeometrievermessung für Festkörperlaser

    Produktbild SeamLine Remote
    SeamLine Remote

    Nahtlageregelung und Nahtgeometrievermessung bei Remote-Schweißanwendungen

    Laser und Lasersystem – bei uns ein perfektes Paar. Alle Strahlquellen sind optimal auf die Anforderungen der TRUMPF Lasersysteme abgestimmt. Wählen Sie unter zahlreichen Varianten und Optionen. So bekommen Sie eine genau auf Ihre Aufgabe zugeschnittene Anlage. Natürlich ist es auch möglich, unsere Laser direkt in Ihre Fertigungslinien zu integrieren.

    TruLaser Cell Serie 1000, Wirtschaftlich Laserrohrschweißen
    TruLaser Cell Serie 1000

    Wirtschaftlich Laserrohrschweißen

    TruLaser Cell 3000, Einzigartig universell
    TruLaser Cell 3000

    Einzigartig universell

    TruLaser Cell Series 7000, Immer optimal ausgerüstet
    TruLaser Cell Serie 7000

    Immer optimal ausgerüstet

    TruLaser Cell 8030, Das Bewährte noch besser
    TruLaser Cell 8030

    Das Bewährte noch besser

    TruLaser Station 5005, der einfache Einstieg ins Laserschweißen
    TruLaser Station 5005

    Der einfache Einstieg ins Laserschweißen

    TruLaser 1030 fiber
    TruLaser 1030 fiber

    Günstige und bedienerfreundliche Kompaktmaschine

    TruLaser 3030 fiber, flexible Standardmaschine
    TruLaser 3030 fiber / 3040 fiber

    Flexible Standardmaschine

    TruLaser 3060 fiber, flexible Standardmaschine mit Überformat- und Mehrtafelbearbeitung
    TruLaser 3060 fiber

    Flexible Standardmaschine mit Überformat- und Mehrtafelbearbeitung

    TruLaser 5030 fiber, Produktivmaschine mit Festkörperlaser
    TruLaser 5030 fiber / 5040 fiber

    Produktivmaschine mit Festkörperlaser

    TruLaser Weld 5000
    TruLaser Weld 5000

    Schlüsselfertiges System für das automatisierte Laserschweißen

    TRUMPF bietet Ihnen alle Komponenten, die Sie zur Strahlführung vom Laser bis zum Werkstück benötigen. So auch diverse Fokussieroptiken, die sich in vielen Jahren industriellen Einsatzes als präzise und zuverlässig bewährt haben. Die Optiken sind leicht integrierbar - sowohl in Stand-Alone-Bearbeitungsstationen als auch in kompletten Fertigungslinien. Der modulare Aufbau ermöglicht es die Optiken stets an den Lasertypen sowie an die unterschiedlichen Bearbeitungssituationen anzupassen.

    Fokussieroptiken

    Ob beim Schweißen, Schneiden, Abtragen, Aufheizen oder Bohren: Mit robusten Fokussieroptiken von TRUMPF erreichen Sie hochwertige Prozessergebnisse!

    Fokussieroptik BEO D35 zum Schweißen mit Festkörperlaser
    BEO D35

    Vielfältig einsetzbar - Schweißen, Schneiden und Bohren

    Fokussieroptik BEO D70 mit Beobachtungskamera, Crossjet und Perlatordüse
    BEO D70

    Große Arbeitsabstände bei kleinem Fokusdurchmesser

    Überwachte Fokussieroptik CFO
    CFO

    Intelligenz für Ihren Schweißprozess - CFO Bearbeitungsoptiken für Festkörperlaser

    Programmierbare Fokussieroptiken

    Die idealen Optiken für die Remotebearbeitung

    Der TruFiber verfügt über eine Schnittstelle zur Anbindung von TRUMPF Bearbeitungsoptiken z.B. der PFO 20.
    PFO 14

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 14
    PFO 20

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    TRUMPF Bearbeitungsoptiken
    PFO 33

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 1D
    PFO 1D

    Die PFO 1D lässt sich individuell einstellen und sorgt für höchste Schweißnahtqualität beim Wobbeln.

    Programmierbare Fokussieroptik PFO 3D
    PFO 3D

    Schweißen und Bohren mit der programmierbaren Fokussieroptik PFO

    Einblick in die Programmiersoftware TruTops I-PFO
    I-PFO

    Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort in Verbindung, um zu erfahren, ob das Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

    Diese Themen könnten Sie auch interessieren

    TruLaser Cell 8030, Das Bewährte noch besser
    TruLaser Cell 8030

    Wir setzen Standards für das 3D-Laserschneiden warmumgeformter Bauteile: Die TruLaser Cell 8030 bietet beste Produktionssicherheit und die höchste Produktivität am Markt.

    Diodenlaser

    Die energieeffizienten Diodenlaser von TRUMPF spielen Ihre Stärke bei Tief-, Wärmeleit- und Auftragsschweißen sowie beim Löten und Kunststoffschweißen aus.

    Kontakt

    Vertrieb TRUMPF Österreich
    Fax: +43 7221 60342033
    E-Mail

    Downloads

    Broschüre Strahlquellen
    Broschüre Strahlquellen
    pdf - 9 MB
    Flyer Neue Generation TruDisk
    pdf - 251 KB
    Service & Kontakt