Länder-/Regionen- und Sprachauswahl

E-Mail Marketing (Mailings)

Um optimal auf Ihre Wünsche und Interessen einzugehen, wird Ihre E-Mail Adresse von verschiedenen Unternehmen der TRUMPF Gruppe für die werbliche Ansprache genutzt. Mit dem TRUMPF Newsletter und weiteren Mailings informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Um unser E-Mail-Marketing effizient zu verwalten, werden Ihre Daten konzernintern genutzt.

Sofern Sie sich über unsere Webseite anmelden stellen wir Ihre Identität über eine Bestätigungs-E-Mail durch ein Double-Opt-In-Verfahren sicher.

 Das Abonnement von Mailings können Sie jederzeit anpassen oder mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen beenden. Hierfür klicken Sie auf bitte auf den Link „Persönliches Profil“, der am Ende jedes Mailings enthalten ist oder schicken eine Mail an info@ch.trumpf.com. In Ihrem persönlichen Profil können Sie das Abonnement komplett abbestellen oder Ihre getätigten Angaben anpassen und ergänzen. Außerdem lassen sich die Abonnements der einzelnen Interessensgebiete bearbeiten oder abwählen.

Wir setzen das Tool Episerver Campaign (Episerver GmbH, Wallstraße 16, 10179 Berlin, Deutschland) für unsere E-Mail-Prozesse ein. Durch das Setzen eines Tracking Pixels beim Öffnen unserer E-Mails werden Informationen abgerufen, die uns eine Auswertung des Nutzungsverhaltens ermöglichen (Öffnen der Mail, E-Mailadresse, Zeitpunkt, IP-Adresse). Die Links in unseren Mails sind so gestaltet, dass wir nachvollziehen können, ob diese angeklickt werden. Anhand dieser Informationen können wir unsere Angebote noch besser an Ihre Interessen anpassen.

LinkedIn Matched Audiences

Wir verwenden LinkedIn Matched Audiences, eine Dienstleistung aus dem LinkedIn Marketing Solutions - Portfolio der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Dieser Dienst ermöglicht es uns, Ihnen auf den Webseiten des LinkedIn Netzwerks gezielt interessenrelevante Anzeigen über unsere Angebote einzublenden. Dafür findet im Zuge des sogenannten Kontakt-Retargeting ein Abgleich der von TRUMPF an LinkedIn übermittelten Kontaktdaten mit der LinkedIn Datenbank statt.

Bei der Nutzung von LinkedIn Matched Audiences werden Daten die zur Nutzung notwendig sind und weitere Daten weitergegeben. Bei der Verarbeitung Ihrer Daten kann es (zeitlich begrenzt) zu einer Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des EWR z.B. in die USA kommen (Art. 49 Abs. 1 lit a DSGVO), wo das hohe europäische Datenschutzniveau nicht besteht, so dass die Daten dem Zugriff durch Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen können, gegen die weder wirksame Rechtsbehelfe noch Betroffenenrechte durchsetzbar sein können. Wir haben die Sicherheit Ihrer Daten durch den Abschluss von Standard-Vertragsklauseln sichergestellt.

Den Abgleich führen wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses durch, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das darin besteht, den für die Kontakte relevanten Content zur Verfügung zu stellen mit dem Ziel der Produktwerbung.

Dieser Verwendung können Sie jederzeit, mit einer Mail an  info@ch.trumpf.com, widersprechen. Sie haben zudem die Möglichkeit, die Verarbeitung durch Ihre Einstellungen in Ihrem LinkedIn-Profil zu unterbinden. Nutzen Sie bitte hierfür die Einstellung „Interaktion mit Unternehmen“, die Sie in ihren Einstellungen im Bereich „Anzeigendaten“ unter „Werbeeinstellungen“ finden.

Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Teilnahme an Gewinnspielen

Durch die Teilnahme an Gewinnspielen erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die TRUMPF Gruppe die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus zur Durchführung des Gewinnspiels speichert. Die Teilnehmer stimmen weiter zu, dass im Falle des Gewinnens ihre vollständigen Namen auf den teilnehmenden Internetseiten veröffentlicht werden. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Die beim Gewinnspiel erhobenen Daten werden darüber hinaus ausschließlich im gesetzlich zulässigen Umfang für Produkt-Werbung durch die TRUMPF Gruppe genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Anfragen mittels der Kontaktformulare

An verschiedenen Stellen unserer Websites bieten wir den Besuchern unter „Kontakt“ die Möglichkeit, Anfragen, die in Zusammenhang mit unseren Produkten stehen, an uns zu richten. Mit dem Anklicken des Buttons „Senden“ willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ein. Die Daten werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet, gespeichert und genutzt sowie bei Anfragen aus dem geschäftlichen Umfeld (B2B) zu Werbezwecken verwendet, soweit dies ohne Einwilligung zulässig ist. Dieser Verwendung können Sie bei den oben angegebenen Kontaktdaten jederzeit widersprechen. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die Daten von Verbrauchern bei uns gelöscht.

Upload von Inhalten über Website / E-Mail

Sie können auf unserer Website Zeichnungen oder Abbildungen hochladen oder über unseren Vertrieb hochladen lassen. Die hochgeladenen Inhalte werden mit Ende der Geschäftsbeziehung gelöscht. Mit dem Hochladen oder Übermitteln an TRUMPF erklären Sie, dass Sie alle notwendigen Rechte hierfür besitzen.

Anmeldung zu Digitalen Veranstaltungen

Sie haben die Möglichkeit über unsere Webseiten digitale Veranstaltungen zu buchen. Die bei der Buchung von digitalen Veranstaltungen eingegebenen Daten werden zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen verarbeitet. Die von Ihnen eingegebenen Login-Daten (E-Mail-Adresse und selbst gesetztes Passwort) werden wir für künftige Buchungen speichern. Die Speicherung des Passworts erfolgt selbstverständlich nicht als Klartext, sondern als Hash-Wert. Ihre Daten werden wir solange speichern, bis Sie uns mitteilen, dass Sie Ihre Daten löschen lassen möchten. Erfolgt über einen längeren Zeitraum keine Buchung, werden wir die Daten automatisch löschen.

Service & Kontakt