You have selected Österreich. Based on your configuration, United States might be more appropriate. Do you want to keep or change the selection?

Erfolgsgeschichte unseres Kunden Bickel | TRUMPF
TruBend Center 5030

Erfolgsgeschichte unseres Kunden Bickel

Die Bickel Blechtechnik in Oberdingen nutzt die TruBend Center 5030 von TRUMPF. Sie bietet vielfältige Fertigungsmöglichkeiten beim Schwenkbiegen

Unerreichte Vielfalt der Formen und Formate beim Biegen

Jürgen Bickel und seine Tochter Melanie haben sich mit ihrem Unternehmen Bickel Blechtechnik auf individuelle Lösungen für Sonderanfertigungen spezialisiert. Lange suchen Vater und Tochter nach der idealen Lösung fürs Schwenkbiegen, denn margenschwachen Serienaufträgen wollen sie den Rücken kehren. Bei TRUMPF wurden sie fündig: Im Jahr 2014 nutzen sie als damals erster Kunde weltweit die TruBend Center 5030. Die Maschine eröffnet ihnen eine neue Formen- und Formatvielfalt. Die einzigartige zusätzliche Höhenachse am Teilemanipulator ermöglicht der Bickel Blechtechnik Designs, die vorher nicht realisierbar waren.

Die Bickel GmbH Metallbau Blechtechnik mit Sitz in Oberderdingen fertigt aus Stahl, Edelstahl und Aluminium individuelle Lösungen für Sonderanfertigungen, unter anderem für die Bereiche Apparatebau und Maschinenbau. Jürgen Bickel gründete das Unternehmen 1983 mit einem TRUMPF Kopiernibbler, einer gebrauchten Schlagschere und einer manuellen Schwenkbiegemaschine. Heute führen er und seine Tochter Melanie eine innovative Firma mit modernem Maschinenpark und 40 Mitarbeitenden.

Branchen

Metallbau, Automatenbau, CNC-Blechbearbeitung, Anlagenbau, Fahrzeugbau, Handelsketten, Maschinenbau

Mitarbeiterzahl

40

Standort

Oberderdingen (Deutschland)

Mehr anzeigen
TRUMPF Produkte
  • TruBend Center 7030

Herausforderungen

Die Bickel Blechtechnik hat sich von margenschwachen Serienaufträgen verabschiedet. Um individuelle Lösungen für Sonderanfertigungen fertigen zu können und sie als Prototypen und in Serie zu realisieren, benötigt die Firma eine Schwenkbiegemaschine mit maximaler Flexibilität. Jürgen Bickel und sein Fertigungsleiter Roland Jenz prüfen gut fünf Jahre lang alles, was der Markt seinerzeit bietet. Doch eine Maschine, die ihren Vorstellungen entspricht und mit dem nötigen Service einhergeht, ist nicht dabei.

Die Schwenkbiegetechnologie der TruBend Center 5030 bietet uns neue Möglichkeiten.

Jürgen und Melanie Bickel
Unternehmensgründer und seine Tochter

Lösungen

Die erste TruBend Center 5030 geht im Jahr 2014 nach Oberderdingen. Denn nach der Übernahme von Codatto durch TRUMPF stimmt für die Bickel Blechtechnik das Gesamtpaket. Jürgen Bickel: „Die Flexibilität der Maschinen aus dem italienischen Lonigo hat uns schon lange überzeugt. Seit TRUMPF Produkt und Know-how übernommen hat, bekommen wir auch das Serviceversprechen, das wir brauchen.“ In erster Linie überzeugt aber natürlich die TruBend Center 5030 selbst mit ihrem einzigartigen Maschinenkonzept. Sie verfügt über eine zusätzliche Höhenachse am Teilemanipulator und ist damit äußerst flexibel: Der Teilemanipulator kann die Werkstücke an unterschiedlichen Positionen fixieren. Bauteile mit negativen Kantungen und auch sehr schmale Profile lassen sich dadurch problemlos fertigen. Bereits mit den Standardwerkzeugen ermöglicht die TruBend Center eine große Format- und Formenvielfalt: kürzeste Schenkellängen, hohe Schachteln, kleine Profile, Bauteile mit Umformungen, Ausnehmungen und unterschiedlichsten Radien sind möglich. Gut gelöst ist auch die Bearbeitung von Lochblechen. Flexibel positionierbare Sauger oder optionale Magnethalter fixieren die Bleche unverrückbar.

Umsetzung

„Die Schwenkbiegetechnologie der TruBend Center 5030 bietet uns neue Möglichkeiten“, sagt Jürgen Bickel. „Das hat auch unsere Kooperationspartner zu modernem Design inspiriert.“ Bei vielen Blechkomponenten kann Bickel jetzt eine gewölbte Front realisieren. Außerdem kombiniert er die Schwenkbiegetechnologie und das Gesenkbiegen: Im Radiusbiegen auf der TruBend Center bekommt ein Gehäuseteil zunächst seine gewölbte Front. Danach erhält es auf der Abkantpresse maßgenaue lange Schenkel. Die Teilevielfalt kennt keine Grenzen mehr.

Ausblick

Mit der TruBend Center 5030 hat sich die Bickel Blechtechnik ein Gesamtpaket für mehr Flexibilität im Produktionsalltag geholt: Auch im Störfall steht hier keine Maschine lange still. Das Team sorgt selbst für Wartung und Instandhaltung und schätzt den prompten TRUMPF Ersatzteilservice und die kompetente Hersteller-Hotline.

Erfahren Sie mehr über das Produkt

TruBend Center 5030
TruBend Center 7030

Die TruBend Center 5030 bearbeitet Ihre Bleche ungeahnt flexibel. Erschließen Sie sich mit der Schwenkbiegetechnologie von TRUMPF das wohl breiteste Teilespektrum dieser Maschinengattung. Weit über das klassische Schwenkbiegesortiment hinaus biegen Sie halbautomatisch auch komplexe Teile.

Zum Produkt