Voor de beschikbaarstelling en functionaliteit van deze website maken wij gebruik van cookies. Klik hier als wij ook cookies voor andere doeleinden mogen gebruiken. Informatie over het deactiveren van cookies en gegevensbescherming
Temperaturregelung
Temperaturregelung
Sensorsysteem

Temperaturregelung

Vertrauen Sie Ihrem Prozess mit TRUMPF Prozess Sensoren.

Altijd de juiste temperatuur

Die TRUMPF Temperaturregelung registriert die Intensität der Wärmestrahlung an der Bauteiloberfläche und regelt die Laserleistung auf die eingestellte Soll-Temperatur. Beim Laserkunststoffschweißen und beim Laserrandschichthärten sorgt sie für gleichbleibende Ergebnisse auch bei komplexen Geometrien des Bauteils. Beim Einsatz mit einem Scanner ist der Temperaturregler direkt in die Elektronik der PFO integriert. Auch das Pyrometer sitzt direkt an der Optik – externe Einheiten sind nicht erforderlich. Bei der Festoptik befindet sich eine kompakte Regelungsbox mit im Lieferumfang.

Dat is kwaliteit

Dankzij de instelbare streeftemperatuur en grenswaardeparameters bereikt u een optimale kwaliteit.

Perfect geïntegreerd

Directe koppeling van de pyrometer aan de optiek en parametrering met TruControl.

Volledige transparantie

Gegarandeerde traceerbaarheid dankzij opgeslagen temperatuurgegevens.

De trend in één oogopslag

Met de trendweergave herkent u tijdig het langzaam weglopen van het proces.

-/-
Lasergeschweißte Steckerleiste für Benzinsteuergeräte

Laserkunststoffschweißen im Quasisimultanverfahren

Mit der TRUMPF Temperaturregelung verschweißen Sie Kunststoffgehäuse oder Stecker von elektronischen Steuergeräten, Sensoren und Aktoren hochwertig und dicht. Unreinheiten oder höhere Glasfaseranteile im lasertransparenten Oberteil werden durch ihr abweichendes Temperaturverhalten schnell erkannt.

Kunstsoffschweißen mit TRUMPF Laser

Laserkunststoffschweißen im Konturverfahren

Beim Konturschweißen wird das Bauteil unter dem fest eingestellten Laserstrahl hinweg gedreht. Die Temperaturregelung sorgt für einen gleichmäßig hohen Wärmeintrag entlang der gesamten Fügestelle.

Laserrandschichthärten mit TRUMPF Laser

Laserrandschichthärten

Die Temperaturregelung für das Laserrandschichthärten regelt die Laserleistung ortsaufgelöst. Damit wird ein Wärmestau an den Bauteilkanten, -bohrungen oder -ecken vermieden.

-/-
Temperaturregelung fürs Laserkunststoffschweißen

Temperaturregelung fürs Laserkunststoffschweißen

Die TRUMPF Temperaturregelung für das Laserdurchstrahlschweißen von Kunststoffen misst die Temperatur der Fügezone mit einem Pyrometer. Das System registriert die Intensität der Wärmestrahlung im vorgegebenen Wellenlängenbereich und regelt die Laserleistung
auf Solltemperatur. Typische Anwendungen sind das Quasi-Simultanschweißen geschlossener Konturen mit Scanneroptiken sowie das Konturschweißen von Rundteilen mit Festoptiken.

Temperaturregelung zum Laser-Randschichthärter

Temperaturregelung fürs Laserrandschichthärten

Beim Laserrandschichthärten misst das Pyrometer die
Oberflächentemperatur während des Härteprozesses und
regelt die Laserleistung ortsaufgelöst. Damit wird ein Wärmestau
an den Bauteilkanten, -bohrungen oder -ecken vermieden und eine
gleichmäßige Einhärtetiefe bei definiertem Härtegrad erzielt. Mit
dem Einsatz der Scanneroptik können verschiedenste
Geometrien gehärtet werden. Mit dem oszillierenden Laserstrahl
können sogar variierende Spurbreiten erzeugt werden.

Afhankelijk van het land kunnen het productaanbod en deze gegevens afwijken. Wijzigingen in techniek, uitvoering, prijs en aanbod van accessoires voorbehouden. Neem contact op met uw contactpersoon ter plaatse om te vragen of het product in uw land verkrijgbaar is.

Deze onderwerpen vindt u misschien ook interessant

Service & contact

Close

Country/region and language selection

Please take note of

You have selected Netherlands. Based on your configuration, United States might be more suitable. Would you like to keep or change the selection?

Netherlands
United States

Or, select a country or a region.