Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz

Highspeed Eco – The Game Changer. Mehr Durchsatz, weniger Verbrauch

Wie gewinnen Sie ein Rennen? Sie lassen die Boxenstopps weg! Laserschneiden ist wie Rennfahren: Eine gute Maschine muss so abgestimmt sein, dass sie ohne manuelles Nachjustieren das Ziel erreicht. Mit dem Schneidverfahren Highspeed Eco stellen Sie Geschwindigkeitsrekorde beim Stickstoffschneiden mit dem Festkörperlaser auf. Denn abhängig von der Blechdicke steigt der Tafeldurchsatz bei gleichbleibender Laserleistung um bis zu 100 %. Zudem reduzieren Sie den Schneidgasverbrauch um 70 %.

So macht Highspeed Eco Sie besser

Die kW-Zahl und die Maschinen müssen zueinander passen

Bei einem Autorennen ist die Leistung wichtig, die das Auto effektiv auf die Straße bringt. Genauso verhält es sich beim Laserschneiden: Nur mit einem durchdachten Maschinenkonzept, bei dem alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind, bringen Laser und Maschine die volle Leistung aufs Blech. Bei TRUMPF passen Maschine, Laser und Funktio­nen ideal zueinander. Nicht zuletzt, weil wir alle Bestandteile unserer Maschine selbst entwickeln und verbauen.

100 %

Mehr Durchsatz*

70 %

Weniger Schneidgasverbrauch*

60 %

Weniger Schneidgasdruck*

* Die Zahlen sind Mittelwerte und beziehen sich auf einen typischen Tafelmix aus einfachen, mittleren und komplexen Teilen in verschiedenen Blechdicken. Gerne testen wir im Rahmen einer Zeitstudie Ihre individuellen Teile.

Standarddüse und aufsetzende Düse im Vergleich:

Vergleichsgrafik Highspeed Eco

Standard: Der Abstand zwischen Düse und Blech führt zu Schneidgasverlust. Um Schlacke aus dem Schnittspalt zu treiben, sind hohe Gasdrucke notwendig.

Aufsetzende Düse: Das strömungsoptimierte Düsendesign ist patentiert. Die flexibel gelagerte Hülse wird beim Schneiden auf das Blech gedrückt und dichtet den Schnittspalt ab. Der Gasverlust ist minimal. Gasdruck- und verbrauch sinken signifikant.

Eine Düse für den gesamten Anwendungsbereich

Unebenes Terrain? Kein Problem!

Die Hülse ist verschieb- und kippbar, das Innenteil hat einen sehr hohen Abstand zum Blech. Die Hülse gleitet dadurch problemlos über höhere Einstechaufwürfe auf dem Blech. Gleichzeitig ist der Aufwurf problemlos entfernbar.

Wie aus dem Windkanal – Optimierte Aerodynamik

Die Hülse dichtet den Schnittspalt ab. Das Schneidgas wird dadurch parallel und effizienter in den Schnittspalt geblasen, Gratbildung und Schlackenanhaftungen werden so reduziert. Die Vorschubgeschwindigkeit kann deshalb drastisch erhöht und die Anfahrlänge verkürzt werden - ohne Qualitätseinbußen.

Detailbilder Highspeed Eco

Schneidkopf mit Düse Highspeed Eco

Gas geben, Gas sparen

Die aufsetzende Düse verhindert den seitlichen Gasabfluss und spart somit bares Geld.

Actionbild Highspeed Eco

Rasend schnell durchs Blech

Gegenüber Standard-Schneiddaten profitieren Sie mit Highspeed Eco von einer Vorschubgeschwindigkeit im Schmelzschnitt, die teilweise doppelt so hoch ist.

- / -

Am Ende siegt das beste Gesamtpaket

Mehr Details finden Sie in folgenden Filmen

Highspeed Eco: Extrem schnell. extrem sparsam.

Highspeed Eco: Funktionsfilm aufsetzende Düse

- / -

Downloads

pdf

03.11.2017
2 MB
Flyer Highspeed Eco

Diese Themen könnten Sie auch interessieren