Für die Bereitstellung dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

TruMark Markierlaser. So vielfältig wie Ihre Anforderungen an Produkte in der Medizinbranche.

TruMark Laser beschriften dauerhaft medizinische Geräte und Besteck sowie Implantate mit sprichwörtlich chirurgischer Präzision und völlig berührungslos. Darüber hinaus ermöglichen TRUMPF Markierlaser eine Beschriftung metallischer Medizinprodukte, mit sehr hohem Kontrast und guter Lesbarkeit bei höchster Korrosionsbeständigkeit.

"In der Medizintechnik muss ich jedes Teil zurückverfolgen können. TruMark ist die Markierlösung, der ich absolut vertraue."

Caroline T.
Qualitätsverantwortliche

Höchste Markierqualität

Die Medizintechnikbranche vertraut seit dem Aufkommen von Markierlasern auf TruMark Produkte, wenn Beschriftungen beständig und in hoher Qualität aufgebracht werden müssen. Selbst filigranste Markierungen auf empfindlichen Oberflächen sind durch die gute Fokussierbarkeit der Markierlaser möglich. Kurze Pulsdauern im Nano- oder Pikosekundenbereich sorgen für hochwertige und dauerhafte Markierungen. Dank der Markiersoftware TruTops Mark können Sie zudem 3D-Körper verzerrungsfrei lasermarkieren. Beim TruMark 6030 erzielen Sie durch die interne Leistungsmessung und -regelung eine gleichbleibend hohe Bearbeitungsqualität.

Prozesssicherheit

Die Markiersoftware bereitet den Markierinhalt entsprechend den behördlichen Vorgaben und Richtlinien auf. Dadurch entfällt das Fehlerrisiko einer manuellen Eingabe dieser Daten. Automatisiert findet das Bildverarbeitungssystem die Lage und Position des Markierinhalts auf dem richtigen Bauteil. Aufgrund unterschiedlichster Losgrößen in der Medizintechnik, ist somit eine sichere und wirtschaftliche Beschriftung gewährleistet. Dank der hohen Tiefenschärfe können zudem Schwankungen der Materialdicke und Fehleinstellungen der exakten Position ausgeglichen werden. Die optionale, kameragestützte Bildverarbeitung VisionLine überprüft anschließend das Markierergebnis, gleicht dieses - zum Beispiel in Hinblick auf GS1-Code-Konformität - mit der Vorlage ab und bewertet die Qualität und Lesbarkeit der Lasermarkierung. Da die Ausleseergebnisse in Datenbanken abgelegt werden, stellen Sie neben der Prozesssicherheit auch die Dokumentation sicher.

Optimale Integration und Bedienung

Die TruTops Mark Beschriftungssoftware macht das Lasermarkieren für Sie intuitiv beherrschbar. So ermöglicht sie die einfache Programmierung von Abläufen. Auch kunden- und branchenspezifische Lösungen lassen sich problemlos realisieren: Binden Sie Barcode-Scanner an, integrieren Sie Datenbanken oder bereiten Sie Variablen nach unterschiedlichen Standards wie GS1, HIBC und ISBT 128 auf. Darüber hinaus profitieren Sie von der Möglichkeit der Fernwartung. Die TruMark Lösungen sind bereits heute durch eine Vielzahl an Kommunikationsmöglichkeiten sowie Sensorik auf den digitalen Wandel in der fertigenden Medizintechnikbranche ausgerichtet.

Anwendungen

Lasermarkiertes Skalpel, UDI Code zur Nachverfolgbarkeit

Skalpell mit UDI-Code

Die Rückverfolgbarkeit ist in der Herstellung medizintechnischer Produkte von hoher Bedeutung. Daher spielt das berührungslose Black Marking eine herausragende Rolle: Mit den extremen Pulsspitzenleistungen der TruMark Ultrakurzpulslaser erzeugen Sie tiefschwarze, korrosionsfreie UDI-Codes.

Laserschweißen und -schneiden an einem endoskopischen Instrument.

Stethoskop

Skalen, Beschriftungen und Typenbezeichnungen auf einem Stethoskop erzeugt der Laser durch lokalen Wärmeeintrag. Je nach Werkstoff und Energieeintrag ändert sich die Anlassfarbe. Die Oberfläche bleibt dabei glatt - Schmutz oder Keime können sich daher nicht absetzen.

Nierenschalen

TruMark Markierlaser können bei Metallen eine Farbänderung bis hin zu einem tiefen Schwarzton hervorrufen. Bei diesem sogenannten "Black Marking" werden beispielsweise Nierenschalen aus Edelmetall mit einem eindeutig rückverfolgbaren, korrosionsbeständigen UDI-Code (UDI = Unique Device Identification) beschriftet.

TruMark 6030

TruMark 6030 mit Versorgungsgerät und Weltpremieren Flagge
Ab 2018 erhältlich

Der neue TRUMPF Markierlaser für flexible Beschriftungen auch von komplexen 3D-Bauteilen.

Entdecken Sie unser TruMark Produktportfolio

Beschriftungslaser

Ergänzen Sie Ihre Markiersysteme mit unseren TRUMPF Beschriftungslasern in diversen Leistungsklassen. Mit den gängigen Wellenlängen eignen sie sich zum Gravieren, Abtragen, Anlassen, Verfärben oder Aufschäumen.

#mymarkinglaser

TruMark, die neuen Markierlaser. So individuell wie Ihre Branche.

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Laservertrieb Deutschland
E-Mail
Service & Kontakt