Für die Bereitstellung und Funktionalität dieser Website nutzen wir Cookies. Wenn wir Cookies auch für weitere Zwecke nutzen dürfen, klicken Sie bitte hier. Informationen zum Deaktivieren von Cookies und Datenschutz

UDI-konforme Beschriftung

Auf die Plätze. Fertig. UDI.

Viele in den USA hergestellte oder dorthin ausgeführte Medizinprodukte müssen mittlerweile mit einem eindeutig rückverfolgbaren UDI-Code (UDI = Unique Device Identification) beschriftet sein. Auch für die EU und andere Länder werden in den kommenden Jahren ähnliche Vorschriften umgesetzt werden. TRUMPF bietet nicht nur die richtigen Markierlaser zur Beschriftung von Medizinprodukten sondern nun auch eine Softwarelösung die aus Ihren Produktionsdaten den richtigen UDI-Code auf Ihr Produkt bringt.

Mit Black Marking aufgebrachter UDI-Code

TRUMPF bietet für all Ihre Markieraufgaben die richtige Lösung

Mit unseren Markierlasern kann nahezu jedes Material - von Edelstahl über Aluminium und Kunststoffen bis hin zu organischen Materialien - beschriftet werden. Auch in der Medizintechnikbranche kommen TRUMPF Markierlaser seit Jahren zum Einsatz wenn Markierungen beständig, in hoher Qualität und prozesssicher aufgebracht werden müssen. Nun ist das TRUMPF Markierlaserportfolio um den TruMicro Mark 2000 ergänzt. Die mit diesem Ultrakurzpulslaser aufgebrachten Markierungen sind auf Edelstahl völlig korrosionsbeständig - und das über etliche Reinigungszyklen hinweg.

Mit Blackmarking beschriftetes medizinisches Instrument

Software und Markierlaser aus einer Hand

Um die Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten zu garantieren sind für Markierungen drei unterschiedliche Standards akkreditiert: GS1, HIBC und ISBT 128. TRUMPF bietet Ihnen nun eine individualisierbare Softwarelösung mit der Sie aus den Daten Ihres Unternehmens und Ihrer Produktion den korrekten UDI-Code erstellen und auf das Medizinprodukt aufbringen können. Über Daten-Assistenten definieren Sie wie Ihre Daten vorliegen und in welchen UDI-Standard diese überführt werden sollen. Optional können diese Daten durch eine Scan- oder Datenbankanbindung an die Markiersoftware übertragen, der aufgebrachte Code mit Bildverarbeitungslösungen gegengelesen und die Daten zurückgeschrieben werden.

Kontakt

Downloads

TruMark Softwarelösungen - Beschriftung von UDI-Codes
TruMark Softwarelösungen - Beschriftung von UDI-Codes
pdf - 121 KB
Service & Kontakt